SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

  • Kris
  • C. Rodenburg, Sammler
  • 1. Hälfte 19. Jahrhundert
  • Indonesien (Land)
    Bali (Insel)
  • Holz, zum Teil bemalt, Eisen, Nickel
  • Objektmaß: a) 48,5 x 9,5 x 4 cm
  • Ident.Nr. I C 298 a,b
  • Sammlung: Ethnologisches Museum | Süd- und Südostasien
  • © Foto: Ethnologisches Museum der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Martin Franken
Beschreibung
Eintrag im historischen Hauptkatalog: Kris mit Scheide
Eintrag historische Karteikarte: Ein baliescher Dolch (Kris), getragen durch einen Reichsgrossen, erobert auf Kasoemba Balie.
Diese Waffe verläßt der Balier nie, nur durch den Tod auf dem Schlachtfelde, kommt dieselbe in andere Hände. Wann die Familie des Gefallenen, solche habhaft werden kann, werden grosse Summen dafür bezahlt.
Beschreibung: Griff gebuckelt,etwas gekrümmt, Klinge geflammt, fein damassiert. Scheide auf der Vorderseite gemustert. Scheideneinmündung beidseitig bunt bemalt.
Länge mit Scheide: 60,5 cm


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.