SMB-digital

Online collections database

  • Schild
  • Sepik-Expedition (Kaiserin-Augusta-Fluss Expedition), Sammler
  • Melanesien
    Nordost-Neuguinea (Insel/Region)
    Unter-Sepik (Fluss/Gebiet)
    Keram(unterer) (Fluss)
  • Holz, geschnitzt, schwarz, weiß und gelb bemalt
  • Höhe x Breite x Tiefe: 111,5 x 42 x 3 cm
    Gewicht: < 5 kg (geschätzt)
  • Ident.Nr. VI 41694
  • Sammlung: Ethnologisches Museum | Südsee und Australien
  • © Foto: Ethnologisches Museum der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Peter Jacob
Description
Multimedia
Karteikarte: Kampfschild

Die beschnitzte Partie zeigt ein stilisiertes Antlitz, das durch kreisrunde, von einem Ring umgebene Augen und eine lange Nase charakterisiert ist, an deren breiten, im Umriss spitzovalen Nasenrücken sich verhältnismäßig kleine, durch einen mondsichelförmigen Ansatz gekennzeichnete Flügel anschließen. Bis auf eine Stelle oberhalb der Nasenwurzel ist die Stirn - eine breite, ovale Fläche - von der Gesichtsumrandung losgelöst. Mund und Ohren sind vernachlässigt. Die Figur unterhalb des Antlitzes lässt sich nicht mit Sicherheit deuten. Möglicherweise stellt sie einen Vogel in der Draufsicht dar. Ein Mäanderband bildet den oberen Abschluss der beschnitzten Partie. In Schwarz, Weiß und Gelb ausgeführt, zeigt die Bemalung parallele Bänder sowie ovale und halbmondförmige Flächen. Die für di Befestigung des Tragbandes bestimmten Durchbohrungen sind gegenseitig versetzt.


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.