SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Schultertopf mit Drachendekor
  • Schultertopf mit Drachendekor
  • Keramik
  • Ming-Dynastie
    Ära Jiajing
  • China
  • Porzellan mit gelber Glasur, Eisenrot und brauner Binnenzeichnung
  • Höhe x Durchmesser: 21 x 21,4 cm
    Gewicht: 2,2 kg
  • Ident.Nr. 6274
  • Sammlung: Museum für Asiatische Kunst | Ostasien
  • © Foto: Museum für Asiatische Kunst der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
Beschreibung
Über Felsgruppen, die von Wellen und Gischt umspült werden, sind zwei einander verfolgende fünfklauige Drachen zwischen Wolken gezeigt. Die geschweiften Wolkenbänder sind mit Glück verheißenden ruyi (»Was du wünschst«)-Motiven besetzt. Eine stilisierte Ranke in kräftigem Schwung schmückt die Schulter. Eine stattliche umlaufende ruyi-Borte ziert die Fußzone. Der Drache ist eines der Hauptmotive der chinesischen Kunst. Sein Erscheinen galt in China seit jeher als Vorzeichen bedeutsamer und glücklicher Ereignisse. Die Darstellung des fünfklauigen Drachens wurde darüber hinaus zum symbolischen Inbegriff kaiserlicher Macht und Autorität.


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.