SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Französischer Fischmarkt
  • Französischer Fischmarkt
  • Bild
  • Alexandre Marie Colin (5.12.1798 - 23.11.1875), Maler
  • 1832
  • Öl auf Leinwand
  • 33 x 42 cm
  • Ident.Nr. W.S. 37
  • 1861 Vermächtnis des Bankiers Joachim Heinrich Wilhelm Wagener als Gründungssammlung der Nationalgalerie
  • Sammlung: Nationalgalerie | Alte Nationalgalerie
  • © Foto: Nationalgalerie der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Andres Kilger
Beschreibung
Provenienz
Mit dem Malerfreund Richard Parkes Bonington hielt sich Alexandre Colin häufig in Nordfrankreich auf, wo zahlreiche Genreszenen vor landschaftlichem Hintergrund entstanden. Sie lassen ein deutliches Interesse an der Darstellung von Licht und Atmosphäre erkennen. Das Bild »Französischer Fischmarkt« zeigt vor dunkler Felswand eine Ansammlung von Fischern, deren Frauen und den Käuferinnen des eben eingebrachten Fanges in frischer, pointierter Farbigkeit. Ein vereinzelter Sonnenstrahl erhellt die Gruppe und schließt sie zu einem farbigen Mittelgrund zusammen. 1824 hatte der Pariser Salon Werke des englischen Landschaftsmalers John Constable gezeigt, die für viele Maler zu einer wahren Offenbarung wurden. Die Idee der Freilichtmalerei fand damit Eingang in die französische Romantik, und realistische Tendenzen stärkten sich an ihr. | Angelika Wesenberg


SIGNATUREN UND INSCHRIFTEN
Bez. Mitte unten: A. Colin 1832

AUSSTELLUNGEN
– Die Sammlung Wagener. Aus der Vorgeschichte der National-Galerie, Berlin (Ost), Staatliche Museen zu Berlin, National-Galerie, 24.3. - Mitte Mai 1976
– Frankreich in der Nationalgalerie, Berlin, Staatlichen Museen zu Berlin, Nationalgalerie, 23.5.-7.10.2007

LITERATUR
– Ausst.-Kat. Berlin 1976: Die Sammlung Wagener. Aus der Vorgeschichte der Nationalgalerie, Ausst.-Kat. Nationalgalerie, Berlin 24.3.-5.1976, o. S.
– Ausst.-Kat. Berlin 2007: Frankreich in der Nationalgalerie: Courbet, Manet, Cézanne, Renoir, Rodin, hrsg. v. Angelika Wesenberg, Ausst.-Kat. Nationalgalerie, Berlin 23.5.-7.10.2007, S. 15, 21, Kat.-Nr. 7 mit Farbabb.
– Ausst.-Kat. Berlin 2011: Die Sammlung des Bankiers Wagener. Die Gründung der Nationalgalerie, hrsg. v. Birgit Verwiebe, Angelika Wesenberg und Udo Kittelmann, Ausst.-Kat. Alte Nationalgalerie, Berlin 23.3.2011-8.1.2012, Kat-Nr. 37
– Boetticher 1891: Friedrich Boetticher, Malerwerke des 19. Jahrhunderts, Leipzig, Schmidt & Günther, 1891, Bd. I, 1, S. 185, Kat.-Nr. 1
– Jordan 1876: Beschreibendes Verzeichniß der Kunstwerke in der Königlichen National-Galerie zu Berlin, bearb. v. Max Jordan, Berlin, Mittler & Sohn, 1876, 2. Aufl., S. 78, Kat.-Nr. 55
– Nationalgalerie Kataloge 1876: Beschreibendes Verzeichniß der Kunstwerke in der Königlichen National-Galerie zu Berlin / Katalog der Königlichen National-Galerie zu Berlin / Verzeichnis der Gemälde und Skulpturen in der Königlichen National-Galerie zu Berlin / Verzeichnis der Gemälde und Bildwerke in der National-Galerie zu Berlin, Berlin, 1876-1914, Kat.-Nr. 55
– Nationalgalerie 1986: Die Gemälde der Nationalgalerie. Verzeichnis. Deutsche Malerei vom Klassizismus bis zum Impressionismus. Ausländische Malerei von 1800 bis 1930, bearb. v. Claude Keisch, Berlin (Ost), Die Museen, 1986, o. S.
– Nationalgalerie 1996: Die Gemälde der Nationalgalerie, München, Saur, 1996 (CD-ROM)
– Nationalgalerie 1999: Gesamtverzeichnis der Gemälde und Skulpturen; Nationalgalerie, Staatliche Museen zu Berlin, München, Saur, 1999 (CD-ROM)
– Nationalgalerie 2017: Malkunst im 19. Jahrhundert. Die Sammlung der Nationalgalerie, hrsg. v. Angelika Wesenberg, Birgit Verwiebe und Regina Freyberger, Petersberg, Imhof, 2017, S. 154 mit Abb.
– Thieme/Becker 1907-1950: Ulrich Thieme und Felix Becker, Allgemeines Lexikon der bildenden Künstler von der Antike bis zur Gegenwart, Leipzig, Engelmann, 1907-1950, Bd. 7, 1912, S. 204
– Verwiebe/Wesenberg 2013: Birgit Verwiebe und Angelika Wesenberg (Hrsg.), Die Gründung der Nationalgalerie in Berlin. Der Stifter Wagener und seine Bilder, Köln, Böhlau, 2013, S. 102, 109, Abb. 46
– Waagen 1861: Verzeichniss der Gemälde-Sammlung des am 18. Januar 1861 zu Berlin verstorbenen Königlichen Schwedischen und Norwegischen Konsuls J. H. W. Wagener, welche durch letztwillige Bestimmung in den Besitz Seiner Majestät des Königs übergegangen ist, hrsg. v. Gustav Friedrich Waagen, Berlin 1861, S. 20, Kat.-Nr. 37
– Waagen 1866: Verzeichniß der Gemälde-Sammlung des J. H. W. Wagener, hrsg. v. Gustav Friedrich Waagen, Berlin 1866, 1850, Kat.-Nr. 27
– Weyl 1842: Louis Weyl, Der Führer durch die Kunstsammlungen Berlins, Berlin, Oehmigke's Buchhandlung, 1842, Kat.-Nr. 201


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.