SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Italienische Landschaft
  • Italienische Landschaft
  • Bild & Studie
  • Carl Blechen (29.7.1789 - 23.7.1840), Maler
  • 1829
  • Öl auf Papier auf Pappe
  • 23,9 x 21,4 cm
  • Ident.Nr. A III 851
  • 1891 Ankauf aus der Sammlung des Bankiers Christian Wilhelm Brose, Berlin
  • Sammlung: Nationalgalerie | Alte Nationalgalerie
  • © Foto: Nationalgalerie der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Klaus Göken
Beschreibung
Provenienz
Zurückgekehrt aus Italien schuf Blechen dieses kleinformatige Gemälde, das seine Erlebnisse des strahlend blauen Himmels und der vom Licht umflossenen südlichen Landschaft beeindruckend farbintensiv wiedergibt. Ob ein tatsächlich gesehener Weg mit einem antiken Grabbau und Bäumen auf einer Anhöhe – vielleicht die Via Appia in der Umgebung Roms – dargestellt ist, muß offenbleiben. Unter der zum Teil dünn aufgetragenen Malschicht ist eine kühn skizzierte Entwurfszeichnung sichtbar. | Birgit Verwiebe


SIGNATUREN UND INSCHRIFTEN
nicht bezeichnet

AUSSTELLUNGEN
– Schätze der Weltkultur von der Sowjetunion gerettet, Berlin (Ost), Staatliche Museen zu Berlin, National-Galerie
– Weltschätze der Kunst - der Menschheit bewahrt. Ausstellung anläßlich des 40. Jahrestages des Sieges über den Hitlerfaschismus und der Befreiung des deutschen Volkes, Berlin (Ost), Staatliche Museen zu Berlin im Alten Museum, 13.3.-23.5.1985
– Carl Blechen. Bilder aus Italien. Sonderausstellung aus Anlaß des 150. Todestages, Cottbus, Bezirksmuseum Cottbus, Schloß Branitz, 18.5.-29.7.1990

LITERATUR
– Ausst.-Kat. Berlin 1958: Schätze der Weltkultur von der Sowjetunion gerettet, Ausst.-Kat. Pergamonmuseum, Berlin 1958; Nationalgalerie, Berlin 1958, o. S., Kat.-Nr. H 4
– Ausst.-Kat. Berlin 1985: Weltschätze der Kunst - der Menschheit bewahrt. Ausstellung anlässlich des 40. Jahrestages des Sieges über den Hitlerfaschismus und der Befreiung des deutschen Volkes, hrsg. v. Arne Effenberger, Rainer Michaelis und Hermann Simon, Ausst.-Kat. Nationalgalerie im Alten Museum, Berlin 13.3.-23.5.1985, S. 184 f., Kat.-Nr. 159 mit Abb.
– Ausst.-Kat. Cottbus 1990: Carl Blechen, Bilder aus Italien, Ausst.-Kat. Bezirksmuseum Cottbus, Schloss Branitz, 18.5.-29.7.1990, S. 86, Kat.-Nr. 30
– Donop 1902: Katalog der Handzeichnungen Aquarelle und Oelstudien in der Königl. National-Galerie, bearb. v. Lionel von Donop, Berlin, Mittler, 1902, S. 29, Kat.-Nr. 228
– Kern 1911: Guido Joseph Kern, Karl Blechen. Sein Leben und seine Werke, Berlin, Cassirer, 1911, S. 183, 189, Kat.-Nr. 656
– Nationalgalerie 1986: Die Gemälde der Nationalgalerie. Verzeichnis. Deutsche Malerei vom Klassizismus bis zum Impressionismus. Ausländische Malerei von 1800 bis 1930, bearb. v. Claude Keisch, Berlin (Ost), Die Museen, 1986, o. S., Farbtaf. VII
– Nationalgalerie 1996: Die Gemälde der Nationalgalerie, München, Saur, 1996 (CD-ROM)
– Nationalgalerie 1999: Gesamtverzeichnis der Gemälde und Skulpturen; Nationalgalerie, Staatliche Museen zu Berlin, München, Saur, 1999 (CD-ROM)
– Nationalgalerie 2017: Malkunst im 19. Jahrhundert. Die Sammlung der Nationalgalerie, hrsg. v. Angelika Wesenberg, Birgit Verwiebe und Regina Freyberger, Petersberg, Imhof, 2017, S. 84 mit Abb.
– Ruthenberg/Heese 1963: Vera Ruthenberg und Walter Heese, Nationalgalerie, Leipzig, Seemann, 1963, S. 23, 53, Taf. 23
– WVZ Rave 1940: Paul Ortwin Rave, Karl Blechen. Leben, Würdigungen, Werk, Berlin 1940, S. 276, Kat.-Nr. 844


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.