SMB-digital

Online collections database

Begegnung Friedrichs II. mit Kaiser Joseph II. in Neiße im Jahre 1769. Skizze
  • Begegnung Friedrichs II. mit Kaiser Joseph II. in Neiße im Jahre 1769. Skizze
  • Bild & Skizze & Studie
  • Adolph Menzel (8.12.1815 - 9.2.1905), Maler
  • 1856
  • Öl auf Papier, auf Leinwand kaschiert
  • 28 x 36 cm
  • Ident.Nr. A III 768
  • 1889 Ankauf mit der Menzel-Sammlung des Kunsthändlers Hermann Pächter (Firma R. Wagner), Berlin
  • Sammlung: Nationalgalerie | Alte Nationalgalerie
  • © Foto: Nationalgalerie der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Jörg P. Anders
Description
Provenienz
Der Stoff führt in die Friedensjahre nach dem Siebenjährigen Krieg. Im Bestreben, ein Bündnis gegen Rußland zu erreichen, näherten sich die langjährigen Feinde Preußen und Österreich einander an. Maria Theresias Sohn, der junge Kaiser Joseph, der Reformen anstrebte und den Preußenkönig verehrte, suchte diesen im bischöflichen Palast im schlesischen Neiße auf und bestätigte den Verzicht Österreichs auf die Provinz Schlesien. Die beiderseits herzliche Begrüßung fand, wie Augenzeugen berichteten, auf der Treppe statt, eine Situation, die Metaphern wie ›Aufblicken‹ und ›Entgegenkommen‹ buchstäblich abbildbar macht. Zwei Bewegungsimpulse von unterschiedlicher Dynamik aus zwei verschiedenen Richtungen – das Motiv des herabgleitenden Mantels wird man in der »Ansprache Friedrichs des Großen an seine Generale vor der Schlacht bei Leuthen1757« (1859–1861, Nationalgalerie, Inv.-Nr. A II 839) wiederfinden –, zwei Temperamente, zwei Höhen, zwei Begleitergruppen, die beide die Kurve der Treppe nutzen und die Tiefe des Raumes erschließen, ein Licht, das im Raum verschwebt, aber wenige Figuren scharf erhellt: Das alles dient letztlich einer psychologischen Charakterisierung, die in bildfüllenden Figuren der ausgeführten Fassung (Nationalgalerie, Inv.-Nr. A III 340) aufs intensivste ausgearbeitet ist. Hier ist, zumindest bei Friedrich, der Schwung der Bewegung zurückgenommen und der Ausdruck ungewohnt stark in das Gesicht gelegt. Auch dieses Bild entstand im Auftrag, diesmal der neugegründeten Verbindung für historische Kunst.
Mit dem gleichzeitig von der Verbindung in Auftrag gegebenen Gemälde von Moritz von Schwind »Kaiser Rudolfs Ritt zum Grabe« (Kunsthalle Kiel) durchlief die »Begegnung in Neiße« die übliche Ausstellungsrunde durch deutsche Kunstvereine; der Kontrast zwischen Schwinds idealistischer und Menzels realistischer Auffassung von Historienmalerei gab Anlaß zu grundsätzlichen Polemiken, namentlich in der Zeitschrift »Die Dioskuren« (Jg. 7, 1862, S. 65 f.), in der Max Schasler an Menzels Werk die höhere historische Bedeutsamkeit, die Würde und Hoheit überhaupt vermißte. | Claude Keisch


SIGNATUREN UND INSCHRIFTEN
nicht bezeichnet

AUSSTELLUNGEN
– Ausstellung von Werken Adolph von Menzels 1905, Berlin, Königliche National-Galerie, 1905
– Adolph Menzel. Ausstellung zum 120. Geburtstag und 30. Todestag des Künstlers, Berlin, Nationalgalerie, Feb.- März 1935
– Adolph Menzel und seine Zeit. Gemälde der Berliner National-Galerie aus der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts, Celle, Herzogschloß, 19.12.1949-12.2.1950
– Deutsche Malerei des 19. Jahrhunderts. Gemälde aus den Berliner Museen, Berlin, Schloß Charlottenburg, 22.10.1950-31.3.1951
– Adolph von Menzel. Aus Anlass seines 50. Todestages, Berlin (West), Staatliche Museen Berlin, National-Galerie im Museum Dahlem, Mai - Juni 1955
– Meisterwerke deutscher und österreichischer Malerei. 1800-1900, Kiel, Kunsthalle, 17.6.-29.7.1956
– Die Handschrift des Künstlers, Recklinghausen, Städtische Kunsthalle Recklinghausen, 23.5.-7.5.1959
– Menzel - der Beobachter, Hamburg, Hamburger Kunsthalle, 22.5.-25.7.1982
– Friedrich der Große, Berlin, Geheimes Staatsarchiv Preußischer Kulturbesitz, 1986
– Schrecken und Hoffnung. Künstler sehen Frieden und Krieg, Hamburg, Hamburger Kunsthalle, 1.10.-15.11.1987
– Bilder im Zirkel, 175 Jahre Badischer Kunstverein Karlsruhe, Karlsruhe, Badischer Kunstverein, 2.10.-21.11.1993

LITERATUR
– Ausst.-Kat. Berlin 1905: Ausstellung von Werken Adolph von Menzels 1905, Ausst.-Kat. Königliche Nationalgalerie Berlin 1905, S. 3, Kat.-Nr. 15
– Ausst.-Kat. Berlin 1935: Adolph Menzel. Ausstellung zum 120. Geburtstag und 30. Todestag des Künstlers veranstaltet von der Preußischen Akademie der Künste und der Nationalgalerie, Ausst.-Kat. Preussische Akademie der Künste, National-Galerie 2.-3.1935, S. 7, Kat.-Nr. 34
– Ausst.-Kat. Berlin 1950: Deutsche Malerei des 19. Jahrhunderts. Gemälde aus den Berliner Museen, hrsg. v. Walter May, Ausst.-Kat. Schloss Charlottenburg, Berlin 10.1950-3.1951, S. 8, Kat.-Nr. 51
– Ausst.-Kat. Berlin 1955: Ausstellung. Adolph von Menzel. Aus Anlass seines 50. Todestages, Ausst.-Kat. Museum Dahlem, Berlin, 5.-6.1955, S. 42, Kat.-Nr. 80, Abb. 30
– Ausst.-Kat. Berlin 1986: Friedrich der Grosse, Ausstellung anlässlich des 200. Todestages König Friedrichs II. von Preussen, Ausst.-Kat. Geheimes Staatsarchiv Preussischer Kulturbesitz, Berlin 1986, S. 377 f., Kat.-Nr. 19 h
– Ausst.-Kat. Celle 1949: Adolph Menzel und seine Zeit. Gemälde der Berliner National-Galerie aus der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts, hrsg. von Lothar Pretzell, Ausst.-Kat. Schloss Celle 19.12.1949-12.2.1950, S. 23, Kat.-Nr. 64
– Ausst.-Kat. Hamburg 1982: Menzel - der Beobachter, hrsg. v. Werner Hofmann, Ausst.-Kat. Hamburger Kunsthalle, 22.5.-25.7.1982, S. 130 f., Kat.-Nr. 71 mit Farbtaf.
– Ausst.-Kat. Hamburg 1987: Schrecken und Hoffnung. Künstler sehen Frieden und Krieg, hrsg. v. Werner Hofmann, Ausst.-Kat. Hamburger Kunsthalle 1.10.-15.11.1987; Münchner Stadtmuseum 10.12.1987-31.1.1988; Staatliche Gemäldegalerie, Moskau, 15.3.-28.4.1988; Staatliche Eremitage Leningrad 20.5.-29.6.1988, S. 131 f., Kat.-Nr. 43 mit Abb.
– Ausst.-Kat. Karlsruhe 1993: Bilder im Zirkel, 175 Jahre Badischer Kunstverein Karlsruhe, Ausst.-Kat. Badischer Kunstverein Karlsruhe 2.10.-21.11.1993, Kat.-Nr. 29, Farbtaf. XXI
– Ausst.-Kat. München 1896: Münchener Jahres-Ausstellung von Kunstwerken aller Nationen. Officieller Katalog, Ausst.-Kat. Königlicher Glaspalast, München, 1896, S. 25, ohne Kat.-Nr.
– Boetticher 1891: Friedrich Boetticher, Malerwerke des 19. Jahrhunderts, Leipzig, Schmidt & Günther, 1891, Bd. II, 1, S. 18, Kat.-Nr. 62
– Brauer/Jannasch 1968: Verzeichnis der vereinigten Kunstsammlungen Nationalgalerie, Preussischer Kulturbesitz, Galerie des 20. Jahrhunderts, Land Berlin, bearb. v. Heinrich Brauer und Adolf Jannasch, Berlin, Mann, 1968, S. 144
– Donop 1902: Katalog der Handzeichnungen Aquarelle und Oelstudien in der Königl. National-Galerie, bearb. v. Lionel von Donop, Berlin, Mittler, 1902, S. 346, Kat.-Nr. 767
– Jahrbuch Berliner Museen 1959: Jahrbuch der Berliner Museen [ehem. Jahrbuch der Preußischen Kunstsammlungen], Berlin, Mann, 1959ff., Neue Folge, 33. Band, 1991, S. 173-183, Abb. 5, S. 181
– Jensen 1982: Jens Christian Jensen, Adolf Menzel, Köln, DuMont, 1982, vgl. S. 27 f.
– Jordan 1895: Max Jordan, Das Werk Adolph Menzels. Eine Festgabe zum achtzigsten Geburtstage des Künstlers, München, Verlagsanstalt für Kunst und Wissenschaft, 1895, S. 54
– Justi 1920: Ludwig Justi (Hrsg.), Deutsche Malkunst im 19. Jahrhundert. Ein Führer durch die Nationalgalerie, Berlin, Bard, 1920, S. 70
– Justi 1932: Ludwig Justi, Von Runge bis Thoma. Deutsche Malkunst im 19. und 20. Jahrhundert. Ein Gang durch die National-Galerie, Berlin, Bard, 1932, S. 137
– Keisch 2012: Claude Keisch, So malerisch! Menzel und Friedrich der Zweite, Leipzig, E. A. Seemann, 2012, S. 79-81, Abb. S. 78
– Lammel 1988: Gisold Lammel, Adolph Menzel. Friederiziana und Wilhelmiana, Dresden, Verlag der Kunst, 1988, S. 68, Abb. 54
– Meier-Graefe 1906: Julius Meier-Graefe, Der junge Menzel. Ein Problem der Kunstökonomie Deutschlands, Leipzig, Insel, 1906, S. 179, 183, 185
– Nationalgalerie Kataloge 1876: Beschreibendes Verzeichniß der Kunstwerke in der Königlichen National-Galerie zu Berlin / Katalog der Königlichen National-Galerie zu Berlin / Verzeichnis der Gemälde und Skulpturen in der Königlichen National-Galerie zu Berlin / Verzeichnis der Gemälde und Bildwerke in der National-Galerie zu Berlin, Berlin, 1908-1934, Kat.-Nr. 963
– Nationalgalerie 1976: Nationalgalerie. Verzeichnis der Gemälde und Skulpturen des 19. Jahrhunderts, bearb. v. Barbara Dieterich und Peter Krieger und Elisabeth Krimmel-Decker, Berlin 1976, S. 276 f. mit Abb.
– Nationalgalerie 1996: Die Gemälde der Nationalgalerie, München, Saur, 1996 (CD-ROM)
– Nationalgalerie 1999: Gesamtverzeichnis der Gemälde und Skulpturen; Nationalgalerie, Staatliche Museen zu Berlin, München, Saur, 1999 (CD-ROM)
– Nationalgalerie 2017: Malkunst im 19. Jahrhundert. Die Sammlung der Nationalgalerie, hrsg. v. Angelika Wesenberg, Birgit Verwiebe und Regina Freyberger, Petersberg, Imhof, 2017, S. 598 mit Abb.
– Pecht 1877-1885: Friedrich Pecht, Deutsche Künstler des neunzehnten Jahrhunderts. Studien und Erinnerungen, Nördlingen, E.H. Beck, 1877-1885, Bd. I, 1877, S. 348 f.
– Rosenberg 1889: Adolf Rosenberg, Geschichte der modernen Kunst, Leipzig, Grunow, 1889, Bd. III, 1889, S. 199
– Scheffler 1922: Karl Scheffler, Adolph Menzel. Der Mensch, das Werk, Berlin, Cassirer, 1922, 2. Aufl., S. 68 f.
– Schmidt 1985: Hans-Werner Schmidt, Die Förderung des vaterländischen Geschichtsbildes durch die Verbindung für historische Kunst 1854-1933 (Dissertation), Marburg 1985, S. 41-46, 49-61, Abb. 6
– Waldmann 1941: Emil Waldmann, Der Maler Adolph Menzel, Wien, Schroll, 1941, 2. Aufl., S. 47, Taf. 50
– Weinhold 1959: Renate Weinhold, Menzelbibliographie, Leipzig, Seemann, 1959, S. 60 f., Kat.-Nr. 689-700
– Wesenberg 2001: Angelika Wesenberg und Eve Förschl (Hrsg.), Nationalgalerie Berlin. Das XIX. Jahrhundert. Katalog der ausgestellten Werke, Leipzig, Seemann, 2001, S. 288, Kat.-Nr. 333 mit Farbabb.
– WVZ Tschudi 1905: Hugo von Tschudi, Adolph von Menzel. Abbildungen seiner Gemälde und Studien, München, Bruckmann, 1905, S. 84, Abb. 110
– Zangs 1992: Christiane Zangs, Die künstlerische Entwicklung und das Werk Menzels im Spiegel der zeitgenössischen Kritik, Aachen, Mainz 1992, S. 123 ff., II.2.h mit Abb.


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.