SMB-digital

Online collections database

Der Holzschneider Heine Rath am Arbeitstisch
  • Der Holzschneider Heine Rath am Arbeitstisch
  • Bild
  • Heinrich Eduard Linde-Walther (16.8.1868 - 18.3.1939), Maler
  • 1910
  • Öl auf Leinwand
  • 60 x 53 cm
  • Ident.Nr. A II 286
  • Sammlung: Nationalgalerie | Alte Nationalgalerie
  • © Foto: Nationalgalerie der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Andres Kilger
Description
1910 begleitete Heine Rath (1873–1920) den Malerfreund Linde-Walther über die Sommermonate nach Douarnenez an die bretonische Küste. Der Graphiker Rath, Meisterschüler des Landschaftsmalers Carlos Grethe, hatte sich, angeregt durch japanische Holzschnitte, auf den Farbholzschnitt und die Farblithographie spezialisiert. »Was Feinheit des Farben- und Formensinns und künstlerischen Geschmack betrifft, gehört er [Rath] entschieden zu den reizvollsten Erscheinungen unserer modernen Graphik«, lobte Fortunat von Schubert-Soldern 1910 (in: Die Graphischen Künste, 33. Jg, 1910, S. 64).
Linde-Walther malte den Freund in dessen angemieteten kargen Zimmer am Hafen über Schreibtisch und Zeichenpapier gebeugt in lichter, fast skandinavisch anmutender Palette. Unter der raschen Pinselschrift ist gelegentlich die grundierte Leinwand zu sehen. Ludwig Thormaehlen zufolge war das Bild in nur zwei Sitzungen vollendet (vgl. Verzeichnis der Gemälde und Bildwerke in der National-Galerie, Berlin 1921, S.77). Das 1911 und 1918 bei der Berliner Secession ausgestellte Bild wurde 1918 für die Nationalgalerie erworben und hing in den 1920er Jahren im Treppenhaus des ehemaligen Kronprinzenpalais (vgl. Westermanns Monatshefte, 65. Jg., 1920, Bd. 129, H. 769, S. 27). | Regina Freyberger


SIGNATUREN UND INSCHRIFTEN
Bez. links unten: Linde-Walther.

AUSSTELLUNGEN
– XXII. Ausstellung der Berliner Secession, Berlin, 1911
– 34. Ausstellung der Berliner Secession, Berlin, 1918
– 34. Ausstellung der Berliner Secession, Berlin, 1918

LITERATUR
– Ausst.-Kat. Berlin 1911: Katalog der XXII. Ausstellung der Berliner Secession, Ausst.-Kat. Berliner Secession 1911, S. 30, Kat.-Nr. 148 mit Taf.
– Ausst.-Kat. Berlin 1918: Katalog der 34. Ausstellung der Berliner Secession, Ausst.-Kat. Berliner Secession 1918, S. 22, Kat.-Nr. 72
– Erasmus 1920: Elias Erasmus, Linde-Walther, in: Westermanns Monatshefte, 65. Jg. (1920), Bd. 129, H. 769, S. 17-32, S. 27
– Justi 1934: Verzeichnis der Kunstwerke in der neuen Abteilung der National-Galerie im ehemaligen Kronprinzenpalais, bearb. v. Ludwig Justi, Berlin, Mittler, 1934, 1934, S. 9
– Justi 1935: Verzeichnis der Kunstwerke in der neuen Abteilung der National-Galerie im ehemaligen Kronprinzen-Palais, bearb. v. Ludwig Justi, Berlin, Mittler, 1935, 1935, S. 10
– Nationalgalerie Kataloge 1876: Beschreibendes Verzeichniß der Kunstwerke in der Königlichen National-Galerie zu Berlin / Katalog der Königlichen National-Galerie zu Berlin / Verzeichnis der Gemälde und Skulpturen in der Königlichen National-Galerie zu Berlin / Verzeichnis der Gemälde und Bildwerke in der National-Galerie zu Berlin, Berlin, 1921-1928, Kat.-Nr. 1328
– Nationalgalerie 1933: Verzeichnis der Gemälde und Bildwerke der Neuen Abteilung im ehemaligen Kronprinzen-Palais, bearb. v. Anni Paul-Pescatore und Paul Ortwin Rave, hrsg. v. Nationalgalerie Berlin, Berlin 1933, S. 20, Kat.-Nr. 1328
– Nationalgalerie 1996: Die Gemälde der Nationalgalerie, München, Saur, 1996 (CD-ROM)
– Nationalgalerie 1999: Gesamtverzeichnis der Gemälde und Skulpturen; Nationalgalerie, Staatliche Museen zu Berlin, München, Saur, 1999 (CD-ROM)


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.