SMB-digital

Online collections database

Gebirgslandschaft
  • Gebirgslandschaft
  • Bild
  • Carl Triebel (4.3.1823 - 16.9.1885), Maler
  • vor 1885
  • Öl auf Malpappe
  • 26 x 21 cm
  • Ident.Nr. A I 396
  • 1887 Ankauf von der Witwe des Künstlers
  • Sammlung: Nationalgalerie | Alte Nationalgalerie
  • © Foto: Nationalgalerie der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Andres Kilger
Description
Provenienz
Studien nach der Natur führten den Berliner Landschaftsmaler Carl Triebel, den ehemaligen Atelierschüler Eduard Bendemanns, mehrfach durch Deutschland, in die Schweiz, nach Tirol und Oberitalien. Seit den 1840er Jahren malte er Landschaftsbilder mit Gebirgsmotiven, zu denen auch diese kleine, eher private Arbeit auf Malpappe zählt. In klassisch gestaffeltem Bildaufbau stürzt vor schneebedeckten Höhenzügen ein schlanker Wasserfall über die felsigen Berge im Vordergrund und bahnt sich als Fluß den Weg ins Tal. Das kleine »Cabinetbild, welches mir mein lieber Mann einst, in glücklichen Zeiten, gemalt hat«, bat die Witwe des Künstlers 1886 den damaligen Leiter der Nationalgalerie Max Jordan als Erinnerung an ihren verstorbenen Mann für sein Arbeitszimmer anzunehmen (Brief vom 11.6.1886, SMB-ZA, I/NG 1997, Journal-Nr. 1886/664). Zusammen mit zehn Zeichnungen wurde es 1887 für die Nationalgalerie erworben; ein weiteres Bild aus dem Nachlaß, »Harzlandschaft«, die letzte größere Arbeit Triebels, war zuvor von der Landeskunstkommission abgelehnt worden (Verbleib unbekannt). | Regina Freyberger


SIGNATUREN UND INSCHRIFTEN
Bez. rechts unten: C. Triebel

LITERATUR
– Nationalgalerie 1986: Die Gemälde der Nationalgalerie. Verzeichnis. Deutsche Malerei vom Klassizismus bis zum Impressionismus. Ausländische Malerei von 1800 bis 1930, bearb. v. Claude Keisch, Berlin (Ost), Die Museen, 1986, o. S.
– Nationalgalerie 1996: Die Gemälde der Nationalgalerie, München, Saur, 1996 (CD-ROM)
– Nationalgalerie 1999: Gesamtverzeichnis der Gemälde und Skulpturen; Nationalgalerie, Staatliche Museen zu Berlin, München, Saur, 1999 (CD-ROM)
– Nationalgalerie 2017: Malkunst im 19. Jahrhundert. Die Sammlung der Nationalgalerie, hrsg. v. Angelika Wesenberg, Birgit Verwiebe und Regina Freyberger, Petersberg, Imhof, 2017, S. 850 mit Abb.


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.