SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Gewitterlandschaft mit erntenden Bauern
  • Gewitterlandschaft mit erntenden Bauern
  • Bild
  • Theodor Joseph Hagen (24.5.1842 - 12.2.1919), Maler
  • 1866
  • Öl auf Leinwand
  • 127 x 190 cm
  • Ident.Nr. A III 609
  • 1916 Vermächtnis des Dr. Georg August Freund, Berlin
  • Sammlung: Nationalgalerie | Alte Nationalgalerie
  • © Foto: Nationalgalerie der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Andres Kilger
Beschreibung
Provenienz
Noch während seiner Studienzeit an der Düsseldorfer Akademie schuf Theodor Joseph Hagen, der später für die Weimarer Malerschule und den deutschen Impressionismus eine entscheidende Rolle spielen sollte, dieses Bild eines heimkehrenden Erntezuges nach Landschaftsstudien an der Sieg. Es ist Hagens wichtigstes Frühwerk, mit dem der junge Künstler international reüssierte. Hagen, der durch seinen Lehrer Oswald Achenbach eng mit der Landschaftsauffassung der Düsseldorfer Malerschule vertraut war, schuf allerdings trotz des sich am Himmel zusammenziehenden Unwetters keine dramatisch heroische Gewitterlandschaft. Sein Bild einer Kornernte zeigt genaue Naturbeobachtung und bleibt in der Schilderung gerade der Wetterphänomene vergleichsweise nüchtern. Reizvoll von letztem Sonnenlicht bestrahlt glänzt im Hintergrund das geerntete Korn, das die Bauern vor dem drohenden Gewitter noch einbringen wollen. »Umfangreicher und naturwirksamer« nannte der Rezensent der »Dioskuren« das Bild im Vergleich zu einem Bild ähnlichen Themas von Carl Schlesinger; »es ist ein tüchtiges und mit Liebe durchgeführtes Werk« (Dioskuren, 1. Jg., 1866, H. 42, S. 355). | Regina Freyberger


SIGNATUREN UND INSCHRIFTEN
Bez. links unten: Th Hagen W. 1866

AUSSTELLUNGEN
– Berliner Akademische Kunstausstellung, Berlin, 1866
– Exposition universelle, Paris, 1.4.-31.10.1867

LITERATUR
– Boetticher 1891: Friedrich Boetticher, Malerwerke des 19. Jahrhunderts, Leipzig, Schmidt & Günther, 1891, Bd. I, 1, S. 469, Nr. 1
– Dioskuren 1856: Max Schasler (Hrsg.), Die Dioskuren. Deutsche Kunst-Zeitung. Hauptorgan der Deutschen Kunstvereine, Berlin, Nicolai, 1856, 1. Jg., Nr. 42, 18.11.1866, S. 355
– Nationalgalerie Kataloge 1876: Beschreibendes Verzeichniß der Kunstwerke in der Königlichen National-Galerie zu Berlin / Katalog der Königlichen National-Galerie zu Berlin / Verzeichnis der Gemälde und Skulpturen in der Königlichen National-Galerie zu Berlin / Verzeichnis der Gemälde und Bildwerke in der National-Galerie zu Berlin, Berlin, 1923-1934, Kat.-Nr. 1425
– Nationalgalerie 1986: Die Gemälde der Nationalgalerie. Verzeichnis. Deutsche Malerei vom Klassizismus bis zum Impressionismus. Ausländische Malerei von 1800 bis 1930, bearb. v. Claude Keisch, Berlin (Ost), Die Museen, 1986, o. S.
– Nationalgalerie 1996: Die Gemälde der Nationalgalerie, München, Saur, 1996 (CD-ROM)
– Nationalgalerie 1999: Gesamtverzeichnis der Gemälde und Skulpturen; Nationalgalerie, Staatliche Museen zu Berlin, München, Saur, 1999 (CD-ROM)
– Nationalgalerie 2017: Malkunst im 19. Jahrhundert. Die Sammlung der Nationalgalerie, hrsg. v. Angelika Wesenberg, Birgit Verwiebe und Regina Freyberger, Petersberg, Imhof, 2017, S. 328 mit Abb.


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.