SMB-digital

Online collections database

Pifferaro und Mädchen in Rom
  • Pifferaro und Mädchen in Rom
  • Bild
  • Carl Blechen (29.7.1789 - 23.7.1840), Maler
  • 1834
  • Öl auf Holz
  • 34,4 x 30,2 cm
  • Ident.Nr. A III 853
  • 1891 Ankauf aus der Sammlung des Bankiers Christian Wilhelm Brose, Berlin
  • Sammlung: Nationalgalerie | Alte Nationalgalerie
  • © Foto: Nationalgalerie der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Andres Kilger
Description
Provenienz
In Rom kamen zur Adventszeit die Hirten aus der Campagna in die Stadt, um auf den Straßen, oft vor Madonnenbildern, zu musizieren. Blechen, der Ende November 1828 in Rom eintraf, hielt wenig später einen dieser Flöte spielenden Hirten, auch Pifferaro genannt, in einer Ölstudie fest (P. O. Rave, Karl Blechen, Berlin 1940, Kat.-Nr. 1600). Sie wurde zur Grundlage für diese Darstellung eines Pifferaro und zweier sitzender Mädchen. Die belebend wirkenden weiß-roten Kleider der beiden Italienerinnen heben sich von der Ziegelmauer dahinter ab und kontrastieren mit dem graublauen Gewand des Flötenspielers. Im Hintergrund sind die Kuppel des Petersdomes und die Engelsburg zu erkennen. Blechen schuf von diesem Gemälde wohl insgesamt drei Fassungen (ebd., Kat.-Nr. 1601–1603). Zahlreiche Zeichnungen und Skizzen belegen sein besonderes Interesse an römischen Volkstypen. | Birgit Verwiebe


SIGNATUREN UND INSCHRIFTEN
Bez. links unten: C. Blechen. / 1834

AUSSTELLUNGEN
– Gemälde und Bildwerke vom Klassizismus bis Impressionismus, Berlin (Ost), Staatliche Museen zu Berlin, Nationalgalerie, 1956

LITERATUR
– Ausst.-Kat. Berlin 1956: Gemälde und Bildwerke vom Klassizismus bis Impressionismus, Ausst.-Kat. Nationalgalerie, Berlin 1956, S. 14
– Ausst.-Kat. Wiesbaden 2015: Aus dem Neunzehnten. Von Schadow bis Schuch, hrsg. v. Peter Forster, Ausst.-Kat. Museum Wiesbaden 13.11.2015-22.5.2016, S. 34-37, Abb. 1
– Donop 1902: Katalog der Handzeichnungen Aquarelle und Oelstudien in der Königl. National-Galerie, bearb. v. Lionel von Donop, Berlin, Mittler, 1902, S. 28, Kat.-Nr. 205
– Nationalgalerie 1986: Die Gemälde der Nationalgalerie. Verzeichnis. Deutsche Malerei vom Klassizismus bis zum Impressionismus. Ausländische Malerei von 1800 bis 1930, bearb. v. Claude Keisch, Berlin (Ost), Die Museen, 1986, o. S.
– Nationalgalerie 1996: Die Gemälde der Nationalgalerie, München, Saur, 1996 (CD-ROM)
– Nationalgalerie 1999: Gesamtverzeichnis der Gemälde und Skulpturen; Nationalgalerie, Staatliche Museen zu Berlin, München, Saur, 1999 (CD-ROM)
– Nationalgalerie 2017: Malkunst im 19. Jahrhundert. Die Sammlung der Nationalgalerie, hrsg. v. Angelika Wesenberg, Birgit Verwiebe und Regina Freyberger, Petersberg, Imhof, 2017, S. 92 mit Abb.
– WVZ Rave 1940: Paul Ortwin Rave, Karl Blechen. Leben, Würdigungen, Werk, Berlin 1940, S. 403, Kat.-Nr. 1603, vgl. Abb. 1601, S. 401


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.