SMB-digital

Online collections database

Das kranke Kind
  • Das kranke Kind
  • Bild
  • François Joseph Navez (16.11.1787 - 12.10.1869), Maler
  • 1844
  • Öl auf Leinwand
  • 75,5 x 67,5 cm
  • Ident.Nr. W.S. 158
  • 1861 Vermächtnis des Bankiers Joachim Heinrich Wilhelm Wagener als Gründungssammlung der Nationalgalerie
  • Sammlung: Nationalgalerie | Alte Nationalgalerie
  • © Foto: Nationalgalerie der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Andres Kilger
Description
Provenienz
Nach einem Studium an der Brüsseler Akademie ging der belgische Maler François Joseph Navez 1812 für drei Jahre nach Paris, wo er Schüler von Jacques-Louis David wurde. Während eines sich anschließenden fünfjährigen Studienaufenthaltes in Italien begegnete Navez in Rom Jean-Auguste-Dominique Ingres. Er empfing zahlreiche Anregungen, die später in seine französisch geprägten, genrehaft-religiösen Figurenbilder einflossen. Navez, der 1830 Direktor der Brüsseler Kunstakademie wurde, gilt als Begründer des modernen Neoklassizismus in Belgien. In seiner emotional aufgeladenen, sich durch Linearität und Lokalfarben auszeichnenden Komposition »Das kranke Kind« hat eine in Volkstracht gekleidete Italienerin an einem im Freien stehenden Madonnenaltar ihr todkrankes Kind niedergelegt. Verzweifelt stützt sich die Mutter auf ihre betende Tochter und den vor ihr knienden Sohn. Im Hintergrund eine bergige Landschaft. | Birgit Verwiebe


SIGNATUREN UND INSCHRIFTEN
Bez. rechts unten: F.J. NAVEZ. 1844.

AUSSTELLUNGEN
– Akademieausstellung, Brüssel, Akademie der Künste, 1845
– Die Sammlung des Bankiers Wagener. Die Gründung der Nationalgalerie, Berlin, Alte Nationalgalerie, 23.3.2011-8.1.2012
– Die Sammlung des Bankiers Wagener. Die Gründung der Nationalgalerie, Berlin, Alte Nationalgalerie, 23.3.2011-8.1.2012
– Die Sammlung des Bankiers Wagener. Die Gründung der Nationalgalerie, Papenburg, Gut Altenkamp, 15.5.-19.8.2012
– Die Sammlung des Bankiers Wagener. Die Gründung der Nationalgalerie, Papenburg, Gut Altenkamp, 15.5.-19.8.2012

LITERATUR
– Ausst.-Kat. Berlin 2011: Die Sammlung des Bankiers Wagener. Die Gründung der Nationalgalerie, hrsg. v. Birgit Verwiebe, Angelika Wesenberg und Udo Kittelmann, Ausst.-Kat. Alte Nationalgalerie, Berlin 23.3.2011-8.1.2012, Kat-Nr. 158
– Boetticher 1891: Friedrich Boetticher, Malerwerke des 19. Jahrhunderts, Leipzig, Schmidt & Günther, 1891, Bd. II, 1, S. 127, Kat.-Nr. 3
– Hymans 1906: Henri Hymans, Belgische Kunst des 19. Jahrhunderts, Leipzig, E.A. Seemann, 1906, S. 55, Abb. S. 54
– Jordan 1876: Beschreibendes Verzeichniß der Kunstwerke in der Königlichen National-Galerie zu Berlin, bearb. v. Max Jordan, Berlin, Mittler & Sohn, 1876, 2. Aufl., S. 189, Kat.-Nr. 235
– Nationalgalerie Kataloge 1876: Beschreibendes Verzeichniß der Kunstwerke in der Königlichen National-Galerie zu Berlin / Katalog der Königlichen National-Galerie zu Berlin / Verzeichnis der Gemälde und Skulpturen in der Königlichen National-Galerie zu Berlin / Verzeichnis der Gemälde und Bildwerke in der National-Galerie zu Berlin, Berlin, 1876-1914, Kat.-Nr. 235
– Nationalgalerie 1986: Die Gemälde der Nationalgalerie. Verzeichnis. Deutsche Malerei vom Klassizismus bis zum Impressionismus. Ausländische Malerei von 1800 bis 1930, bearb. v. Claude Keisch, Berlin (Ost), Die Museen, 1986, o. S.
– Nationalgalerie 1996: Die Gemälde der Nationalgalerie, München, Saur, 1996 (CD-ROM)
– Nationalgalerie 1999: Gesamtverzeichnis der Gemälde und Skulpturen; Nationalgalerie, Staatliche Museen zu Berlin, München, Saur, 1999 (CD-ROM)
– Nationalgalerie 2017: Malkunst im 19. Jahrhundert. Die Sammlung der Nationalgalerie, hrsg. v. Angelika Wesenberg, Birgit Verwiebe und Regina Freyberger, Petersberg, Imhof, 2017, S. 640 mit Abb.
– Thieme/Becker 1907-1950: Ulrich Thieme und Felix Becker, Allgemeines Lexikon der bildenden Künstler von der Antike bis zur Gegenwart, Leipzig, Engelmann, 1907-1950, Bd. 25, 1931, S. 366
– Verwiebe/Wesenberg 2013: Birgit Verwiebe und Angelika Wesenberg (Hrsg.), Die Gründung der Nationalgalerie in Berlin. Der Stifter Wagener und seine Bilder, Köln, Böhlau, 2013, S. 84, Abb. 38
– Waagen 1861: Verzeichniss der Gemälde-Sammlung des am 18. Januar 1861 zu Berlin verstorbenen Königlichen Schwedischen und Norwegischen Konsuls J. H. W. Wagener, welche durch letztwillige Bestimmung in den Besitz Seiner Majestät des Königs übergegangen ist, hrsg. v. Gustav Friedrich Waagen, Berlin 1861, S. 87, Kat.-Nr. 158
– Waagen 1866: Verzeichniß der Gemälde-Sammlung des J. H. W. Wagener, hrsg. v. Gustav Friedrich Waagen, Berlin 1866, 1850, S. 62, Kat.-Nr. 125
– Zentralarchiv SMPK, Konzeptbuch Wagener und Briefsammlung


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.