SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Bildnis des Generals der Infanterie Graf von Bose
  • Bildnis des Generals der Infanterie Graf von Bose
  • Bild
  • Karl Ziegler (7.12.1866 - 1945), Maler
  • 1900
  • Öl auf Leinwand
  • 140 x 100 cm
  • Ident.Nr. A I 683
  • 1900 Ankauf vom Künstler auf Bestellung
  • Sammlung: Nationalgalerie | Alte Nationalgalerie
  • © Foto: Nationalgalerie der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Andres Kilger
Beschreibung
Friedrich Julius Wilhelm Graf von Bose (1809–1894) trat 1826 in das preußische Heer ein, ab 1861 war er Oberst im Kriegsministerium, 1870/71 nahm er am Deutsch-Französischen Krieg teil. 1873 wurde Bose General der Infanterie, 1880 erfolgte die Versetzung in den Adelsstand. Das Gemälde wurde postum bei Karl Ziegler, der als vorzüglicher Porträtist galt, für die Bildnissammlung der Nationalgalerie in Auftrag gegeben. Es zeigt Bose als Halbfigur in Generalsuniform vor neutralem Hintergrund, den Kopf im strengen Profil nach rechts gerichtet, in der Hand ein Schriftstück. | Birgit Verwiebe


SIGNATUREN UND INSCHRIFTEN
Bez. links oben: K. Ziegler. 1900.

LITERATUR
– Dressler 1930: Willy Oskar Dressler (Hrsg.), Bildende Kunst, das Buch der lebenden deutschen Künstler, Altertumsforscher, Kunstgelehrten und Kunstschriftsteller, Berlin, Wasmuth und Curtius (Dresslers Kunsthandbuch, Bd.2 ), 1920-1930, S. 1134
– Mackowsky 1913: Hans Mackowsky, Führer durch die Bildnis-Sammlung der Königlichen Nationalgalerie, Berlin, Cassirer, 1913, S. 35 f., Kat.-Nr. 24
– Nationalgalerie Kataloge 1876: Beschreibendes Verzeichniß der Kunstwerke in der Königlichen National-Galerie zu Berlin / Katalog der Königlichen National-Galerie zu Berlin / Verzeichnis der Gemälde und Skulpturen in der Königlichen National-Galerie zu Berlin / Verzeichnis der Gemälde und Bildwerke in der National-Galerie zu Berlin, Berlin, 1901-1911, Kat.-Nr. 806
– Nationalgalerie 1986: Die Gemälde der Nationalgalerie. Verzeichnis. Deutsche Malerei vom Klassizismus bis zum Impressionismus. Ausländische Malerei von 1800 bis 1930, bearb. v. Claude Keisch, Berlin (Ost), Die Museen, 1986, o. S.
– Nationalgalerie 1996: Die Gemälde der Nationalgalerie, München, Saur, 1996 (CD-ROM)
– Nationalgalerie 1999: Gesamtverzeichnis der Gemälde und Skulpturen; Nationalgalerie, Staatliche Museen zu Berlin, München, Saur, 1999 (CD-ROM)
– Nationalgalerie 2017: Malkunst im 19. Jahrhundert. Die Sammlung der Nationalgalerie, hrsg. v. Angelika Wesenberg, Birgit Verwiebe und Regina Freyberger, Petersberg, Imhof, 2017, S. 926 mit Abb.
– Thieme/Becker 1907-1950: Ulrich Thieme und Felix Becker, Allgemeines Lexikon der bildenden Künstler von der Antike bis zur Gegenwart, Leipzig, Engelmann, 1907-1950, Bd. 36, 1947, S. 490


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.