SMB-digital

Online collections database

Seelenmesse der St. Georgsritter
  • Seelenmesse der St. Georgsritter
  • Bild & Skizze
  • Max Slevogt (8.10.1868 - 20.9.1932), Maler
  • 1908
  • Öl auf Leinwand
  • 58 x 46 cm
  • Ident.Nr. A II 378
  • 1923 erworben im Tausch
  • Sammlung: Nationalgalerie | Alte Nationalgalerie
  • © Foto: Nationalgalerie der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Andres Kilger
Description
Wohl auch aufgrund der Verdienste seines frühverstorbenen Vaters, eines bayerischen Hauptmanns, unterhielt Max Slevogt persönliche Beziehungen zum Prinzregenten Luitpold von Bayern. Etliche der Bilder um 1910 sind im Umkreis des Hofes entstanden, und einige, wie dieses, stehen mit dem jährlich vom 23. bis 25. April stattfindenden Georgsritterfest in Zusammenhang, an dem Slevogt mehrfach teilnahm. Luitpold war Großmeister des Ordens. Von Slevogts Eindrücken 1908 sind uns mehrere gemalte Reportagen überkommen. Eine zeigt, wohl von der Empore aus gesehen, den feierlichen Trauergottesdienst in der schwarz verhangenen Kapelle für die im letzten Jahr verstorbenen Ordensmitglieder am 25. April. Ludwig Justi hat das kleine, kontrastreich gemalte Bild, rot und gelb vor schwarz, 1923 gegen ein anderes Bild der Sammlung für die Nationalgalerie ertauscht und ihm einen Platz in der Neuen Sammlung im ehemaligen Kronprinzenpalais gegeben. »Merkwürdiger Klang und freie Malerei« lautet seine zusammenfassende Würdigung (Verzeichnis der Kunstwerke in der neuen Abteilung der National-Galerie im ehemaligen Kronprinzenpalais, Berlin 1934, S. 14). | Angelika Wesenberg


SIGNATUREN UND INSCHRIFTEN
Bez. links unten: Slevogt

AUSSTELLUNGEN
– Deutsche Kunst des 19. Jahrhunderts im Revier. Aus den Beständen der ehemals Preußischen Kunstsammlungen in Berlin, Essen, Museum Folkwang und Villa Hügel e.V., 23.7. - Okt.1955
– Art in Berlin 1815-1989, Atlanta (Georgia), High Museum of Art, 14.11.1989-14.1.1990
– Max Slevogt. Gemälde Aquarelle Zeichnungen, Mainz, Landesmuseum, 31.5.-12.7.1992
– Max Slevogt. Gemälde Aquarelle Zeichnungen, Saarbrücken, Saarland-Museum, 29.5.-12.7.1992
– Unwirklichkeit üben, München, Städtische Galerie im Lenbachhaus, 13.12.2003-14.3.2004

LITERATUR
– Ausst.-Kat. Atlanta 1989: Art in Berlin 1815-1989, hrsg. v. Kelly Morris, Ausst.-Kat. High Museum of Art, Atlanta 14.11.1989-14.1.1990, S. 130, Kat.-Nr. 24 mit Farbabb.
– Ausst.-Kat. Berlin 1961: Verzeichnis der Gemälde und Bildwerke der Nationalgalerie Berlin in der Orangerie des Schlosses Charlottenburg, Ausst.-Kat. Schloß Charlottenburg, Berlin, 1961, S. 50
– Ausst.-Kat. Essen 1955: Deutsche Kunst des 19. Jahrhunderts im Revier aus den Beständen der ehemals Preussischen Kunstsammlungen in Berlin, Ausst.-Kat. Folkwang Museums in Villa Hügel, Essen 1.7.-31.10.1955, Kat.-Nr. 83
– Ausst.-Kat. Saarbrücken 1992: Max Slevogt. Gemälde, Aquarelle, Zeichnungen, hrsg. v. Ernst-Gerhard Güse, Hans-Jürgen Imiela und Berthold Roland, Ausst.-Kat. Saarland-Museum Saarbrücken 29.5.-12.7.1992, 26.7.-20.9.1992; Landesmuseum Mainz 31.5.-12.7.1992, 26.7.-20.9.1992, S. 445, Kat.-Nr. 80, Farbtaf.
– Brauer/Jannasch 1968: Verzeichnis der vereinigten Kunstsammlungen Nationalgalerie, Preussischer Kulturbesitz, Galerie des 20. Jahrhunderts, Land Berlin, bearb. v. Heinrich Brauer und Adolf Jannasch, Berlin, Mann, 1968, S. 203
– Imiela 1968: Hans-Jürgen Imiela, Max Slevogt. Eine Monographie, Karlsruhe, Braun, 1968, S. 138/140, 390 Anm. 27, Farbtaf. 47, S. 139
– Justi 1926: Ludwig Justi, Paul Ortwin Rave und Ludwig Thormaehlen, Zweihundert Bilder der Nationalgalerie. Erworben 1910 bis 1925 von Ludwig Justi, Berlin, Bard, 1926, S. 19, Taf. 145
– Justi 1931: Ludwig Justi, Von Corinth bis Klee. Deutsche Malkunst im 19. und 20. Jahrhundert. Ein Gang durch die National-Galerie, Berlin, Bard, 1931, Taf. 32
– Justi 1934: Verzeichnis der Kunstwerke in der neuen Abteilung der National-Galerie im ehemaligen Kronprinzenpalais, bearb. v. Ludwig Justi, Berlin, Mittler, 1934, 1934, S. 14; 1935, S. 17
– Krieger 1967: Peter Krieger, Maler des Impressionismus, Berlin, Mann, 1967, S. 27, 33, Kat.-Nr. 37, Taf. 30
– Nationalgalerie Kataloge 1876: Beschreibendes Verzeichniß der Kunstwerke in der Königlichen National-Galerie zu Berlin / Katalog der Königlichen National-Galerie zu Berlin / Verzeichnis der Gemälde und Skulpturen in der Königlichen National-Galerie zu Berlin / Verzeichnis der Gemälde und Bildwerke in der National-Galerie zu Berlin, Berlin, 1923-1928, Kat.-Nr. 1413
– Nationalgalerie 1933: Verzeichnis der Gemälde und Bildwerke der Neuen Abteilung im ehemaligen Kronprinzen-Palais, bearb. v. Anni Paul-Pescatore und Paul Ortwin Rave, hrsg. v. Nationalgalerie Berlin, Berlin 1933, S. 32, Kat.-Nr. 1413
– Nationalgalerie 1996: Die Gemälde der Nationalgalerie, München, Saur, 1996 (CD-ROM)
– Nationalgalerie 1999: Gesamtverzeichnis der Gemälde und Skulpturen; Nationalgalerie, Staatliche Museen zu Berlin, München, Saur, 1999 (CD-ROM)
– Reidemeister/Brauer 1961: Verzeichnis der Gemälde und Bildwerke der Nationalgalerie Berlin in der Orangerie des Schloss Charlottenburg, bearb. v. Leopold Reidemeister und Henrich Brauer, Berlin 1961, 1961, 1964, 1966, S. 50
– Schneider 1981: Angela Schneider (Hrsg.), Kunst des 20. Jahrhunderts. Ein Führer durch die Sammlung. Nationalgalerie Berlin. Staatliche Museen Preußischer Kulturbesitz, Berlin 1981, S. 10 f., Abb. 1
– Thieme/Becker 1907-1950: Ulrich Thieme und Felix Becker, Allgemeines Lexikon der bildenden Künstler von der Antike bis zur Gegenwart, Leipzig, Engelmann, 1907-1950, Bd. 31, 1937, S. 133
– Zentralarchiv SMPK, J.Nr. 78/23


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.