SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Häuser in Ferch am Schwielowsee
  • Häuser in Ferch am Schwielowsee
  • Bild
  • Karl Hagemeister (12.3.1848 - 6.8.1933), Maler
  • 1878
  • Öl auf Leinwand
  • 50 x 62 cm
  • Ident.Nr. A II 479
  • 1925 Ankauf von dem Maler Prof. Paul Hans Ohmert, Neubabelsberg
  • Sammlung: Nationalgalerie | Alte Nationalgalerie
  • © Foto: Nationalgalerie der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Bernd Kuhnert
Beschreibung
Provenienz
Wie bei dem zwei Jahre später entstandenen Bild »Märkische Landschaft« (1880, Nationalgalerie, Inv.-Nr. A III 475) setzt auch diese frühe Darstellung des Dorfes Ferch am Schwielowsee Kenntnisse der Schule von Barbizon und der Arbeiten Gustave Courbets voraus. Die Anregungen des befreundeten Carl Schuch werden in der dunklen Tonigkeit des Kolorits deutlich, von der sich Hagemeister später völlig lösen sollte. Ferch, neben Lohme auf der Insel Rügen für Hagemeister kontinuierlich inspirierender Schaffensort, »war damals weltabgeschieden, unbekannt und wegen der Armut seiner Bewohner in verwahrlostem Zustand. Die Häuser mit Rohr gedeckt, vielfach zerfallen und wegen des sehr hügeligen Terrains viel zusammengepfercht« (K. Hagemeister, Karl Schuch, Berlin 1913, S. 99). Franz Servaes identifizierte in einem Aufsatz über den Künstler aus dem Jahr 1923/24 eines der dargestellten Gebäude irrig als Geburtshaus Hagemeisters in Werder (vgl. Velhagen & Klasings Monatshefte, 38. Jg., Bd. 2, S. 257).
Das Bild »Häuser in Ferch am Schwielowsee« gelangte 1925 aus der Sammlung des Malers Paul Hans Ohmert in die Nationalgalerie. Ohmert, ein begeisterter Hagemeister-Anhänger, hatte Ludwig Justi, den damaligen Direktor der Nationalgalerie, 1923 begleitet, als dieser den Künstler anläßlich der geplanten Retrospektive zum 75. Geburtstag Hagemeisters besuchte (vgl. L. Justi, Vorwort, in: Karl Hagemeister, Ausst.-Kat., Potsdam 1948, o. Pag.). | Regina Freyberger


SIGNATUREN UND INSCHRIFTEN
Bez. links unten: K Hagemeister / 1878

AUSSTELLUNGEN
– Park und Landschaft in Berlin und in der Mark. Darstellungen vom 18. bis zum 20. Jahrhundert, Berlin, Berlin Museum, 16.9.-21.11.1976
– Courbet und Deutschland, Hamburg, Hamburger Kunsthalle, 19.10.-17.12.1978
– Karl Hagemeister. (1848-1933). Gemälde - Pastelle - Zeichnungen, Berlin, Bröhan-Museum, 12.3.-12.7.1998

LITERATUR
– Ausst.-Kat. Berlin 1976: Park und Landschaft in Berlin und in der Mark. Darstellungen vom 18. bis zum 20. Jahrhundert, hrsg. v. Irmgard Wirth, Ausst.-Kat. Berlin Museum 16.9.-21.11.1976, S. 25, Kat.-Nr. 74
– Ausst.-Kat. Berlin 1998: Karl Hagemeister (1848-1933). Gemälde - Pastelle - Zeichnungen, hrsg. v. Margrit Bröhan und Balthasar Otto, Ausst.-Kat. Bröhan-Museum, Berlin, 12.3.-12.6.1998; Jagdschloss Granitz, Rügen, 08.-10.1998 (Auswahl), S. 64, Kat.-Nr. 21, Farbtaf. S. 65
– Ausst.-Kat. Hamburg 1978: Courbet und Deutschland, hrsg. v. Werner Hofmann, Ausst.-Kat. Hamburger Kunsthalle, 19.10.-17.12.1978; Städt. Galerie im Städelschen Kunstinstitut Frankfurt am Main 17.1.-18.3.1979, S. 448, Kat.-Nr. 382 mit Abb.
– Brauer/Jannasch 1968: Verzeichnis der vereinigten Kunstsammlungen Nationalgalerie, Preussischer Kulturbesitz, Galerie des 20. Jahrhunderts, Land Berlin, bearb. v. Heinrich Brauer und Adolf Jannasch, Berlin, Mann, 1968, S. 88
– Franz Servais 38: Franz Servais, Karl Hagemeister, in: Velhagen und Klasings Monatshefte, 38. Jg. (1923/24), Bd. 2, S. 257-272, S. 257 mit Abb.
– Justi 1926: Ludwig Justi, Paul Ortwin Rave und Ludwig Thormaehlen, Zweihundert Bilder der Nationalgalerie. Erworben 1910 bis 1925 von Ludwig Justi, Berlin, Bard, 1926, S. 18, Taf. 116
– Justi 1932: Ludwig Justi, Von Runge bis Thoma. Deutsche Malkunst im 19. und 20. Jahrhundert. Ein Gang durch die National-Galerie, Berlin, Bard, 1932, S. 230 f., Taf. 86
– Kindler 1964: Helmut Kindler und Nina Kindler (Hrsg.), Kindlers Malerei-Lexikon, Zürich, Kindler, 1964, Bd. 3, 1966, S. 19 mit Abb.
– Meckel 1985: Claudia Meckel, Karl Hagemeister, ein Beitrag zur monographischen Erschließung seines Werkes (Diplomarbeit), Berlin 1985, S. 12 f., 111, Kat.-Nr. 304
– Nationalgalerie Kataloge 1876: Beschreibendes Verzeichniß der Kunstwerke in der Königlichen National-Galerie zu Berlin / Katalog der Königlichen National-Galerie zu Berlin / Verzeichnis der Gemälde und Skulpturen in der Königlichen National-Galerie zu Berlin / Verzeichnis der Gemälde und Bildwerke in der National-Galerie zu Berlin, Berlin, 1934, S. 46, Kat.-Nr. 1692
– Nationalgalerie 1976: Nationalgalerie. Verzeichnis der Gemälde und Skulpturen des 19. Jahrhunderts, bearb. v. Barbara Dieterich und Peter Krieger und Elisabeth Krimmel-Decker, Berlin 1976, S. 159 mit Abb.
– Nationalgalerie 1996: Die Gemälde der Nationalgalerie, München, Saur, 1996 (CD-ROM)
– Nationalgalerie 1999: Gesamtverzeichnis der Gemälde und Skulpturen; Nationalgalerie, Staatliche Museen zu Berlin, München, Saur, 1999 (CD-ROM)
– Nationalgalerie 2017: Malkunst im 19. Jahrhundert. Die Sammlung der Nationalgalerie, hrsg. v. Angelika Wesenberg, Birgit Verwiebe und Regina Freyberger, Petersberg, Imhof, 2017, S. 324 mit Abb.
– WVZ Warmt 2016: Hendrikje Warmt, Karl Hagemeister, in Reflexion und Stille. Monographie und Werkverzeichnis, Berlin, Bebra, 2016, S. 244, Nr. G 54


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.