SMB-digital

Online collections database

Amsterdamer Antiquar
  • Amsterdamer Antiquar
  • Bild
  • Paul Friedrich Meyerheim (13.7.1842 - 14.9.1915), Maler
  • 1869
  • Öl auf Leinwand
  • 63 x 52,5 cm
  • Ident.Nr. A I 205
  • 1875 Ankauf aus der Sammlung Adolph von Liebermann, Berlin
  • Sammlung: Nationalgalerie | Alte Nationalgalerie
  • © Foto: Nationalgalerie der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Karin März
Description
Provenienz
1865 verbrachte Paul Meyerheim einen längeren Studienaufenthalt in Holland und skizzierte Land und Leute. Zurück in Berlin nutzte er das vor Ort gewonnene Studienmaterial als Grundlage für größere Kompositionen. 1870 in Berlin und Paris, 1873 in Wien und 1888 in Antwerpen ausgestellt, zählt das Genrebild »Amsterdamer Antiquar« sicherlich zu den erfolgreichsten Ergebnissen dieser Reise. In gedämpft-trübem Licht zeigt Meyerheims Bild den Marktplatz einer holländischen Stadt. Vor den Treppengiebeln der Renaissancehäuser ist der Stand eines fliegenden Buchhändlers aufgebaut. Oktavbändchen und Folianten, in Pappe, Leder oder Pergament gebunden, sowie graphische Einzelblätter werden hier feilgeboten. Zwei jungen Waisenmädchen in schwarz-weißer Tracht hat es insbesondere ein kolorierter Bilderbogen angetan. »Meyerheim war es, der Holland für die deutsche Malerei entdeckt hat«, resümierte Hans Rosenhagen im Kalender auf das Jahr 1912 der Zeitschrift »Daheim« und fuhr fort, daß »in den prächtigen ›Holländischen Waisenmädchen beim fliegenden Buchhändler‹ von 1869 deutlich und klar die Note an[klinge], die mehrere Jahre später Liebermann und Uhde aufgenommen haben.« Max Liebermann dürfte das Bild Meyerheims noch bei seinem Onkel Adolph Liebermann von Wahlendorf gesehen haben, bevor dieser es aus finanziellen Gründen 1875 neben weiteren Werken verkaufte und die Nationalgalerie es zusammen mit vier anderen Bildern erwarb, darunter auch Menzels »Eisenwalzwerk« (Inv.-Nr. A I 201). | Regina Freyberger


SIGNATUREN UND INSCHRIFTEN
Bez. rechts unten (auf der Mappe): Paul Meyerheim / 1869

AUSSTELLUNGEN
– 47. Kunstausstellung, Berlin, Akademie der Bildenden Künste, 18.9.-6.11.1870
– Salon, Paris, 1870
– Weltausstellung, Wien, 1.5.-1.11.1873
– Internationale Kunstausstellung, Antwerpen, 1888
– Künstlertradition in Berlin-Tiergarten. Ausstellung anläßlich der Hundertjahrfeier, Berlin, Bezirksamt Tiergarten, 11.5.-31.5.1961

LITERATUR
– Ausst.-Kat. Berlin 1870: 47. Kunstausstellung der Königlichen Akademie der Künste. Verzeichniß der Werke lebender Künstler, Ausst.-Kat. Akademie der Künste, Berlin, 1870, Kat.-Nr. 528
– Ausst.-Kat. Berlin 1961: Künstlertradition in Berlin-Tiergarten. Ausstellung anläßlich der Hundertjahrfeier, hrsg. v. Irmgard Wirth, Ausst.-Kat. Haus am Lützowplatz, Berlin 11.5.-31.5.1961, Kat.-Nr. 56
– Ausst.-Kat. Wien 1873: Officieller Kunst-Catalog. Welt-Ausstellung 1873 in Wien, Ausst.-Kat. Wien 1873, S. 160, Kat.-Nr. 709
– Boetticher 1891: Friedrich Boetticher, Malerwerke des 19. Jahrhunderts, Leipzig, Schmidt & Günther, 1891, Bd. II, 1, S. 48, Kat.-Nr. 19
– Brauer/Jannasch 1968: Verzeichnis der vereinigten Kunstsammlungen Nationalgalerie, Preussischer Kulturbesitz, Galerie des 20. Jahrhunderts, Land Berlin, bearb. v. Heinrich Brauer und Adolf Jannasch, Berlin, Mann, 1968, S. 147
– Häder 1999: Ulf Häder, Der Jungbrunnen für die Malerei. Holland und die deutsche Kunst am Vorabend der Moderne 1850-1900, Jena, Glaux, 1999, S. 103 mit Abb.
– Jordan 1876: Beschreibendes Verzeichniß der Kunstwerke in der Königlichen National-Galerie zu Berlin, bearb. v. Max Jordan, Berlin, Mittler & Sohn, 1876, 2. Aufl., S. 184, Kat.-Nr. 225
– Justi 1920: Ludwig Justi (Hrsg.), Deutsche Malkunst im 19. Jahrhundert. Ein Führer durch die Nationalgalerie, Berlin, Bard, 1920, S. 50
– Justi 1932: Ludwig Justi, Von Runge bis Thoma. Deutsche Malkunst im 19. und 20. Jahrhundert. Ein Gang durch die National-Galerie, Berlin, Bard, 1932, S. 211
– Nationalgalerie Kataloge 1876: Beschreibendes Verzeichniß der Kunstwerke in der Königlichen National-Galerie zu Berlin / Katalog der Königlichen National-Galerie zu Berlin / Verzeichnis der Gemälde und Skulpturen in der Königlichen National-Galerie zu Berlin / Verzeichnis der Gemälde und Bildwerke in der National-Galerie zu Berlin, Berlin, 1876-1934, Kat.-Nr. 225
– Nationalgalerie 1976: Nationalgalerie. Verzeichnis der Gemälde und Skulpturen des 19. Jahrhunderts, bearb. v. Barbara Dieterich und Peter Krieger und Elisabeth Krimmel-Decker, Berlin 1976, S. 287 mit Abb.
– Nationalgalerie 1996: Die Gemälde der Nationalgalerie, München, Saur, 1996 (CD-ROM)
– Nationalgalerie 1999: Gesamtverzeichnis der Gemälde und Skulpturen; Nationalgalerie, Staatliche Museen zu Berlin, München, Saur, 1999 (CD-ROM)
– Nationalgalerie 2017: Malkunst im 19. Jahrhundert. Die Sammlung der Nationalgalerie, hrsg. v. Angelika Wesenberg, Birgit Verwiebe und Regina Freyberger, Petersberg, Imhof, 2017, S. 616 mit Abb.
– Pietsch 1911/12: Ludwig Pietsch, Paul Meyerheim, in: Velhagen und Klasings Monatshefte, 26. Jg. (1911/12), S. 509-523, S. 512, Abb. S. 513
– Rosenberg 1889: Adolf Rosenberg, Geschichte der modernen Kunst, Leipzig, Grunow, 1889, S. 217
– Rosenhagen 1912: Hans Rosenhagen, in: Daheim-Kalender, 1912, H. 41, S. 14
– Thieme/Becker 1907-1950: Ulrich Thieme und Felix Becker, Allgemeines Lexikon der bildenden Künstler von der Antike bis zur Gegenwart, Leipzig, Engelmann, 1907-1950, Bd. 24, 1930, S. 498


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.