SMB-digital

Online collections database

Der Weingarten des Erzpriesters in Olevano
  • Der Weingarten des Erzpriesters in Olevano
  • Bild
  • Ferdinand Olivier (1.4.1785 - 11.2.1841), Maler
  • 1832
  • Öl auf Leinwand
  • 24 x 31 cm
  • Ident.Nr. A II 317
  • 1920 Ankauf aus der Versteigerung des Kunstauktionshauses Rudolph Lepke, Berlin
  • Sammlung: Nationalgalerie | Alte Nationalgalerie
  • © Foto: Nationalgalerie der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Jörg P. Anders
Description
Provenienz
Aufgewachsen in einem musischen Elternhaus, wählte Ferdinand Olivier, wie seine Brüder Heinrich und Friedrich, eine künstlerische Ausbildung. Sie führte ihn über Berlin nach Dresden, wo er Caspar David Friedrich begegnete. Seit 1811 lebte er in Wien. Dort verkehrte er im Romantiker-Kreis um Friedrich und Dorothea Schlegel und unterhielt enge Kontakte zu dem zwischen 1812 und 1815 in Wien wirkenden Joseph Anton Koch. Bereits 1810 waren Franz Pforr und Friedrich Overbeck, die Begründer des nazarenischen Lukasbundes, von Wien nach Rom gegangen, doch andere Mitglieder dieser Künstlervereinigung blieben in der Stadt; ihnen schloß sich Olivier an. 1816 wurde er in den Lukasbund aufgenommen. Mit seinen beiden Brüdern sowie mit Julius Schnorr von Carolsfeld und Theodor Rhebenitz gehörte er zu jenem romantischen Kreis von Künstlern, dessen Mittelpunkt ein von ihnen seit 1814 bewohntes Haus im Carolyschen Garten in der Wiener Vorstadt Wieden war.
Olivier bereiste nie Italien, als jedoch sein Bruder Friedrich von dort heimkehrte, inspirierten ihn dessen Schilderungen und Skizzenbücher seit Mitte der 1820er Jahre zu südlichen Landschaftsdarstellungen. 1832 schuf er nach dem »Italienischen Landschaftsbuch« seines Freundes Schnorr von Carolsfeld (Kupferstich-Kabinett, Dresden), dem er 1829 nach München gefolgt war, einen Zyklus kleinformatiger Bilder, darunter die Ansicht des bei den Nazarenern beliebten Weingartens des Erzpriesters in Olevano. | Birgit Verwiebe


SIGNATUREN UND INSCHRIFTEN
Bez. rechts unten: FO [Monogramm]/ 1832

AUSSTELLUNGEN
– Gedächtnis-Ausstellung Heinrich, Ferdinand, Friedrich Olivier, Dessau, Anhaltischer Kunstverein, 1930
– Deutsche Malerei des Neunzehnten Jahrhunderts, Wiesbaden, Museum Wiesbaden, 31.3.- April 1947
– Ein Jahrtausend Deutscher Kunst. Meisterwerke aus den Berliner Museen, Wiesbaden, Neues Museum und Landesmuseum, Juni - Aug. 1952
– Deutsche Kunst des 19. Jahrhunderts im Revier. Aus den Beständen der ehemals Preußischen Kunstsammlungen in Berlin, Essen, Museum Folkwang und Villa Hügel e.V., 23.7. - Okt.1955
– Deutsche Malerei des 19. Jahrhunderts. 60 Meisterwerke aus der Nationalgalerie Berlin Staatliche Museen Preußischer Kulturbesitz, Düsseldorf, Kunsthalle, 20.7.-14.9.1980
– I Nazareni a Roma, Rom, Galleria Nazionale d'Arte Moderna, 22.1.-22.3.1981
– Meisterwerke deutscher Malerei des 19. Jahrhunderts aus der Nationalgalerie Berlin - Staatliche Museen Stiftung Preußischer Kulturbesitz, Kobe, Hyogo Prefectural Museum of Modern Art, 16.11.-15.12.1985
– Nationalgalerie Berlin. 19. Jahrhundert, Peking, Staatliche Chinesische Kunsthalle, 7.10.-28.10.1985
– Meisterwerke deutscher Malerei des 19. Jahrhunderts aus der Nationalgalerie Berlin, Tokyo, Nationalmuseum für moderne Kunst, 1.2.-23.3.1986

LITERATUR
– Ausst.-Kat. Berlin 1961: Verzeichnis der Gemälde und Bildwerke der Nationalgalerie Berlin in der Orangerie des Schlosses Charlottenburg, Ausst.-Kat. Schloß Charlottenburg, Berlin, 1961, S. 14
– Ausst.-Kat. Dessau 1930: Katalog der Olivier-Gedächtnis-Ausstellung, Ausst.-Kat. Anhaltischer Kunstverein, Dessau, 1930, S. 13, Kat.-Nr. 44
– Ausst.-Kat. Düsseldorf 1980: Deutsche Malerei des 19. Jahrhunderts. 60 Meisterwerke aus der Nationalgalerie Berlin Staatliche Museen Preußischer Kulturbesitz, Ausst.-Kat. Kunsthalle Düsseldorf 20.7.-14.9.1980, S. 84 f., Kat.-Nr. 39
– Ausst.-Kat. Essen 1955: Deutsche Kunst des 19. Jahrhunderts im Revier aus den Beständen der ehemals Preussischen Kunstsammlungen in Berlin, Ausst.-Kat. Folkwang Museums in Villa Hügel, Essen 1.7.-31.10.1955, Kat.-Nr. 57
– Ausst.-Kat. Lübeck 2009: "An den Wassern Babylons saßen wir". Figurationen der Sehnsucht in der Malerei der Romantik. Ferdinand Olivier und Eduard Bendemann, hrsg. v. Alexander Bastek und Michael Thiemann, Ausst.-Kat. Museum Behnhaus Drägerhaus Lübeck 11.10.2009-10.1.2010, S. 103, Abb. 42
– Ausst.-Kat. Rom 1981: I Nazareni a Roma, hrsg. v. Klaus Gallwitz, Ausst.-Kat. Galleria Nazionale d'Arte Moderna, Rom 22.1.-22.3.1981, S. 169 f., Kat.-Nr. 52, Farbtaf. S. 170
– Ausst.-Kat. Rom 1981: Die Nazarener in Rom. Ein deutscher Künstlerbund der Romantik, hrsg. von Klaus Gallwitz, Ausst.-Kat. Galleria Nazionale d'Arte Moderna, Rom 22.1.-22.3.1981, S. 146, Kat.-Nr. 52 mit Farbtaf.
– Ausst.-Kat. Tokio 1985: Meisterwerke Deutscher Malerei des 19. Jahrhunderts aus der Nationalgalerie Berlin - Staatliche Museen Stiftung Preußischer Kulturbesitz, hrsg. v. Stephan Waetzoldt, Ausst.-Kat. Hyogo-Präfekturmuseum für moderne Kunst, Kobe 16.11.-15.12.1985; Nationalmuseum für moderne Kunst, Tokio 1.2.-23.3.1986, S. 60 f., Kat.-Nr. 16 mit Farbtaf.
– Ausst.-Kat. Wiesbaden 1947: Deutsche Malerei des Neunzehnten Jahrhunderts, hrsg. v. Theodore Allen Heinrich, Ausst.-Kat. Central Collecting Point Wiesbaden (Landesmuseum) 1947, S. 23, Kat.-Nr. 63
– Ausst.-Kat. Wiesbaden 1952: Ein Jahrtausend Deutscher Kunst. Meisterwerke aus den Berliner Museen, hrsg. v. Landesmuseum Wiesbaden, Ausst.-Kat. Landesmuseum Wiesbaden 1952, S. 29, Kat.-Nr. 168
– Brauer/Jannasch 1968: Verzeichnis der vereinigten Kunstsammlungen Nationalgalerie, Preussischer Kulturbesitz, Galerie des 20. Jahrhunderts, Land Berlin, bearb. v. Heinrich Brauer und Adolf Jannasch, Berlin, Mann, 1968, S. 165, Farbtaf. 4, S. 36
– Grote 1938: Ludwig Grote, Die Brüder Olivier und die deutsche Romantik, Berlin, Rembrandt, 1938, S. 342 f., 344 (Zitat), 352, Abb. 229
– Hochhuth 1969: Rolf Hochhuth, Des Lebens Überfluss. Liebe in deutschen Erzählungen von Grimmelshausen bis Gerhart Hauptman, Gütersloh, Mohn, 1969, Farbtaf. 18
– Honisch 1979: Dieter Honisch, Die Nationalgalerie Berlin, Recklinghausen, Bongers, 1979, S. 103, 340, Abb. 27
– Justi 1920/23: Ludwig Justi, Neuerworbene Bilder von Schnorr in der National-Galerie, erläutert aus seinen Briefen (Sonderdruck aus: Der Cicerone, 15. Jg., 1923, S. 205 ff., 320 ff.), Leipzig, Klinkhardt & Biermann, 1923, S. 13 f., Taf. nach S. 12
– Justi 1926: Ludwig Justi, Paul Ortwin Rave und Ludwig Thormaehlen, Zweihundert Bilder der Nationalgalerie. Erworben 1910 bis 1925 von Ludwig Justi, Berlin, Bard, 1926, S. 12, Taf. 27
– Justi 1932: Ludwig Justi, Von Runge bis Thoma. Deutsche Malkunst im 19. und 20. Jahrhundert. Ein Gang durch die National-Galerie, Berlin, Bard, 1932, S. 80 f.
– Krieger 1986: Galerie der Romantik, hrsg. v. Peter Krieger, Berlin, Nationalgalerie, Staatliche Museen Preußischer Kulturbesitz, 1986, S. 100 f. mit Farbabb.
– Nationalgalerie Kataloge 1876: Beschreibendes Verzeichniß der Kunstwerke in der Königlichen National-Galerie zu Berlin / Katalog der Königlichen National-Galerie zu Berlin / Verzeichnis der Gemälde und Skulpturen in der Königlichen National-Galerie zu Berlin / Verzeichnis der Gemälde und Bildwerke in der National-Galerie zu Berlin, Berlin, 1923-1934, Kat.-Nr. 1396
– Nationalgalerie 1945: Paul Ortwin Rave (Hrsg.), Die Malerei des XIX. Jahrhunderts. 240 Bilder nach Gemälden der National-Galerie, Berlin, Gebr. Mann, 1945, S. 8, Taf. 44
– Nationalgalerie 1976: Nationalgalerie. Verzeichnis der Gemälde und Skulpturen des 19. Jahrhunderts, bearb. v. Barbara Dieterich und Peter Krieger und Elisabeth Krimmel-Decker, Berlin 1976, S. 296 f. mit Abb., Farbtaf. S. 12
– Nationalgalerie 1996: Die Gemälde der Nationalgalerie, München, Saur, 1996 (CD-ROM)
– Nationalgalerie 1999: Gesamtverzeichnis der Gemälde und Skulpturen; Nationalgalerie, Staatliche Museen zu Berlin, München, Saur, 1999 (CD-ROM)
– Nationalgalerie 2017: Malkunst im 19. Jahrhundert. Die Sammlung der Nationalgalerie, hrsg. v. Angelika Wesenberg, Birgit Verwiebe und Regina Freyberger, Petersberg, Imhof, 2017, S. 650 mit Abb.
– Rave 1949: Paul Ortwin Rave, Deutsche Malerei des 19. Jahrhunderts, Berlin, Mann, 1949, S. 305, Taf. 48
– Reidemeister/Brauer 1961: Verzeichnis der Gemälde und Bildwerke der Nationalgalerie Berlin in der Orangerie des Schloss Charlottenburg, bearb. v. Leopold Reidemeister und Henrich Brauer, Berlin 1961, 1961, 1964, 1966, S. 14
– Thieme/Becker 1907-1950: Ulrich Thieme und Felix Becker, Allgemeines Lexikon der bildenden Künstler von der Antike bis zur Gegenwart, Leipzig, Engelmann, 1907-1950, Bd. 26, 1932, S. 2
– Wesenberg 2001: Angelika Wesenberg und Eve Förschl (Hrsg.), Nationalgalerie Berlin. Das XIX. Jahrhundert. Katalog der ausgestellten Werke, Leipzig, Seemann, 2001, S. 315, Kat.-Nr. 364 mit Farbabb.


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.