SMB-digital

Online collections database

Eine Burg in der Eifel
  • Eine Burg in der Eifel
  • Bild
  • Conrad Ludwig Lessing (23.4.1852 - 7.3.1916), Maler
  • 1888
  • Öl auf Leinwand
  • 118 x 178 cm
  • Ident.Nr. A I 430
  • 1889 Ankauf vom Künstler unter Mithilfe einer privaten Zuwendung
  • Sammlung: Nationalgalerie | Alte Nationalgalerie
  • © Foto: Nationalgalerie der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Andres Kilger
Description
Conrad Lessing, der Sohn und Schüler des Historienmalers Carl Friedrich Lessing, machte sich vor allem als Landschaftsmaler mit Motiven aus seiner Heimat, den Gegenden um die Eifel, das Rheintal und den Harz, einen Namen. »Impressionismus und Freiluftmalerei scheinen für ihn nicht existiert zu haben«, hieß es 1916 anläßlich der vom Verein Berliner Künstler veranstalteten Gedächtnisausstellung. Vielmehr setze Lessing »die Linie jener romantisch inspirierten Landschaftsmalerei fort, die um die Mitte des vorigen Jahrhunderts maßgebend war und mit deren Empfindungsweise er sich vollgesogen hatte. Mittelalterliche Burgen, wie sie an der Lahn und in der Eifel manchmal Herz und Auge begeisterter Wanderer entzückten, zogen Conrad Lessings Malerfreude vor allem an« (Zeitungsausschnitt, Quelle unbekannt; SMB-ZA, Künstlerdokumentation Conrad Lessing). Auch das Bild »Burg in der Eifel«, das der Künstler selbst in einem Schreiben vom April 1889 als »Gewitterstimmung (französische Schweiz)« (SMB-ZA, I/NG 1747, Journal-Nr. 1889/443) bezeichnete, zeugt mit der dramatischen Wolkenstimmung von einem zutiefst romantischen Landschaftsgefühl; gleichzeitig wird Lessings Interesse für geologische Strukturen offensichtlich. | Regina Freyberger


SIGNATUREN UND INSCHRIFTEN
Bez. rechts unten: Conrad Lessing Berlin 88

AUSSTELLUNGEN
– III. Internationale Kunstausstellung (Münchner Jubiläumsausstellung), München, Königlicher Glaspalast, 1888
– 61. Berliner Akademie-Ausstellung, Berlin, Königliche Akademie der Bildenden Künste, 1889
– Die Kleine Nationalgalerie, ein Bildersaal deutscher Kunst im 19. Jahrhundert, Dortmund, Museum für Kunst- und Kulturgeschichte, 26.6.2005-31.12.2007

LITERATUR
– Ausst.-Kat. Berlin 1889: 61. Kunstausstellung der Königlichen Akademie der Künste. Verzeichniß der Werke lebender Künstler, Ausst.-Kat. Akademie der Künste, Berlin, 1889, S. 71, Kat.-Nr. 373
– Ausst.-Kat. Dortmund 2005: Die Kleine Nationalgalerie. Ein Bildersaal deutscher Kunst im 19. Jahrhundert, hrsg. v. Brigitte Buberl, Ausst.-Kat. Museum für Kunst und Kulturgeschichte, Dortmund 26.6.2005-31.12.2007, S. 201, Kat.-Nr. 85
– Ausst.-Kat. München 1888: Illustrierter Katalog der III. internationalen Kunstausstellung (Münchener Jubiläumsausstellung), Ausst.-Kat. Königlicher Glaspalast, München, 1888, S. 78, Kat.-Nr. 1501
– Boetticher 1891: Friedrich Boetticher, Malerwerke des 19. Jahrhunderts, Leipzig, Schmidt & Günther, 1891, Bd. I, 2, S. 890, Kat.-Nr. 22
– Buchholtz 1909: Arend Buchholtz, Die Geschichte der Familie Lessing, 2 Bde., hrsg. v. Carl Robert Lessing, Berlin, Otto von Holten, 1909, Bd. 2, S. 351
– Nationalgalerie Kataloge 1876: Beschreibendes Verzeichniß der Kunstwerke in der Königlichen National-Galerie zu Berlin / Katalog der Königlichen National-Galerie zu Berlin / Verzeichnis der Gemälde und Skulpturen in der Königlichen National-Galerie zu Berlin / Verzeichnis der Gemälde und Bildwerke in der National-Galerie zu Berlin, Berlin, 1891-1912, Kat.-Nr. 579
– Nationalgalerie Kataloge 1876: Beschreibendes Verzeichniß der Kunstwerke in der Königlichen National-Galerie zu Berlin / Katalog der Königlichen National-Galerie zu Berlin / Verzeichnis der Gemälde und Skulpturen in der Königlichen National-Galerie zu Berlin / Verzeichnis der Gemälde und Bildwerke in der National-Galerie zu Berlin, Berlin, 1934, S. 181
– Nationalgalerie 1986: Die Gemälde der Nationalgalerie. Verzeichnis. Deutsche Malerei vom Klassizismus bis zum Impressionismus. Ausländische Malerei von 1800 bis 1930, bearb. v. Claude Keisch, Berlin (Ost), Die Museen, 1986, o. S.
– Nationalgalerie 1996: Die Gemälde der Nationalgalerie, München, Saur, 1996 (CD-ROM)
– Nationalgalerie 1999: Gesamtverzeichnis der Gemälde und Skulpturen; Nationalgalerie, Staatliche Museen zu Berlin, München, Saur, 1999 (CD-ROM)
– Nationalgalerie 2017: Malkunst im 19. Jahrhundert. Die Sammlung der Nationalgalerie, hrsg. v. Angelika Wesenberg, Birgit Verwiebe und Regina Freyberger, Petersberg, Imhof, 2017, S. 526 mit Abb.
– Paffrath/Sitt 1997: Hans Paffrath und Martina Sitt (Hrsg.), Lexikon der Düsseldorfer Malerschule 1819-1918 in drei Bänden, München, Bruckmann, 1997-1998, Bd. 2, S. 332
– Rave 1949: Paul Ortwin Rave (Hrsg.), National-Galerie. Gemälde Zeichnungen Bildwerke, Berlin, Das Neue Berlin, 1949, 2. Aufl., S. 46
– Thieme/Becker 1907-1950: Ulrich Thieme und Felix Becker, Allgemeines Lexikon der bildenden Künstler von der Antike bis zur Gegenwart, Leipzig, Engelmann, 1907-1950, Bd. 23, 1929, S. 130


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.