SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Reiter am Tegernsee
  • Reiter am Tegernsee
  • Bild
  • Wilhelm von Kobell (6.4.1766 - 15.7.1853), Maler
  • 1832
  • Öl auf Eichenholz
  • 28,2 x 26,3 cm
  • Ident.Nr. A II 609
  • 1928 Ankauf von der Galerie Caspari, München
  • Sammlung: Nationalgalerie | Alte Nationalgalerie
  • © Foto: Nationalgalerie der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Jörg P. Anders
Beschreibung
Provenienz
Nach der Übersiedlung von Mannheim nach München begann Wilhelm von Kobell, sich rasch in das Kunstleben der bayerischen Hauptstadt zu integrieren. Der Berufung zum Hofmaler folgten zahlreiche Aufträge, zunächst vor allem für Tierstücke und Schlachtendarstellungen. Später, wohl angeregt durch seine Freundschaft mit Johann Georg von Dillis, entdeckte er mehr und mehr die oberbayerische Landschaft.
Ab 1815 entwickelte Kobell in oft kleinformatigen Ölgemälden den Typus des ›Begegnungsbildes‹, womit er seinen ganz eigenen Beitrag zur Kunstgeschichte des frühen 19. Jahrhunderts leistete. Meist stellte er ein wie zufällig wirkendes Zusammentreffen von Reitern, Jägern, Bauern und Tieren dar, häufig an Schauplätzen um den Tegernsee, den Starnberger See und den Ammersee. In einem gleichmäßigen Licht von objektivierender Klarheit erscheinen die Figuren bewegungslos, ihr starres Verweilen entfernt sie gleichsam vom Alltäglichen.
Das Bild »Reiter am Tegernsee« zeigt an einer Wegkreuzung einen vornehmen Städter mit Zylinder auf einem edlen Schimmel, links einen Reitknecht, rechts ein Bauernpferd, im Vordergrund zwei Hunde. In stiller Vereinzelung verharren die Figuren, die, mit klarer Kontur umgrenzt, sich an keiner Stelle überschneiden. In ihrer zeitlosen, nahezu surrealen Präsenz scheinen sie unverrückbar. Selbst die Regenwand über den Bergen bewirkt keine Dynamik. Eine verwandte Komposition des gleichen Titels von 1832, befindet sich in Privatbesitz (Öl auf Holz, 31,5 × 43 cm; vgl. S. Wichmann, Wilhelm von Kobell, München 1970, Nr. 1505); ein vorbereitendes Aquarell entstand 1830 (29,5 × 24 cm; ebd., Nr. 1479). | Birgit Verwiebe


SIGNATUREN UND INSCHRIFTEN
Bez. rechts unten: Wilhelm v. Kobell / 1832.

AUSSTELLUNGEN
– Deutsche Malerei des Neunzehnten Jahrhunderts, Wiesbaden, Museum Wiesbaden, 31.3.- April 1947
– Ein Jahrtausend Deutscher Kunst. Meisterwerke aus den Berliner Museen, Wiesbaden, Neues Museum und Landesmuseum, Juni - Aug. 1952
– Deutsche Kunst des 19. Jahrhunderts im Revier. Aus den Beständen der ehemals Preußischen Kunstsammlungen in Berlin, Essen, Museum Folkwang und Villa Hügel e.V., 23.7. - Okt.1955
– Meisterwerke deutscher und österreichischer Malerei. 1800-1900, Kiel, Kunsthalle, 17.6.-29.7.1956
– Münchner Landschaftsmalerei 1800-1850, München, Städtische Galerie im Lenbachhaus, 8.3.-20.5.1979
– Deutsche Malerei des 19. Jahrhunderts. 60 Meisterwerke aus der Nationalgalerie Berlin Staatliche Museen Preußischer Kulturbesitz, Düsseldorf, Kunsthalle, 20.7.-14.9.1980

LITERATUR
– Ausst.-Kat. Berlin 1961: Verzeichnis der Gemälde und Bildwerke der Nationalgalerie Berlin in der Orangerie des Schlosses Charlottenburg, Ausst.-Kat. Schloß Charlottenburg, Berlin, 1961, S. 10
– Ausst.-Kat. Düsseldorf 1980: Deutsche Malerei des 19. Jahrhunderts. 60 Meisterwerke aus der Nationalgalerie Berlin Staatliche Museen Preußischer Kulturbesitz, Ausst.-Kat. Kunsthalle Düsseldorf 20.7.-14.9.1980, Kat.-Nr. 22
– Ausst.-Kat. Essen 1955: Deutsche Kunst des 19. Jahrhunderts im Revier aus den Beständen der ehemals Preussischen Kunstsammlungen in Berlin, Ausst.-Kat. Folkwang Museums in Villa Hügel, Essen 1.7.-31.10.1955, Kat.-Nr. 44
– Ausst.-Kat. Kiel 1956: Meisterwerke deutscher und österreichischer Malerei 1800-1900, Ausst.-Kat. Kunsthalle zu Kiel 17.6.-29.7.1956, Kat.-Nr. 35
– Ausst.-Kat. München 1979: Münchner Landschaftsmalerei 1800-1850, hrsg. v. Armin Zweite, Ausst.-Kat. Städtische Galerie im Lenbachhaus, München 8.3.-20.5.1979, Kat.-Nr. 147, Abb. S. 152
– Ausst.-Kat. Wiesbaden 1947: Deutsche Malerei des Neunzehnten Jahrhunderts, hrsg. v. Theodore Allen Heinrich, Ausst.-Kat. Central Collecting Point Wiesbaden (Landesmuseum) 1947, S. 20, Kat.-Nr. 36
– Ausst.-Kat. Wiesbaden 1952: Ein Jahrtausend Deutscher Kunst. Meisterwerke aus den Berliner Museen, hrsg. v. Landesmuseum Wiesbaden, Ausst.-Kat. Landesmuseum Wiesbaden 1952, S. 21, Kat.-Nr. 116
– Brauer/Jannasch 1968: Verzeichnis der vereinigten Kunstsammlungen Nationalgalerie, Preussischer Kulturbesitz, Galerie des 20. Jahrhunderts, Land Berlin, bearb. v. Heinrich Brauer und Adolf Jannasch, Berlin, Mann, 1968, S. 111, Taf. 43, S. 231
– Eisler 1996: Colin Eisler, Masterworks in Berlin. A City's Paintings Reunited. Painting in the Western World 1300-1914, Boston, Little, Brown and Co., 1996, S. 651, Farbabb. S. 551
– Geismeier 1973: Willi Geismeier, Malerei des Biedermeier, Leipzig, Seemann, 1973, Farbtaf. 6
– Geller 1956: Hans Geller, Künstler und Werk im Spiegel ihrer Zeit; Bildnisse und Bilder deutscher Maler des neunzehnten Jahrhunderts, Dresden, W. Jess, 1956, S. 25 mit Abb.
– Hentzen 1929: Alfred Hentzen, Neu erworbene Bilder deutscher Maler um 1800 in der Nationalgalerie, in: Zeitschrift für bildende Kunst, 63. Jg. (1929), H. 2, S. 29-37, S. 32 f. mit Abb.
– Honisch 1979: Dieter Honisch, Die Nationalgalerie Berlin, Recklinghausen, Bongers, 1979, S. 128, 335, Farbtaf. XXIV
– Justi 1932: Ludwig Justi, Von Runge bis Thoma. Deutsche Malkunst im 19. und 20. Jahrhundert. Ein Gang durch die National-Galerie, Berlin, Bard, 1932, S. 108, Taf. 37
– Keisch 2005: Die Alte Nationalgalerie Berlin, hrsg. v. Claude Keisch, London, Beck, Scala, 2005, S. 67, Kat.-Nr. 69 mit Farbabb.
– Krieger 1986: Galerie der Romantik, hrsg. v. Peter Krieger, Berlin, Nationalgalerie, Staatliche Museen Preußischer Kulturbesitz, 1986, S. 171 f. mit Farbabb.
– Lessing 1923: Waldemar Lessing, Wilhelm von Kobell, München, Bruckmann, 1923, S. 181, Kat.-Nr. 76
– Maaz 1996: Bernhard Maaz (Hrsg.), Alte Nationalgalerie Berlin, München, New York, Prestel, 1996, S. 61, Kat.-Nr. 74 mit Farbabb.
– Nationalgalerie Kataloge 1876: Beschreibendes Verzeichniß der Kunstwerke in der Königlichen National-Galerie zu Berlin / Katalog der Königlichen National-Galerie zu Berlin / Verzeichnis der Gemälde und Skulpturen in der Königlichen National-Galerie zu Berlin / Verzeichnis der Gemälde und Bildwerke in der National-Galerie zu Berlin, Berlin, 1928, 1934, Kat.-Nr. 1554
– Nationalgalerie 1945: Paul Ortwin Rave (Hrsg.), Die Malerei des XIX. Jahrhunderts. 240 Bilder nach Gemälden der National-Galerie, Berlin, Gebr. Mann, 1945, S. 11, Taf. 63
– Nationalgalerie 1976: Nationalgalerie. Verzeichnis der Gemälde und Skulpturen des 19. Jahrhunderts, bearb. v. Barbara Dieterich und Peter Krieger und Elisabeth Krimmel-Decker, Berlin 1976, S. 202/204 mit Taf.
– Nationalgalerie 1996: Die Gemälde der Nationalgalerie, München, Saur, 1996 (CD-ROM)
– Nationalgalerie 1999: Gesamtverzeichnis der Gemälde und Skulpturen; Nationalgalerie, Staatliche Museen zu Berlin, München, Saur, 1999 (CD-ROM)
– Nationalgalerie 2017: Malkunst im 19. Jahrhundert. Die Sammlung der Nationalgalerie, hrsg. v. Angelika Wesenberg, Birgit Verwiebe und Regina Freyberger, Petersberg, Imhof, 2017, S. 446 mit Abb.
– Rave 1949: Paul Ortwin Rave, Deutsche Malerei des 19. Jahrhunderts, Berlin, Mann, 1949, S. 308, Taf. 65
– Reidemeister/Brauer 1961: Verzeichnis der Gemälde und Bildwerke der Nationalgalerie Berlin in der Orangerie des Schloss Charlottenburg, bearb. v. Leopold Reidemeister und Henrich Brauer, Berlin 1961, 1961, 1964, 1966, S. 10
– Roselius 1937: Ludwig Roselius, Deutsche Kunst : Meisterwerke der Baukunst, Malerei, Bildhauerkunst, Graphik und des Kunsthandwerks, Bremen, Angelsachsen-Verl, 1937, Bd. 3, Taf. III/3a
– Schuster 2001: Peter-Klaus Schuster (Hrsg.), Die Nationalgalerie, Köln, DuMont, 2001, S. 117 mit Farbtaf.
– Tumbült 1909: Georg Tumbült, Fürstlich Fürstenbergische Sammlungen zu Donaueschingen : Verzeichnis der Gemälde : unter Zugrundelegung des Kataloges von Alfred Woltmann, Stuttgart, Greiner & Pfeiffer, 1909, S. 82, Kat.-Nr. 284
– Waetzoldt 1970: Stephan Waetzoldt, Staatliche Museen Preußischer Kulturbesitz Berlin, Tokio, Kodanasha, 1970, S. 174, Farbtaf. 112
– Wesenberg 2001: Angelika Wesenberg und Eve Förschl (Hrsg.), Nationalgalerie Berlin. Das XIX. Jahrhundert. Katalog der ausgestellten Werke, Leipzig, Seemann, 2001, S. 208 f., Kat.-Nr. 233 ("27 x 25 cm") mit Farbabb.
– WVZ Wichmann 1970: Siegfried Wichmann, Wilhelm von Kobell. Monographie und kritisches Verzeichnis der Werke, München, Prestel, 1970, S. 482, Kat.-Nr. 1504 mit Abb.


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.