SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Vor der Bärenjagd in Rußland
  • Vor der Bärenjagd in Rußland
  • Bild
  • Julian Fałat (30.7.1853 - 9.7.1929), Maler
  • 1892
  • Öl auf Leinwand
  • 76,5 x 200 cm
  • Ident.Nr. A I 495
  • 1892 Ankauf aus der Berliner Akademieausstellung
  • Sammlung: Nationalgalerie | Alte Nationalgalerie
  • © Foto: Nationalgalerie der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Andres Kilger
Beschreibung
Im Februar 1886 veranstaltete Prinz Anton von Radziwill (1833–1904) im nahe bei Minsk gelegenen Njaswisch, das nach der zweiten Teilung Polens 1793 zu Rußland gehörte, zu Ehren von Prinz Wilhelm von Preußen, dem späteren Kaiser Wilhelm II., eine Bärenjagd. 23 Tiere hatte man in den fürstlichen Forsten zum Erlegen freigegeben; Prinz Wilhelm schoß vier davon. Die Jagd dauerte fünf Tage, »erforderte 150 fürstliche Jäger, täglich über 1.500 Bauern zur Treibwehr, 2 Landräte (Isprawniks), 5 Bezirkspolizisten u.s.w. Ein Elchhirsch, 1.200 Pfund schwer, wurde von der Dienerschaft in 1½ Tagen aufgegessen, die Unmasse anderen Fleisches nicht gerechnet« (Am Hofe Kaiser Wilhelm II., Berlin 1898, S. 308). Der in der Nähe von Lemberg geborene Maler Julian Fałat, damals zu Besuch beim Fürsten Radziwill, begleitete die Jagdgesellschaft und hielt das Geschehen in einer Reihe von Aquarellen fest, die Prinz Wilhelm so gut gefielen, daß er Fałat an den Berliner Hof und danach mehrfach nach Hubertusstock einlud. Winterliche Jagdszenen wurden zu Fałats Spezialgebiet und noch Jahre später verarbeitete er in dem Bild »Vor der Bärenjagd in Rußland« die Erlebnisse von 1886. Nach eigener Aussage ist jener Moment festgehalten, in dem an die fünfhundert Bauern unter Anleitung der Förster des Fürsten Radziwill das Waldstück, in dem sich der Bär befindet, vollständig umzingeln (vgl. den Brief vom 19.11.1893, SMB-ZA, I/NG 1534, Journal-Nr. 1893/766).
In panoramaartig breitem Längsformat hat Fałat diese russischen Treiber in der schneeumhüllten Landschaft eingefangen. Hartes Winterlicht liegt auf den Gesichtern und der detailreich gegebenen Kleidung der vorderen Personen. Gleich einer geschwungenen, sich nach oben verjüngenden Linie zieht sich die Gruppe der Treiber über die Schneefläche bis zu dem am Horizont in blassen Blau- und Brauntönen angedeuteten Forst; sie gliedert die großen Farbflächen von milchigblau und gelblich getöntem Himmel und der darunter liegenden winterweißen Ebene mit ihren graubläulichen Schatten. | Regina Freyberger


SIGNATUREN UND INSCHRIFTEN
Bez. links unten: Jul Falat Berlin 92

AUSSTELLUNGEN
– 63. Ausstellung der K. Akademie zu Berlin, Berlin, Königliche Akademie der Künste im Landes-Ausstellungsgebäude am Lehrter Bahnhof, 15.5.-31.7.1892

LITERATUR
– Ausst.-Kat. Berlin 1892: 63. Kunstausstellung der Königlichen Akademie der Künste, Ausst.-Kat. Königliche Akademie der Künste, Berlin, 15-5.-31.7.1892, S. 16, Kat.-Nr. 280
– Nationalgalerie Kataloge 1876: Beschreibendes Verzeichniß der Kunstwerke in der Königlichen National-Galerie zu Berlin / Katalog der Königlichen National-Galerie zu Berlin / Verzeichnis der Gemälde und Skulpturen in der Königlichen National-Galerie zu Berlin / Verzeichnis der Gemälde und Bildwerke in der National-Galerie zu Berlin, Berlin, 1898-1912, Kat.-Nr. 638
– Nationalgalerie 1986: Die Gemälde der Nationalgalerie. Verzeichnis. Deutsche Malerei vom Klassizismus bis zum Impressionismus. Ausländische Malerei von 1800 bis 1930, bearb. v. Claude Keisch, Berlin (Ost), Die Museen, 1986, o. S.
– Nationalgalerie 1996: Die Gemälde der Nationalgalerie, München, Saur, 1996 (CD-ROM)
– Nationalgalerie 1999: Gesamtverzeichnis der Gemälde und Skulpturen; Nationalgalerie, Staatliche Museen zu Berlin, München, Saur, 1999 (CD-ROM)
– Nationalgalerie 2017: Malkunst im 19. Jahrhundert. Die Sammlung der Nationalgalerie, hrsg. v. Angelika Wesenberg, Birgit Verwiebe und Regina Freyberger, Petersberg, Imhof, 2017, S. 226 mit Abb.
– Thieme/Becker 1907-1950: Ulrich Thieme und Felix Becker, Allgemeines Lexikon der bildenden Künstler von der Antike bis zur Gegenwart, Leipzig, Engelmann, 1907-1950, Bd. 11, 1915, S. 210
– Vereinigung der Kunstfreunde Berlin 1908: Katalog der Vereinigung der Kunstfreunde. Farbige Nachbildungen von Gemälden der Königlichen National-Galerie und anderer Kunstsammlungen. 1883-1908, Berlin, Vereinigung der Kunstfreunde, 1908, S. 111, No. 252 mit Abb.


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.