SMB-digital

Online collections database

Komplimente
  • Komplimente
  • Bild
  • Georg Reimer (17.5.1828 - 17.9.1866), Maler
  • 1860
  • Öl auf Holz
  • 45 x 32,3 cm
  • Ident.Nr. A I 307
  • 1880 Geschenk der Mutter des Künstlers, Johanna Reimer, geb. Winter, Berlin
  • Sammlung: Nationalgalerie | Alte Nationalgalerie
  • © Foto: Nationalgalerie der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Andres Kilger
Description
Provenienz
Zwei Höflinge finden sich in einem Rokoko-Vorsaal, die sich gegenseitig unter Hutziehen und ehrerbietigen Bücklingen den Vortritt in ein nicht näher bezeichnetes, hell erleuchtetes Zimmer gewähren wollen. Beide tragen Garderobe der Werther-Zeit: weiße Handschuhe, elegante Mäntel, Dreispitz, Kniebundhosen und Schnallenschuhe. Hinter ihnen schmückt ein großformatiges, ganzfiguriges Bild einer Dame im Reifrock die Wand. Die gesamte Szene konzentriert sich auf die wenig tiefsinnigen Verwicklungen, die aus übereifriger Höflichkeit oder generell beim Antichambrieren entstehen können. Die Verlegung der Szene in die Epoche des ausklingenden Rokoko war durch Menzels Illustrationen zu Kuglers »Geschichte Friedrichs des Großen« (1840–1842) und die begleitenden Gemälde vorbereitet und entsprach dem Zeitgeschmack des Neurokoko. Reimer, der durch seine humoristische Genremalerei um 1860 recht populär wurde, siedelte die Szenen seiner Bilder oft im späten 18. Jahrhundert an.
Das vorliegende Bild war 1860 vermutlich auf den Akademieausstellungen in Berlin (Kat.- Nr. 739) und unter dem Titel »Vorzimmerszene« zu sehen und im gleichen Jahr auch in Dresden (Kat.-Nr. 98) zu sehen. Daher ist anzunehmen, daß der Maler es – als vergleichsweise erfolgreiches Beispiel seiner Kunst – in seinem Besitz bewahrte, bis es aus dem Nachlaß in die Nationalgalerie gelangte. Das gleiche Sujet in anderer Umgebung, doch ebenfalls als Satire auf die höfischen Umgangsformen, findet sich bereits bei Daniel Chodowiecki (»Der Complimentir-Narr«, 1783, Radierung); vermutlich diente dieses Blatt als Anregung für Reimers Gemälde, was im übrigen die Titelgebung und Identifikation mit dem erwähnten Bild auf der Berliner und der Dresdner Ausstellung bekräftigt. Später noch behandelte Paul Klee das Thema in seiner Radierung »Zwei Männer, einander in höherer Stellung vermutend, begegnen sich« von 1903. | Bernhard Maaz


SIGNATUREN UND INSCHRIFTEN
Bez. links unten: G.Reimer.

AUSSTELLUNGEN
– Berliner Akademie-Ausstellung, Berlin, Akademie der Künste, 1860

LITERATUR
– Boetticher 1891: Friedrich Boetticher, Malerwerke des 19. Jahrhunderts, Leipzig, Schmidt & Günther, 1891, Bd. II, 1, S. 375, Kat.-Nr. 7
– Dioskuren 1856: Max Schasler (Hrsg.), Die Dioskuren. Deutsche Kunst-Zeitung. Hauptorgan der Deutschen Kunstvereine, Berlin, Nicolai, 1856, Jg. 5, 1860, S. 149, 267
– Jordan 1883: Max Jordan (Hrsg.), Katalog der Königlichen National-Galerie zu Berlin. Fest-Ausgabe. Zum 25. Januar 1883, Berlin, Mittler & Sohn, 1883, S. 191; Teil 2, S. 182, Kat.-Nr. 478
– Nationalgalerie Kataloge 1876: Beschreibendes Verzeichniß der Kunstwerke in der Königlichen National-Galerie zu Berlin / Katalog der Königlichen National-Galerie zu Berlin / Verzeichnis der Gemälde und Skulpturen in der Königlichen National-Galerie zu Berlin / Verzeichnis der Gemälde und Bildwerke in der National-Galerie zu Berlin, Berlin, 1883-1902, Kat.-Nr. 478
– Nationalgalerie 1986: Die Gemälde der Nationalgalerie. Verzeichnis. Deutsche Malerei vom Klassizismus bis zum Impressionismus. Ausländische Malerei von 1800 bis 1930, bearb. v. Claude Keisch, Berlin (Ost), Die Museen, 1986, o. S.
– Nationalgalerie 1996: Die Gemälde der Nationalgalerie, München, Saur, 1996 (CD-ROM)
– Nationalgalerie 1999: Gesamtverzeichnis der Gemälde und Skulpturen; Nationalgalerie, Staatliche Museen zu Berlin, München, Saur, 1999 (CD-ROM)
– Nationalgalerie 2017: Malkunst im 19. Jahrhundert. Die Sammlung der Nationalgalerie, hrsg. v. Angelika Wesenberg, Birgit Verwiebe und Regina Freyberger, Petersberg, Imhof, 2017, S. 686 mit Abb.
– Zentralarchiv SMPK, Journal U.IV 1656, 26. 6. 1880, 513/80


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.