SMB-digital

Online collections database

Im Etappenquartier vor Paris
  • Im Etappenquartier vor Paris
  • Bild
  • Anton von Werner (9.5.1843 - 4.1.1915), Maler
  • 1894
  • Öl auf Leinwand
  • 120 x 158 cm
  • Ident.Nr. A I 521
  • 1894 Ankauf aus der Großen Berliner Kunstausstellung
  • Sammlung: Nationalgalerie | Alte Nationalgalerie
  • © Foto: Nationalgalerie der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Jörg P. Anders
Description
Dem Gemälde »Im Etappenquartier vor Paris« liegt eine frühe Skizze aus dem Herbst 1870 zugrunde. Damals wollte Anton von Werner, obwohl für dienstuntauglich erklärt, an Ort und Stelle Material für ein Auftragsbild »Moltke mit seinem Stabe vor Paris« (vollendet 1873, Kunsthalle Kiel) sammeln. Im requirierten Schlößchen Brunoy einquartiert, zeichnete er am 24. Oktober diese harmlose Szene: wie das Kaminfeuer vorbereitet wird, wie zwei Ulanen das Schubert-Lied »Das Meer erglänzte weit hinaus« nach dem Gedicht Heinrich Heines vortragen und wie die Concierge, vom Gesang angezogen, mit ihrem Töchterchen in der Tür erscheint. »Das Innere des Hauses, Mobiliar usw.«, schrieb Anton von Werner im September 1894 in einem erklärenden Brief an die Nationalgalerie, »war damals im Oktober, kurze Zeit nach Beginn der Belagerung von Paris, noch völlig intakt, auch die oft genannten Pendules auf dem Kamin u. andere Nippes fehlten nicht« (SMB-ZA, I/NG 2035, Journal-Nr. 1895/105). ›Oft genannt‹ meint: in späteren Berichten über Plünderungen und Diebstähle deutscher Truppen. Auch von den Schrecken der viermonatigen Belagerung von Paris wußte man inzwischen, doch davon läßt das gemütliche Treiben der deutschen Militärs in der besetzten Villa nichts vermuten. Die Hemdsärmeligkeit, mit der sie sich mit ihren schmutzigen Stiefeln in der fremden Pracht eingerichtet haben, soll als erheiternd, nicht als peinlich empfunden werden: leuchtet doch mit der Musik ein Abglanz heimatlicher Kultur. Ein leidenschaftsloses Einverständnis mit dem Seienden bestimmt auch den malerischen Vortrag, der sich, um täuschende Vergegenwärtigung bemüht, mit kühler Virtuosität gleichmäßig jedem Gegenstand bis ins Detail, bis zu den lückenhaft benagelten Stiefelsohlen hin, zuwendet. Nicht einmal der Kontrast zwischen dem Kaminfeuer mit seinen roten Reflexen und dem schon winterlich weißen Himmel wird nicht malerisch ausgespielt. So sehr der Krieg als ein Wechsel dramatischer, besinnlicher und humoriger Augenblicke verharmlost erscheint – Werner hütet sich, ›den Feind‹ verächtlich zu machen. | Claude Keisch


SIGNATUREN UND INSCHRIFTEN
Bez. links unten: A v W. 1894.

AUSSTELLUNGEN
– Große Berliner Kunstausstellung, Berlin, 1894
– Lousiana Purchase Exposition (St. Louis World's Fair), St. Louis (Missouri), 30.4.-1.12.1904
– Berlin, Ort der Freiheit für die Kunst, Berlin, Staatliche Museen, Nationalgalerie, 18.9.-6.11.1960
– Berlin, Ort der Freiheit für die Kunst, Recklinghausen, Kunsthalle, 2.6.-17.7.1960
– Berlin, Ort der Freiheit für die Kunst, Wien, Museum des 20. Jahrhunderts, 2.8.-4.9.1960
– Berlin-Kunst. Stadier i utviklingen fra 1892 til i dag, Oslo, Kunstnernes Hus, 14.1.-5.2.1961
– Kunst um 1900, Wien, Künstlerhaus, Historisches Museum der Stadt Wien, 5.6.-30.8.1964
– Signale, Manifeste, Proteste im 20. Jahrhundert, Recklinghausen, Kunsthalle Recklinghausen, 12.6.-25.7.1965
– Le salon imaginaire. Bilder aus den großen Kunstausstellungen der zweiten Hälfte des XIX. Jahrhunderts, Berlin (West), Akademie der Künste, 6.10.-24.11.1968
– Dokumentation zum 100. Jahrestag der Reichsgründung, Berlin, Galerie Hammer, 1971
– Aspekte der Gründerzeit, München, Stadtmuseum, 6.2.-6.4.1975
– Ein Dokument deutscher Kunst. Darmstadt 1901-1976. Akademie - Sezession - Avantgarde, Darmstadt, Kunsthalle, 22.10.1976-30.1.1977
– Max Liebermann in seiner Zeit, Berlin, Staatliche Museen zu Berlin, Nationalgalerie, 6.9.-4.11.1979
– Max Liebermann in seiner Zeit, München, Haus der Kunst, 14.12.1979-17.2.1980
– Preußen. Versuch einer Bilanz, Berlin, Berliner Festspiele GmbH im Gropius-Bau, 15.8.-15.11.1981
– Symboles et Réalités. La peinture allemande 1848-1905, Paris, Musée du Petit Palais, 12.10.1984-13.1.1985
– Delaunay und Deutschland, München, Staatsgalerie Moderner Kunst, 4.10.1985-6.1.1986
– Art in Berlin 1815-1989, Atlanta (Georgia), High Museum of Art, 14.11.1989-14.1.1990
– Bismarck. Preußen, Deutschland und Europa, Berlin, Martin-Gropius-Bau, 26.8.-25.11.1990
– Anton von Werner. Geschichte in Bildern, Berlin, Deutsches Historisches Museum & Berlin Museum, 7.5.-27.7.1993
– Spirit of an Age. Nineteenth-Century Paintings from the Nationalgalerie, Berlin, London, National Gallery, 8.3.-13.5.2001
– Spirit of an Age. Nineteenth-Century Paintings from the Nationalgalerie, Berlin, Washington, National Gallery of Art, 10.6.-3.9.2001
– A Century of German Genius: Masterpieces from Classicism to Early Modernism. Collections of the Berlin State Museums, Taipeh, National Palace Museum, 1.5.-1.8.2004
– Ein Blick für das Volk. Die Kunst für Alle, München, Haus der Kunst, 14.06.-03.09.2006

LITERATUR
– Angermann 1987: Gertrud Angermann, Ars multiplicata - Wiedergabe bekannter Gemälde in Webtechnik, in: Westfalen, 1987, Bd. 65, S. 51-84, S. 60, Abb. 40, S. 58 (vgl. Abb. 40 b, S. 59)
– Ausst.-Kat. Atlanta 1989: Art in Berlin 1815-1989, hrsg. v. Kelly Morris, Ausst.-Kat. High Museum of Art, Atlanta 14.11.1989-14.1.1990, S. 201, Kat.-Nr. 109 mit Abb.
– Ausst.-Kat. Berlin 1894: Große Berliner Kunstausstellung, Ausst.-Kat. Landesausstellungsgebäude am Lehrter Bahnhof, Berlin 2.5.-2.9.1894, S. 92, Kat.-Nr. 1694, Taf. 182
– Ausst.-Kat. Berlin 1960: Berlin, Ort der Freiheit für die Kunst, hrsg. v. Werner Doede, Ausst.-Kat. Nationalgalerie, Hochschule für bildende Künste, Berlin, Recklingshausen 2.6.-17.7.1960; Wien 2.8.1-4.9.1960; Berlin 18.9.-6.11.1960, Kat.-Nr. 4 mit Abb.
– Ausst.-Kat. Berlin 1968: Le salon imaginaire. Bilder aus den großen Kunstausstellungen der zweiten Hälfte des XIX. Jahrhunderts, hrsg. v. Peter Hahlbrock und Eberhard Roters, Ausst.-Kat. Akademie der Künste, Berlin 6.10.-24.11.1968, S. 199, Kat.-Nr. 167, Abb. S. 70
– Ausst.-Kat. Berlin 1979: Max Liebermann in seiner Zeit, hrsg. v. Sigrid Achenbach und Matthias Eberle, Ausst.-Kat. Staatliche Museen Berlin, Nationalgalerie, Berlin 6.9.-4.11.1979; Haus der Kunst, München 14.12.1979-17.2.1980, S. 462 f., Kat.-Nr. 185 mit Farbabb.
– Ausst.-Kat. Berlin 1981: Preußen. Versuch einer Bilanz, hrsg. v. Gottfried Korff, Ausst.-Kat. Gropius-Bau, Berlin 15.8.-15.11.1981, Bd. 1, S. 509, Kat.-Nr. 24/18
– Ausst.-Kat. Berlin 1990: Bismarck - Preußen, Deutschland und Europa, hrsg. v. Eberhard Delius, Ausst.-Kat. Deutsches Historisches Museum, Berlin 26.8.-25.11.1990, Kat.-Nr. 8b/2
– Ausst.-Kat. Berlin 1993: Anton von Werner. Geschichte in Bildern, hrsg. v. Dominik Bartmann, Ausst.-Kat. Zeughaus, Berlin 7.5.-27.7.1993, S. 311-313, 452, Kat.-Nr. 420 (Zitate), Wv. 1894-1 mit Farbabb. und Farb-Details; vgl. Abb. 136, S. 172
– Ausst.-Kat. Berlin 2015: Impressionismus - Expressionismus. Kunstwende, hrsg. v. Angelika Wesenberg, Ausst.-Kat. Staatliche Museen zu Berlin, Alte Nationalgalerie, 22.5.-20.9.2015, S. 28, Abb. 1
– Ausst.-Kat. Darmstadt 1976: Ein Dokument Deutscher Kunst. Darmstadt 1901-1976, hrsg. v. Bernd Krimmel, Ausst.-Kat. Mathildenhöhe, Hessisches Landesmuseum, Kunsthalle, Darmstadt 22.10.1976-30.1.1977, Bd. 3, Kat.-Nr. 190 mit Farbtaf.
– Ausst.-Kat. Düsseldorf 1979: Die Düsseldorfer Malerschule, hrsg. v. Wend von Kalnein, Ausst.-Kat. Kunstmuseum Düsseldorf 13.5.-8.7.1979; Mathildenhöhe Darmstadt 22.7.-9.9.1979, S. 19 ff., Abb. 13
– Ausst.-Kat. London 2001: Spirit of an Age. Nineteenth-Century Paintings from the Nationalgalerie, Berlin, Ausst.-Kat. National Gallery, London 2001, S. 140, Kat.-Nr. 48, Farbtaf. S. 141
– Ausst.-Kat. München 1985: Delaunay und Deutschland, hrsg. von Peter-Klaus Schuster, Ausst.-Kat. Haus der Kunst, München 4.10.1985-6.1.1986, S. 114 m. Abb., Kat.-Nr. 1, Farbtaf. 1, S. 97
– Ausst.-Kat. New York 1981: German Masters of the Nineteenth Century. Paintings and Drawings from the Federal Republic of Germany, hrsg. v. Gert Schiff und Stephan Waetzoldt, Ausst.-Kat. The Metropolitan Museum of Art, New York 2.5.-5.7.1981, Art Gallery of Ontario, Toronto 1.8.-11.10.1981, S. 24, Abb. 12
– Ausst.-Kat. New York 2009: Brücke. The Birth of Expressionism in Dresden and Berlin, 1905-1913, hrsg. v. Reinhold Heller, Ausst.-Kat. Neue Galerie, Museum for German and Austrian Art, New York 2009, S. 59, Farbabb. 1
– Ausst.-Kat. Oslo 1961: Berlin-Kunst. Stadier i utviklingen fra 1892 til i dag, hrsg. v. Leopold Reidemeister, Ausst.-Kat. Kunstnernes Hus, Oslo 14.1.-5.2.1961, Kat.-Nr. 3
– Ausst.-Kat. Paris 1984: Symboles et Réalités. La peinture allemande 1848-1905, hrsg. v. Thérèse Burollet, Ausst.-Kat. Musée du Petit Palais, Paris 12.10.1984-13.1.1985, S. 305 f. mit Abb., Farbtaf. S. 88
– Ausst.-Kat. Recklinghausen 1965: Signale, Manifeste, Proteste im 20. Jahrhundert, Ausst.-Kat. Kunsthalle Recklinghausen 12.6.-25.7.1965, o. S., Kat.-Nr. 1, Taf. 1
– Ausst.-Kat. St. Louis 1904: Amtlicher Katalog der Ausstellung des Deutschen Reiches. Weltausstellung in St. Louis 1904. World's Fair Saint Louis, hrsg. v. Theodore Lewald, Ausst.-Kat. St. Louis 30.4.-1.12.1904, S. 180, Kat.-Nr. 303
– Ausst.-Kat. Taipeh (Beiheft) 2004: A Century of German Genius: Masterpieces from Classicism to Early Modernism. Collections of the Berlin State Museums, Beiheft, hrsg. v. Agnete von Specht, Ausst.-Kat. National Palace Museum, Taipeh 1.5.-1.8.2004, S. 54 mit Farbabb., Farbtaf. S. 50/51 (Ausschnitt)
– Ausst.-Kat. Taipeh 2004: A Century of German Genius: Masterpieces from Classicism to Early Modernism. Collections of the Berlin State Museums [chinesisch], hrsg. v. Agnete von Specht, Ausst.-Kat. National Palace Museum Taipei 1.5.-1.8.2004, S. 218, Kat.-Nr. C/8, Farbtaf. S. 216/217
– Bär/Quensel 1900: Adolf Bär und Paul Quensel (Hrsg.), Bildersaal Deutscher Geschichte. Zwei Jahrtausende deutschen Lebens in Wort und Bild, Stuttgart, Deutsche Verlagsanstalt, 1900, Taf. 96
– Bartmann 1985: Dominik Bartmann, Anton von Werner. Zur Kunst und Kunstpolitik im Deutschen Kaiserreich, Berlin, Deutscher Verlag für Kunstwissenschaft, 1985, S. 90 f., Abb. 67
– Beenken 1944: Hermann Beenken, Das neunzehnte Jahrhundert in der deutschen Kunst. Aufgaben und Gehalte. Versuch einer Rechenschaft, München, Bruckmann, 1944, S. 310, Abb. 109
– Bismarck 1932: Otto von Bismarck, Gedanken und Erinnerungen, hrsg. v. Gerhard Ritter und Rudolf Stadelmann, Berlin, Deutsche Verlagsgesellschaft, 1932, Farbabb. S. 177
– Boetticher 1891: Friedrich Boetticher, Malerwerke des 19. Jahrhunderts, Leipzig, Schmidt & Günther, 1891, Bd. II, 2, 1901, S. 1002, Kat.-Nr. 54
– Brauer/Jannasch 1968: Verzeichnis der vereinigten Kunstsammlungen Nationalgalerie, Preussischer Kulturbesitz, Galerie des 20. Jahrhunderts, Land Berlin, bearb. v. Heinrich Brauer und Adolf Jannasch, Berlin, Mann, 1968, S. 224
– Čelebonović 1974: Aleksa Čelebonović, Bürgerlicher Realismus. Die Meisterwerke der Salonmalerei, Berlin, Propyläen, 1974, Abb. S. 107
– Cigaretten-Bilderdienst 1936: Cigaretten-Bilderdienst (Hrsg.), Bilder Deutscher Geschichte, Altona-Bahrenfeld 1936, Bild 187
– Die Kunst für Alle 1886-1941: Friedrich Pecht (Hrsg.), Die Kunst für Alle, München, Bruckmann, 1886-1941, Jg. 9, 1893/94, Heft 18, S. 281; Heft 21, S. 330
– Doede 1961: Werner Doede, Berlin. Kunst und Künstler seit 1870. Anfänge und Entwicklungen, Recklinghausen, Bongers, 1961, S. 66 mit Abb.
– Dollinger 1980: Hans Dollinger, Preußen. Eine Kulturgeschichte in Bildern und Dokumenten, München, Süddeutscher Verlag, 1980, Abb. S. 242/243
– Grabowski 1990: Jörn Grabowski, Die politische und kunstpolitische Konzeption der Nationalgalerie, behandelt anhand der Erwerbungen historischer Darstellungen in der Zeit von 1861 bis 1896 und deren Präsentation in Berlin und Potsdam, Berlin 1990, S. 128, 131
– Hamann/Hermand 1965: Richard Hamann und Jost Hermand (Hrsg.), Gründerzeit, Berlin, Akademie-Verlag, 1965, S. 222
– Helferich 1894: Hermann Helferich, Die große Kunstausstellung, in: Die Zukunft, 7. Jg. (1894), S. 471 f.
– Jähner 1974: Brigitte Jähner, Anton von Werner als Maler und Kunstpolitiker. Diplomarbeit für das Fach Kunstwissenschaft an der Humboldt-Universität zu Berlin, Sektion Ästhetik und Kunstwissenschaft (Bereich Kunstwissenschaft), Berlin (Ost) 1974, S. 50 ff., Abb. 60
– Jahrbuch Preußischer Kulturbesitz 1963ff: Jahrbuch Preußischer Kulturbesitz, hrsg. im Auftrag des Stiftungsrats vom Präsidenten der Stiftung Preussischer Kulturbesitz, Berlin, Mann, 1963, Bd. XXXII, 1995, S. 383; S. 419-440, Abb. 27, S. 383, Farbabb. S. 423
– Justi 1920: Ludwig Justi (Hrsg.), Deutsche Malkunst im 19. Jahrhundert. Ein Führer durch die Nationalgalerie, Berlin, Bard, 1920, S. 41
– Justi 1932: Ludwig Justi, Von Runge bis Thoma. Deutsche Malkunst im 19. und 20. Jahrhundert. Ein Gang durch die National-Galerie, Berlin, Bard, 1932, S. 211
– Kittelmann 2013: Udo Kittelmann (Hrsg.), Nationalgalerie Berlin, Highlights, Mailand, Scala, 2013, S. 82 mit Farbabb.
– Kramer 1971: Hans Kramer, Deutsche Kultur zwischen 1871 und 1918, Frankfurt am Main, Akademische Verlagsgesellschaft Athenaion, 1971, Abb. 58
– Kunstchronik 1889: Kunst-Chronik. Wochenschrift für Kunst und Gewerbe. Ankündigungsblatt des Verbandes deutscher Kunstvereine. Neue Folge, hrsg. v. Max Osborn, Carl von Lützow und Arthur Pabst, Leipzig, Seemann, Jg. 5, 1894, S. 508
– Lewalter 1943: Ernst Lewalter, Der Maler der Reichsgründung. Am 9. Mai vor 100 Jahren wurde Anton von Werner geboren, in: Die Woche vom 5. 5. 1943, Abb. o. S.
– Lloyd 2006: Jill Lloyd, Vincent van Gogh and Expressionism, Ostfildern, Hatje Cantz, 2006, S. 13 mit Farbabb
– Maaz 1996: Bernhard Maaz (Hrsg.), Alte Nationalgalerie Berlin, München, New York, Prestel, 1996, S. 116 f., Kat.-Nr. 156 mit Farbabb.
– Meyers Enzyklopädisches Lexikon: Bibliographisches Institut Mannheim (Hrsg.), Meyers Enzyklopädisches Lexikon, Mannheim, Wien, Zürich, Bibliographisches Institut, 1971, 9. Aufl., Bd. 25, 1979, Farbabb. S. 248
– Moeller 2006: Brücke-Museum Berlin, Malerei und Plastik. Kommentiertes Verzeichnis der Bestände, hrsg. v. Magdalena M. Moeller, München, Hirmer, 2006, Farbabb. 1, S. 17
– Nationalgalerie Kataloge 1876: Beschreibendes Verzeichniß der Kunstwerke in der Königlichen National-Galerie zu Berlin / Katalog der Königlichen National-Galerie zu Berlin / Verzeichnis der Gemälde und Skulpturen in der Königlichen National-Galerie zu Berlin / Verzeichnis der Gemälde und Bildwerke in der National-Galerie zu Berlin, Berlin, 1897-1934; 1898, S. 249 f., Kat.-Nr. 670
– Nationalgalerie 1976: Nationalgalerie. Verzeichnis der Gemälde und Skulpturen des 19. Jahrhunderts, bearb. v. Barbara Dieterich und Peter Krieger und Elisabeth Krimmel-Decker, Berlin 1976, S. 451 f. mit Abb.
– Nationalgalerie 1996: Die Gemälde der Nationalgalerie, München, Saur, 1996 (CD-ROM)
– Nationalgalerie 1999: Gesamtverzeichnis der Gemälde und Skulpturen; Nationalgalerie, Staatliche Museen zu Berlin, München, Saur, 1999 (CD-ROM)
– Nationalgalerie 2017: Malkunst im 19. Jahrhundert. Die Sammlung der Nationalgalerie, hrsg. v. Angelika Wesenberg, Birgit Verwiebe und Regina Freyberger, Petersberg, Imhof, 2017, S. 910 mit Abb.
– Ortenburg 1979: Georg Ortenburg, Mit Gott für König und Vaterland. Das preußische Heer 1807-1914, München, Bertelsmann, 1979, Abb. S. 153/154
– Pastor 1915: Willy Pastor, Anton von Werner, in: Illustrirte Zeitung vom 14. 1. 1915, Abb. o. S.
– Rosenberg 1895: Adolf Rosenberg, Anton von Werner, Bielefeld und Leipzig, Velhagen und Klasing, 1895, S. 13 f. (Ausgabe 1900: S. 15 f., Abb. 12)
– Rousset 1902: Léonce Rousset, Histoire Générale de la Guerre Franco-Allemande (1870-1871), Paris [um 1902/03], Bd. 1, Abb. S. 381
– Scheffler 1912: Karl Scheffler, Die Nationalgalerie zu Berlin. Ein kritischer Führer, Berlin, Cassirer, 1912, S. 137
– Schmid 1904-1906: Max Schmid, Kunstgeschichte des XIX. Jahrhunderts, Leipzig, Seemann, 1904-1906, Bd. 2, 1906, S. 241, Abb. 191, S. 239
– Teeuwisse 1986: Nicolaas Teeuwisse, Vom Salon zur Secession, Berliner Kunstleben zwischen Tradition und Aufbruch zur Moderne 1871-1900, Berlin, Deutscher Verlag für Kunstwissenschaft, 1986, Abb. 17
– Thiel/Frick 1966: Erika Thiel und Mechthild Frick, Kunst-Fibel, Berlin, Henschel, 1966, S. 148, Abb. 432
– Thieme/Becker 1907-1950: Ulrich Thieme und Felix Becker, Allgemeines Lexikon der bildenden Künstler von der Antike bis zur Gegenwart, Leipzig, Engelmann, 1907-1950, Bd. 35, 1942, S. 403
– Vereinigung der Kunstfreunde Berlin 1908: Katalog der Vereinigung der Kunstfreunde. Farbige Nachbildungen von Gemälden der Königlichen National-Galerie und anderer Kunstsammlungen. 1883-1908, Berlin, Vereinigung der Kunstfreunde, 1908, S. 60, 238, No. 125 mit Abb.
– Waetzoldt 1981: Stephan Waetzoldt (Hrsg.), Meisterwerke deutscher Malerei des 19. Jahrhunderts, Stuttgart, Klett-Cotta, 1981, S. 32 (Gert Schiff), Abb. 19
– Werner 1913: Anton von Werner, Erlebnisse und Eindrücke 1870-1890, Berlin, Mittler, 1913, S. 13 (Zitat), 408 f., Abb. S. 409
– Wesenberg 2001: Angelika Wesenberg und Eve Förschl (Hrsg.), Nationalgalerie Berlin. Das XIX. Jahrhundert. Katalog der ausgestellten Werke, Leipzig, Seemann, 2001, S. 456 f., Kat.-Nr. 537, Farbabb. S. 457
– Westermann 1856-1906: Georg Westermann (Hrsg.), Westermanns Jahrbuch der Illustrirten Deutschen Monatshefte. Ein Familienbuch für das gesamte geistige Leben der Gegenwart, Braunschweig, Westermann, 1856-1906, 1970, Heft 5, S. 22, Abb. 4
– Wirth 1990: Irmgard Wirth, Berliner Malerei im 19. Jahrhundert. Von der Zeit Friedrichs des Großen bis zum Ersten Weltkrieg, Berlin, Siedler, 1990, S. 323, Abb. 403
– With 1986: Christopher B. With, The Prussian Landeskunstkommission 1862-1911. A Study in State Subvention of the Arts, Berlin, Gebrüder Mann, 1986, S. 45-46, Abb 7
– Zentralarchiv SMPK, Künstlerspezialakte Anton von Werner, Journal-Nr. 819/94, 105/95 (Brief Werners vom 28. 12. 1894)


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.