SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Abschied im Morgengrauen
  • Abschied im Morgengrauen
  • Bild
  • Moritz von Schwind (21.1.1804 - 8.2.1871), Maler
  • 1859
  • Öl auf Pappe
  • 36 x 24 cm
  • Ident.Nr. A I 678
  • 1900 Ankauf von der Schwiegertochter des Künstlers, Lina von Schwind, Niederpöcking am Starnberger See
  • Sammlung: Nationalgalerie | Alte Nationalgalerie
  • © Foto: Nationalgalerie der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Jörg P. Anders
Beschreibung
Provenienz
In der Rückschau auf die Romantik, auf die Motive und die ästhetische Haltung seines Jugendwerkes hat Moritz von Schwind zwischen 1857 und 1862 eine Serie von etwa vierzig kleinen Bildern gemalt, von ihm selbst ›Reisebilder‹ und ›Gelegenheitsgedichte‹ genannt. Sie variieren nicht nur die alten Themen noch einmal, wie hier das Motiv des Abschiedes, des Wanderns, der Sehnsucht nach der Ferne, Schwind hat mit diesem Zyklus auch seinen eigenen Lebensgang gleichsam neu bebildert und gedeutet.
»Abschied im Morgengrauen« (1859) bezieht sich auf seine Abreise aus der Heimatstadt Wien im Jahre 1827. Kurz zuvor hatte der dreiundzwanzigjährige Maler mit dem vieldeutigen Bild »Spaziergang vor dem Stadttor« (Privatbesitz, Wien) seine Trennung vom Freundeskreis, von Franz Schubert, dem Sänger Vogl und von Netty Hänig, mit der ihn eine eher unglückliche Beziehung verband, vorbereitet. Zeigte er sich auf jenem Bild grübelnd am Wegrand sitzend, von der promenierenden Menge isoliert, von einer Dame mit großem Hut fixiert, ist er auf dem nachträglichen Bild der alleinig Handelnde. Sein Abschied ist nun zu einem poetisch verallgemeinerten, abgeklärten Bild verdichtet. Die zeitlos gültige Wirkung dieses kleinen Werkes beruht auf dem schlüssig erfaßten Moment des Zurückblickens und Aufbrechens zugleich. | Angelika Wesenberg


SIGNATUREN UND INSCHRIFTEN
nicht bezeichnet

AUSSTELLUNGEN
– Schwind-Ausstellung, Dresden, 1871
– Jahrhundert-Ausstellung, Ausstellung deutscher Kunst aus der Zeit von 1775-1875, Berlin, Königliche National-Galerie, Jan. - Mai 1906
– Ein Jahrtausend Deutscher Kunst. Meisterwerke aus den Berliner Museen, Wiesbaden, Neues Museum und Landesmuseum, Juni - Aug. 1952
– Joseph Freiherr von Eichendorff, Heidelberg, Kurpfälzisches Museum Heidelberg, 22.12.1957-16.2.1958
– Deutsche Malerei des 19. Jahrhunderts. 60 Meisterwerke aus der Nationalgalerie Berlin Staatliche Museen Preußischer Kulturbesitz, Düsseldorf, Kunsthalle, 20.7.-14.9.1980
– German Masters of the Nineteenth Century. Paintings and Drawings from the Federal Republic of Germany, New York, Metropolitan Museum of Art, 2.5.-5.7.1981
– German Masters of the Nineteenth Century. Paintings and Drawings from the Federal Republic of Germany, Toronto, Art Gallery of Ontario, 1.8.-11.10.1981
– The Romantic Spirit in German Art 1790-1990, Edinburgh, Royal Scottish Academy und Fruit Market Gallery, 28.7.1994-7.9.1994
– The Romantic Spirit in German Art 1790-1990, London, Hayward Gallery, South Bank Centre, 29.9.1994-8.1.1995
– Ernste Spiele. Der Geist der Romantik in der deutschen Kunst 1790-1990, München, Haus der Kunst, 4.2.1995-5.1.1995
– Moritz von Schwind Meister der Spätromantik, Karlsruhe, Staatliche Kunsthalle, 12.10.1996-6.1.1997
– A German Dream. Masterpieces of Romanticism from the Nationalgalerie Berlin, Dublin, National Gallery of Ireland, 17.10.2004-30.1.2005

LITERATUR
– Ausst.-Kat. Berlin 1906: Ausstellung deutscher Kunst aus der Zeit von 1775-1875 in der Königlichen Nationalgalerie, hrsg. v. Hugo von Tschudi, Ausst.-Kat. Königliche Nationalgalerie, Berlin 1.-5.1906, Bd. II, S. 508, Kat.-Nr. 1624, Abb. Bd. I, S. 93
– Ausst.-Kat. Berlin 1961: Verzeichnis der Gemälde und Bildwerke der Nationalgalerie Berlin in der Orangerie des Schlosses Charlottenburg, Ausst.-Kat. Schloß Charlottenburg, Berlin, 1961, S. 15
– Ausst.-Kat. Berlin 1978: Abschied - Reise - Heimkehr. Eine Motivgruppe zwischen Empfindsamkeit und Biedermeier, hrsg. v. Claude Keisch, Ausst.-Kat. Staatliche Museen zu Berlin 3.5.-18.6.1978, o. S., vgl. Taf.
– Ausst.-Kat. Bielefeld 2006: Lienhard von Monkiewitsch. Farbe und Raum, hrsg. v. Michael Schwarz, Ausst.-Kat. Wilhelm-Hack-Museum Ludwigshafen, 4.3. - 7.5.2006; Städtische Galerie Wolfsburg, 26.4. - 5.6.2006; Galerie vom Zufall und vom Glück und Städische Galerie Kubus, Hannover, 24.3.- 23.4.2006, S. 12 mit Abb
– Ausst.-Kat. Dublin 2004: A German Dream. Masterpieces of Romanticism from the Nationalgalerie Berlin, hrsg. v. Bernhard Maaz, Ausst.-Kat. National Gallery of Ireland, Dublin 17.10.2004-30.1.2005, S. 164, Kat.-Nr. 59 mit Farbtaf.
– Ausst.-Kat. Düsseldorf 1980: Deutsche Malerei des 19. Jahrhunderts. 60 Meisterwerke aus der Nationalgalerie Berlin Staatliche Museen Preußischer Kulturbesitz, Ausst.-Kat. Kunsthalle Düsseldorf 20.7.-14.9.1980, S. 106 f., Kat.-Nr. 50
– Ausst.-Kat. Edinburgh 1994: The Romantic Spirit in German Art 1790-1990, hrsg. v. Keith Hartley, Ausst.-Kat. Royal Scottish Academy and FruitMarket Gallery, Edinburgh 28.7.-7.9.1994; Hayward Gallery South Bank Centre, London 29.9.1994-8.1.1995, S. 472, Kat.-Nr. 82
– Ausst.-Kat. München 1995: Ernste Spiele. Der Geist der Romantik in der deutschen Kunst 1790-1990, hrsg. v. Christoph Vitali, Ausst.-Kat. Royal Scottish Academy und Fruit Market Gallery, Edinburgh 28.7.-7.9.1994, Hayward Gallery, London 29.9.1994-8.1.1995, Haus der Kunst München 4.2.-1.5.1995, S. 675, Kat.-Nr. 474
– Ausst.-Kat. New York 1981: German Masters of the Nineteenth Century. Paintings and Drawings from the Federal Republic of Germany, hrsg. v. Gert Schiff und Stephan Waetzoldt, Ausst.-Kat. The Metropolitan Museum of Art, New York 2.5.-5.7.1981, Art Gallery of Ontario, Toronto 1.8.-11.10.1981, S. 208 f., Kat.-Nr. 82 mit Farbtaf.
– Ausst.-Kat. Wiesbaden 1952: Ein Jahrtausend Deutscher Kunst. Meisterwerke aus den Berliner Museen, hrsg. v. Landesmuseum Wiesbaden, Ausst.-Kat. Landesmuseum Wiesbaden 1952, S. 35, Kat.-Nr. 208, Abb. 14
– Boetticher 1891: Friedrich Boetticher, Malerwerke des 19. Jahrhunderts, Leipzig, Schmidt & Günther, 1891, Bd. II, 2, S. 704, Kat.-Nr. 79
– Brauer/Jannasch 1968: Verzeichnis der vereinigten Kunstsammlungen Nationalgalerie, Preussischer Kulturbesitz, Galerie des 20. Jahrhunderts, Land Berlin, bearb. v. Heinrich Brauer und Adolf Jannasch, Berlin, Mann, 1968, S. 191, Abb. 151, S. 313
– de Chirico 1945: Giorgio de Chirico, Osservazione su una mostra d'arte tedesca, in: Commedia dell'arte moderna, Rom, Nuove edizioni italiane, 1945
– de Chirico 1973: Giorgio de Chirico, Betrachtungen über eine Ausstellung deutscher Kunst 1942, in: Wir Metaphysiker. Gesammelte Schriften, hrsg. v. Wieland Schmied, Berlin, Propyläen-Verlag, 1973, S. 148
– Deusch 1937: Werner R. Deusch, Malerei der deutschen Romantiker und ihrer Zeitgenossen, Berlin, K. Wolff, 1937, Taf. 71
– Eichendorff 1988: Joseph von Eichendorff, Schlesische Tagebücher, hrsg. v. Alfred Riemen, Berlin, Nicolai, 1988, Farb-Titelbild (Detail)
– Führich 1871: Lukas von Führich, Moritz von Schwind. Eine Lebensskizze nach Mittheilungen von Angehörigen und Freunden, Leipzig, A. Dürr, 1871, S. 111
– Haack 1913: Friedrich Haack, M. v. Schwind, Bielefeld, Leipzig, Velhagen & Klasing, 1913, 4. Aufl., S. 126 f., Abb. 126, S. 119
– Halm 1961: Peter Halm, Moritz von Schwind. Jugendgedanken und reifes Werk, in: Eberhard Hanfstaengl zum 75. Geburtstag, hrsg. v. Eberhard Ruhmer, München, Bruckmann, 1961, S. 140, Abb. 16
– Hamann 1906: Richard Hamann, Ein Gang durch die Jahrhundert-Ausstellung (1775-1875), Berlin, Reimer, 1906, S. 82
– Hochhuth 1969: Rolf Hochhuth, Des Lebens Überfluss. Liebe in deutschen Erzählungen von Grimmelshausen bis Gerhart Hauptman, Gütersloh, Mohn, 1969, Farbtaf. 32
– Honisch 1979: Dieter Honisch, Die Nationalgalerie Berlin, Recklinghausen, Bongers, 1979, S. 130, 344, Abb. 78
– Jaspert 1949: Reinhard Jaspert (Hrsg.), Die deutsche Romantik, Berlin, Safari, 1949, Abb. 74
– Justi 1920: Ludwig Justi (Hrsg.), Deutsche Malkunst im 19. Jahrhundert. Ein Führer durch die Nationalgalerie, Berlin, Bard, 1920, S. 95
– Justi 1932: Ludwig Justi, Von Runge bis Thoma. Deutsche Malkunst im 19. und 20. Jahrhundert. Ein Gang durch die National-Galerie, Berlin, Bard, 1932, S. 83
– Kalkschmidt 1943: Eugen Kalkschmidt, Moritz von Schwind. Der Mann und das Werk, München, Bruckmann, 1943, S. 134-137, Abb. 81
– Krieger 1986: Galerie der Romantik, hrsg. v. Peter Krieger, Berlin, Nationalgalerie, Staatliche Museen Preußischer Kulturbesitz, 1986, S. 110 f. mit Farbabb.
– Löffler 1926: Karl Löffler, Ludwig Richter, Moritz von Schwind, Carl Spitzweg. Drei deutsche Malerpoeten, Leipzig, G. Kummer's Verlag, 1926, S. 211
– Maaz 1996: Bernhard Maaz (Hrsg.), Alte Nationalgalerie Berlin, München, New York, Prestel, 1996, S. 58, Kat.-Nr. 69 mit Farbabb.
– Malerpoeten 1918: Deutsche Malerpoeten, Hannover, Verlag Kunstverein Hannover, 1918, Taf. S. 20
– Möller 2006: Heino R. Möller, Innenräume - Innenwelten, in: Lienhard von Monkiewitsch. Farbe und Raum, Ausst.-Kat., hrsg. v. Michael Schwarz, Bielefeld, Kerber, 2006, S. 12 mit Abb.
– Nationalgalerie Kataloge 1876: Beschreibendes Verzeichniß der Kunstwerke in der Königlichen National-Galerie zu Berlin / Katalog der Königlichen National-Galerie zu Berlin / Verzeichnis der Gemälde und Skulpturen in der Königlichen National-Galerie zu Berlin / Verzeichnis der Gemälde und Bildwerke in der National-Galerie zu Berlin, Berlin, 1901-1934, Kat.-Nr. 793
– Nationalgalerie 1945: Paul Ortwin Rave (Hrsg.), Die Malerei des XIX. Jahrhunderts. 240 Bilder nach Gemälden der National-Galerie, Berlin, Gebr. Mann, 1945, S. 13, Taf. 78
– Nationalgalerie 1976: Nationalgalerie. Verzeichnis der Gemälde und Skulpturen des 19. Jahrhunderts, bearb. v. Barbara Dieterich und Peter Krieger und Elisabeth Krimmel-Decker, Berlin 1976, S. 379, Taf. S. 380
– Nationalgalerie 1996: Die Gemälde der Nationalgalerie, München, Saur, 1996 (CD-ROM)
– Nationalgalerie 1999: Gesamtverzeichnis der Gemälde und Skulpturen; Nationalgalerie, Staatliche Museen zu Berlin, München, Saur, 1999 (CD-ROM)
– Nationalgalerie 2017: Malkunst im 19. Jahrhundert. Die Sammlung der Nationalgalerie, hrsg. v. Angelika Wesenberg, Birgit Verwiebe und Regina Freyberger, Petersberg, Imhof, 2017, S. 782 mit Abb.
– Novotny 1960: Fritz Novotny, Painting and sculpture in Europe 1780 to 1880, London, Harmondsworth, Penguin, 1960, S. 128
– Paul-Pescatore 1944: Anni Paul-Pescatore (Hrsg.), Moritz von Schwind. Sechzig Bilder, Königsberg, Kanter, 1944, Abb. 40
– Pommeranz-Liedtke 1974: Gerhard Pommeranz-Liedtke, Moritz von Schwind. Maler und Poet, Leipzig, Wien, München, Seemann, 1974, Farbtaf. 90
– Rave 1949: Paul Ortwin Rave, Deutsche Malerei des 19. Jahrhunderts, Berlin, Mann, 1949, S. 311, Taf. 86
– Reidemeister/Brauer 1961: Verzeichnis der Gemälde und Bildwerke der Nationalgalerie Berlin in der Orangerie des Schloss Charlottenburg, bearb. v. Leopold Reidemeister und Henrich Brauer, Berlin 1961, 1961, 1964, S. 16; 1966, S. 14
– Sauerlandt 1909: Max Sauerlandt, Der stille Garten. Deutsche Maler der 1. Hälfte des 19. Jahrhunderts, Königstein (Taunus), Langewiesche, 1909, 4. Aufl., S. 75, Abb.
– Thieme/Becker 1907-1950: Ulrich Thieme und Felix Becker, Allgemeines Lexikon der bildenden Künstler von der Antike bis zur Gegenwart, Leipzig, Engelmann, 1907-1950, Bd. 30, 1936, S. 388
– Vaughan 1989: William Vaughan, L'Art du XIX.e Siècle. 1780-1850, Paris, Citadelles, 1989, Farbtaf. 70
– Weigmann 1906: Otto Weigmann, Schwind. Des Meisters Werke in 1265 Abbildungen, Stuttgart, Leipzig, Deutsche Verlagsanstalt, 1906, Abb. S. 396
– Wesenberg 2001: Angelika Wesenberg und Eve Förschl (Hrsg.), Nationalgalerie Berlin. Das XIX. Jahrhundert. Katalog der ausgestellten Werke, Leipzig, Seemann, 2001, S. 392, Kat.-Nr. 457 mit Farbabb.
– Wolf 1919: Georg Jacob Wolf, Deutsche Malerpoeten, München, Bruckmann, 1919, ("1920"??), Abb. S. 60


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.