SMB-digital

Online collections database

Atelier des Künstlers in München
  • Atelier des Künstlers in München
  • Bild
  • Albrecht Adam (16.4.1786 - 28.8.1862), Maler
  • 1835
  • Öl auf Eichenholz
  • 62,5 x 83,8 cm
  • Ident.Nr. W.S. 4
  • 1861 Vermächtnis des Bankiers Joachim Heinrich Wilhelm Wagener als Gründungssammlung der Nationalgalerie
  • Sammlung: Nationalgalerie | Alte Nationalgalerie
  • © Foto: Nationalgalerie der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Andres Kilger
Description
Provenienz
Nach einer Konditorlehre beim Vater wandte sich Albrecht Adam 1804 der Malerei zu und nahm an der Münchner Akademie Unterricht, wo ihn besonders Johann Georg von Dillis förderte. Fortan in München ansässig, wurde er zu einem der bekanntesten Pferde- und Schlachtenmaler; zu seinen Auftraggebern zählten der bayerische König Ludwig I., der österreichische Kaiser, der Vizekönig von Italien und viele andere. Das Gemälde zeigt Adam beim Malen eines arabischen Schimmelhengstes und zweier in griechische Nationalkostüme gekleideter Pferdeknechte. Das Bild entstand auf Wunsch des Kronprinzen Maximilian von Bayern, der 1833/34 das Pferd, das ihm vom türkischen Sultan geschenkt worden war, aus Griechenland mitgebracht hatte. Die drei Söhne Adams, des Stammvaters einer in vier Generationen tätigen bayerischen Künstlerfamilie, sind ebenfalls dargestellt: Franz zuschauend, Eugen an der zweiten Staffelei und Benno beim Zeichnen. Der Stifter der Nationalgalerie, Joachim Heinrich Wilhelm Wagener, hatte das Bild erworben. Im Katalog seiner Sammlung wird berichtet, daß die Figur des Vaters vom Sohn Franz, die Hunde von Benno gemalt wurden, alles übrige von Albrecht Adam. | Birgit Verwiebe


SIGNATUREN UND INSCHRIFTEN
Bez. rechts unten: AAdam / 1835

AUSSTELLUNGEN
– Jubiläums-Ausstellung aus Anlaß des 150jährigen Bestehens akademischen Ausstellungen 1786-1936. Deutsche Malerei und Graphik vom Anfang des 18. Jahrhunderts bis zur Gegenwart, Berlin, Preußische Akademie der Künste, März - Mai 1936
– Das Sittenbild, Berlin, Staatliche Museen zu Berlin im Prinzessinnenpalais, Dez. 1936 - Jan. 1937
– Die Nationalgalerie und ihre Stifter. Ausstellung zum hundertjährigen Bestehen der Nationalgalerie, Berlin (West), Nationalgalerie, 26.3.-7.5.1961
– Maler und Modell, Baden-Baden, Kunsthalle, 1969
– Bayern, Kunst und Kultur, München, Stadtmuseum, 9.6.-15.10.1972
– Albrecht Adam und seine Familie. Zur Geschichte einer Münchner Künstlerdynastie im 19. und 20. Jahrhundert, München, Stadtmuseum, 23.10.1981-15.1.1982
– Fantaisie Equestre, Lausanne, Musée Cantonal des Beaux-Arts, 23.7.-12.9.1982
– Die Kleine Nationalgalerie, ein Bildersaal deutscher Kunst im 19. Jahrhundert, Dortmund, Museum für Kunst- und Kulturgeschichte, 26.6.2005-31.12.2007
– Im Tempel der Kunst. Die Künstlermythen der Deutschen, Berlin, Staatliche Museen zu Berlin, Alte Nationalgalerie, 1.10.2008-18.1.2009
– Die Sammlung des Bankiers Wagener. Die Gründung der Nationalgalerie, Berlin, Alte Nationalgalerie, 23.3.2011-8.1.2012
– Die Sammlung des Bankiers Wagener. Die Gründung der Nationalgalerie, Berlin, Alte Nationalgalerie, 23.3.2011-8.1.2012
– Die Sammlung des Bankiers Wagener. Die Gründung der Nationalgalerie, Papenburg, Gut Altenkamp, 15.5.-19.8.2012
– Die Sammlung des Bankiers Wagener. Die Gründung der Nationalgalerie, Papenburg, Gut Altenkamp, 15.5.-19.8.2012

LITERATUR
– Arabische Pferde 1982: Arabische Pferde, in: Internationales Magazin für die Züchter und Freunde des Arabischen Pferdes, (1982), Heft 2 (Mai-Juli 1982)
– Ausst.-Kat. Baden-Baden 1969: Maler und Modell, hrsg. v. Klaus Gallwitz und Georg W. Költsch, Ausst.-Kat. Staatliche Kunsthalle Baden-Baden 28.7.-19.10.1969, Abb. S. 97
– Ausst.-Kat. Berlin 1936: Das Sittenbild, Deutsche Kunst seit Dürer IV, hrsg. v. Adolf Ernst Napp, Ausst.-Kat. Nationalgalerie Berlin 1.12.1936 - 31.1.1937, S. 13, Kat-Nr. 47
– Ausst.-Kat. Berlin 1936: Jubiläums-Ausstellung aus Anlaß des 150jährigen Bestehens akademischen Ausstellungen 1786-1936. Deutsche Malerei und Graphik vom Anfang des 18. Jahrhunderts bis zur Gegenwart, Ausst.-Kat. Preußische Akademie der Künste Berlin, Frühjahr 1936, S. 13, Kat-Nr. 5, Taf. 3
– Ausst.-Kat. Berlin 1961: Die Nationalgalerie und ihre Stifter. Ausstellung zum hundertjährigen Bestehen der Nationalgalerie, hrsg. v. Nationalgalerie, Ausst.-Kat. Orangerie Schloss Charlottenburg, Berlin 26.3.-7.5.1961, S. 11, Kat-Nr. 1
– Ausst.-Kat. Berlin 2008: Im Tempel der Kunst. die Künstlermythen der Deutschen, hrsg. v. Bernhard Maaz, Ausst.-Kat. Alte Nationalgalerie, Berlin 1.10.2008-18.1.2009, S. 100, 154, Kat-Nr. 74, Abb. S. 100
– Ausst.-Kat. Berlin 2011: Die Sammlung des Bankiers Wagener. Die Gründung der Nationalgalerie, hrsg. v. Birgit Verwiebe, Angelika Wesenberg und Udo Kittelmann, Ausst.-Kat. Alte Nationalgalerie, Berlin 23.3.2011-8.1.2012, Kat-Nr. 4
– Ausst.-Kat. Dortmund 2005: Die Kleine Nationalgalerie. Ein Bildersaal deutscher Kunst im 19. Jahrhundert, hrsg. v. Brigitte Buberl, Ausst.-Kat. Museum für Kunst und Kulturgeschichte, Dortmund 26.6.2005-31.12.2007, S. 91, Kat.-Nr. 12
– Ausst.-Kat. Lausanne 1982: Fantaisie Equestre, hrsg. von Erika Billeter, Musée Cantonal des Beaux-Arts, Ausst.-Kat. Musée Cantonal des Beaux-Arts 23.7.-12.9.1982, S. 153, Abb. S. 10, Kat-Nr. 1
– Ausst.-Kat. München 1972: Bayern. Kunst und Kultur. Ausstellung des Freistaates Bayern und der Landeshauptstadt München, hrsg. v. Michael Petzet, Charlotte Angeletti, Münchner Stadtmuseum, Ausst.-Kat. Münchner Stadtmuseum 9.6.-15.10.1972, S. 489, Abb. S. 159, Kat-Nr. 1751
– Ausst.-Kat. München 1981: Albrecht Adam und seine Familie. Zur Geschichte einer Münchner Künstlerdynastie im 19. und 20. Jahrhundert, hrsg. von Ulrike von Hase-Schmundt, Ausst.-Kat. Müchner Stadtmuseum 23.10.1981-15.1.1982., S. 182, Abb. S. 183, Kat-Nr. 137
– Boetticher 1891: Friedrich Boetticher, Malerwerke des 19. Jahrhunderts, Leipzig, Schmidt & Günther, 1891, Bd. I, 1, S. 15, Kat-Nr. 31
– Brauer/Jannasch 1968: Verzeichnis der vereinigten Kunstsammlungen Nationalgalerie, Preussischer Kulturbesitz, Galerie des 20. Jahrhunderts, Land Berlin, bearb. v. Heinrich Brauer und Adolf Jannasch, Berlin, Mann, 1968, S. 19
– Geismeier 1979: Willi Geismeier, Biedermeier. Das Bild vom Biedermeier. Zeit und Kultur des Biedermeier. Kunst und Kunstleben des Biedermeier, Leipzig, Seemann, 1979, S. 182, Kat-Nr. 86
– Jordan 1876: Beschreibendes Verzeichniß der Kunstwerke in der Königlichen National-Galerie zu Berlin, bearb. v. Max Jordan, Berlin, Mittler & Sohn, 1876, 2. Aufl., S. 47, Kat-Nr. 7
– Justi 1920: Ludwig Justi (Hrsg.), Deutsche Malkunst im 19. Jahrhundert. Ein Führer durch die Nationalgalerie, Berlin, Bard, 1920, S. 126
– Justi 1932: Ludwig Justi, Von Runge bis Thoma. Deutsche Malkunst im 19. und 20. Jahrhundert. Ein Gang durch die National-Galerie, Berlin, Bard, 1932, S. 109
– Nationalgalerie Kataloge 1876: Beschreibendes Verzeichniß der Kunstwerke in der Königlichen National-Galerie zu Berlin / Katalog der Königlichen National-Galerie zu Berlin / Verzeichnis der Gemälde und Skulpturen in der Königlichen National-Galerie zu Berlin / Verzeichnis der Gemälde und Bildwerke in der National-Galerie zu Berlin, Berlin, 1876-1934, Kat-Nr. 7
– Nationalgalerie 1976: Nationalgalerie. Verzeichnis der Gemälde und Skulpturen des 19. Jahrhunderts, bearb. v. Barbara Dieterich und Peter Krieger und Elisabeth Krimmel-Decker, Berlin 1976, S. 30, Abb. S. 30
– Nationalgalerie 2017: Malkunst im 19. Jahrhundert. Die Sammlung der Nationalgalerie, hrsg. v. Angelika Wesenberg, Birgit Verwiebe und Regina Freyberger, Petersberg, Imhof, 2017, S. 32 mit Abb.
– Thieme/Becker 1907-1950: Ulrich Thieme und Felix Becker, Allgemeines Lexikon der bildenden Künstler von der Antike bis zur Gegenwart, Leipzig, Engelmann, 1907-1950, Bd. 1, S. 58
– Verwiebe/Wesenberg 2013: Birgit Verwiebe und Angelika Wesenberg (Hrsg.), Die Gründung der Nationalgalerie in Berlin. Der Stifter Wagener und seine Bilder, Köln, Böhlau, 2013, S. 139-140, Abb. 63
– Waagen 1861: Verzeichniss der Gemälde-Sammlung des am 18. Januar 1861 zu Berlin verstorbenen Königlichen Schwedischen und Norwegischen Konsuls J. H. W. Wagener, welche durch letztwillige Bestimmung in den Besitz Seiner Majestät des Königs übergegangen ist, hrsg. v. Gustav Friedrich Waagen, Berlin 1861, S. 2, Kat-Nr. 4
– Waagen 1866: Verzeichniß der Gemälde-Sammlung des J. H. W. Wagener, hrsg. v. Gustav Friedrich Waagen, Berlin 1866, S. 27 f., Kat-Nr. 35


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.