SMB-digital

Online collections database

Bildnis E. T. A. Hoffmann
  • Bildnis E. T. A. Hoffmann
  • Bild
  • Unbekannter Künstler, Maler
    Ernst Theodor Amadeus Hoffmann (24.1.1776 - 25.6.1822), frühere Zuschreibung, Maler
  • vor 1822
  • Öl auf Holz
  • 41 x 35 cm
  • Ident.Nr. A II 920
  • 1938 Ankauf von Hans Carl Krüger, Berlin
  • Sammlung: Nationalgalerie | Alte Nationalgalerie
  • © Foto: Nationalgalerie der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Jörg P. Anders
Description
Provenienz
Ernst Theodor Wilhelm Hoffmann wurde 1776 in Königsberg als Sohn eines Rechtsanwaltes geboren (gestorben 1822). Wegen seiner Leidenschaft für die Musik Mozarts ersetzte er seinen dritten Vornamen durch Amadeus. Hoffmann war eines der vielseitigsten Genies der deutschen Romantik. Er wirkte als Jurist, Musiker, Komponist, Dichter, Maler, Operndirektor und Karikaturist. 1804 nahm er in Warschau eine Stellung als Regierungsrat an, die mit Napoleons Sieg über Preußen 1806 ihr Ende fand. 1814 wurde Hoffmann Kammergerichtsrat am Amtsgericht in Berlin. Zeitlebens blieb er all seinen Künsten treu. Er hinterließ ein umfangreiches, seine Neigung zum Unheimlichen und Phantastischen ausdrückendes Werk, darunter die Romane »Die Elixiere des Teufels« (1815/16) und »Lebens-Ansichten des Katers Murr« (1819/21).
Das Porträt zeigt Hoffmann im schwarzen Gehrock und weißen Hemd. Die etwas amateurhaft anmutende, flächig wirkende Darstellung galt früher als ein Selbstbildnis des Künstlers. Inzwischen wird davon ausgegangen, daß es sich um das Werk eines unbekannten Malers handelt. | Birgit Verwiebe


SIGNATUREN UND INSCHRIFTEN
nicht bezeichnet

AUSSTELLUNGEN
– Große Deutsche in Bildnissen ihrer Zeit, Berlin, Staatliche Museen zu Berlin im ehemaligen Kronprinzenpalais, Aug. - Sept. 1936
– Berliner Bildnisse aus drei Jahrhunderten, München, Städtische Galerie, 1.6.-1.7.1962
– Gründungsausstellung Berliner Museum, Berlin, Haus am Lützowplatz, 6.5.-19.6.1964
– Matinée zum 150. Geburtstag von E. T. A. Hoffmann, Berlin (West), Akademie der Künste, 25.6.-2.7.1972

LITERATUR
– Ausst.-Kat. Berlin 1936: Große Deutsche in Bildnissen ihrer Zeit, Ausst.-Kat. National-Galerie, Kronprinzenpalais Berlin 1.8.-30.9.1936, Taf. 277
– Ausst.-Kat. Berlin 1976: E.T.A. Hoffmann und seine Zeit. Gemälde, Graphik, Dokumente, Bücher, Photographien, hrsg. v. Irmgard Wirth, Ausst.-Kat. Berlin-Museum, Berlin, 10.4.-7.6.1976, Kat.-Nr. 81 mit Farbabb.
– Ausst.-Kat. Berlin 1981: Berlin zwischen 1789 und 1848. Facetten einer Epoche, hrsg. v. Sonja Günther, Ausst.-Kat. Akademie der Künste, Berlin 30.8.-1.11.1981, S. 43 ff., Abb. S. 52
– Ausst.-Kat. München 1962: Berliner Bildnisse aus drei Jahrhunderten, hrsg. von Irmgard Wirth,Dora Lüttgen, Ausst.-Kat. Städtische Galerie München 1.6.1962-1.7.1962, Kat.-Nr. 32 mit Abb.
– Ausst.-Kat. Tampere 1991: Kaipuu maisemaan. Alles drängt zur Landschaft. Deutsche Romantik 1800-1840, Ausst.-Kat. Tampereen taidemuseo 3.7.-30.9.1991, S. 16, Abb. 3
– Brauer/Jannasch 1968: Verzeichnis der vereinigten Kunstsammlungen Nationalgalerie, Preussischer Kulturbesitz, Galerie des 20. Jahrhunderts, Land Berlin, bearb. v. Heinrich Brauer und Adolf Jannasch, Berlin, Mann, 1968, S. 97 f.
– Klessmann 1969: Eckart Klessmann, Die Welt der Romantik, München, Kurt Desch, 1969, Abb. 297
– Nationalgalerie 1976: Nationalgalerie. Verzeichnis der Gemälde und Skulpturen des 19. Jahrhunderts, bearb. v. Barbara Dieterich und Peter Krieger und Elisabeth Krimmel-Decker, Berlin 1976, S. 432, mit Abb.
– Nationalgalerie 1996: Die Gemälde der Nationalgalerie, München, Saur, 1996 (CD-ROM)
– Nationalgalerie 1999: Gesamtverzeichnis der Gemälde und Skulpturen; Nationalgalerie, Staatliche Museen zu Berlin, München, Saur, 1999 (CD-ROM)
– Nationalgalerie 2017: Malkunst im 19. Jahrhundert. Die Sammlung der Nationalgalerie, hrsg. v. Angelika Wesenberg, Birgit Verwiebe und Regina Freyberger, Petersberg, Imhof, 2017, S. 938 mit Abb.
– Rave 1946: Paul Ortwin Rave, Das Antlitz der Romantik. Deutsche Künstlerbildnisse, Stuttgart, Günther, 1946, (Reprint 1950), Abb. 8
– Wittkop-Ménardeau 1966: Gabrielle Wittkop-Ménardeau, E.T.A. Hoffmann in Selbstzeugnissen und Bilddokumenten, Reinbek, Rowohlt, 1966, Taf.


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.