SMB-digital

Online collections database

Trabrennen
  • Trabrennen
  • Bild
  • Max Slevogt (8.10.1868 - 20.9.1932), Maler
  • 1907
  • Öl auf Leinwand
  • 35 x 59 cm
  • Ident.Nr. A II 144
  • 1916 Ankauf von der Galerie Paul Cassirer, Berlin, aus der Versteigerung der Sammlung von Julius Stern
  • Sammlung: Nationalgalerie | Alte Nationalgalerie
  • © Foto: Nationalgalerie der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Jörg P. Anders
Description
Provenienz
Szenen von Trabrennbahnen erfreuten sich als Motive des modernen Freizeitverhaltens der Bürger wie als Bilder der Schnelligkeit, die deren Leben zunehmend prägte, in der Malerei des französischen wie des deutschen Impressionismus großer Beliebtheit. Die neuen Möglichkeiten der fotografischen Erfassung von Bewegungsabläufen hatten das Interesse an der Darstellung galoppierender Pferde noch verstärkt. Es gibt von Edgar Degas wie von Édouard Manet bekannte Ansichten von Pferderennen. Max Liebermann nahm das Motiv ebenso wie Slevogt in den Jahren nach der Jahrhundertwende auf.
Wie die beiden anderen 1907 entstandenen Rennbahnbilder Slevogts (VERBLEIB?) ist auch dieses angeregt durch wiederholte Besuche der Rennbahn Weißensee bei Berlin. Das Bild wird dominiert von der großen, leeren, durch breite Pinselstriche angelegten Fläche mit dem Rund der Rennbahn. Auf dieser sieht man die Pferde mit den Jockeys, in ihren schnellen Bewegungen flüchtiger als bei allen Vorgängern erfaßt. Das Gegengewicht der ruhigen Zuschauer fehlt. Slevogt gibt die Impression eines Augenblicks, ohne dieser einen Moment der Dauer als Anhaltspunkt beizugeben. | Angelika Wesenberg


SIGNATUREN UND INSCHRIFTEN
Bez. rechts unten: Slevogt 07

AUSSTELLUNGEN
– Erste Ausstellung der Freien Secession, Berlin, 1914
– Sammlung Julius Stern, Versteigerung, Berlin, Paul Cassirer und H. Helbing, 22. Mai 1916
– Max Slevogt. Ausstellung zum 50. Geburtstag des Künstlers veranstaltet von der Freien Secession und Paul Cassirer Berlin, Berlin, Freie Secession und Paul Cassirer im Ausstellungshaus Kurfürstendamm, Nov. - Dez. 1918
– Concours et Exposition d'Art Olympique, Amsterdam, Musée Municipal d'Amsterdam im Olympischen Stadion Amsterdam, 12.6.-12.8.1928
– Meisterwerke deutscher und österreichischer Malerei. 1800-1900, Kiel, Kunsthalle, 17.6.-29.7.1956
– Künstler der Berliner Sezession, Berlin, Haus am Lützowplatz, Dez. 1966 - Jan. 1967
– Max Slevogt. Gemälde Aquarelle Zeichnungen, Mainz, Landesmuseum, 31.5.-12.7.1992
– Max Slevogt. Gemälde Aquarelle Zeichnungen, Saarbrücken, Saarland-Museum, 29.5.-12.7.1992
– Eredità dell'Impressionismo 1900-1945. La realtà interiore, Rom, Palazzo delle Esposizioni, 15.12.1994-28.2.1995
– Max Slevogt: Die Berliner Jahre, Wuppertal, Von-der-Heydt-Museum, 06.03.-22.05.2005
– Berliner Impressionismus, Werke der Berliner Secession aus der Nationalgalerie, Mainz, Landesmuseum in der Max Slevogt-Galerie auf Schluß Ludwigshöhe, 20.8.-26.11.2006
– Berliner Impressionismus, Werke der Berliner Secession aus der Nationalgalerie, Neu-Ulm, Edwin Scharff-Museum, 8.12.2006-11.3.2007
– Berliner Impressionismus, Werke der Berliner Secession aus der Nationalgalerie, Papenburg, Gut Altenkamp, 14.5.-13.8.2006
– Liebermann, Corinth, Slevogt - Die Landschaften, Köln, Wallraf-Richartz-Museum, 30.04.-01.08.2010
– Berliner Impressionismus, Werke der Berliner Secession aus der Nationalgalerie, Köln, Käthe Kollwitz Museum, 10.10.2013-26.1.2014
– Berliner Impressionismus, Werke der Berliner Secession aus der Nationalgalerie, Edenkoben, Schloß Villa Ludwigshöhe, 2.3.-17.8.2014
– Berliner Impressionismus, Werke der Berliner Secession aus der Nationalgalerie, Konstanz, Städtische Wessenberg-Galerie, 6.9.-16.11.2014
– Impressionismus - Expressionismus. Kunstwende, Berlin, Staatliche Museen zu Berlin, Alte Nationalgalerie, 22.5.-20.9.2015
– Max Liebermann. Vom Freizeitvergnügen zum modernen Sport, Bremen, Kunsthalle Bremen, 22.10.2016-26.02.2017
– Max Liebermann: Reiten, Tennis, Polo. Vom Freizeitvergnügen zum modernen Sport, Berlin, Liebermann-Villa am Wannsee, 19.03.2017-26.06.2017

LITERATUR
– Alten 1926: Wilken von Alten, Max Slevogt, Bielefeld, Leipzig, Velhagen & Klasing, 1926, S. 49, Abb. 61
– Aukt.-Kat. Berlin 1916: Sammlung Julius Stern, Berlin. Versteigerung: Montag. 22. Mai 1916, Galerie Paul Cassirer 22.5.1916, Kat.-Nr. 91
– Ausst.-Kat. Berlin 1914: Katalog der ersten Ausstellung der Freien Secession, hrsg. v. Freie Secession, Berlin, 1914, S. 45, Kat.-Nr. 228
– Ausst.-Kat. Berlin 1918: Max Slevogt. Ausstellung zum 50. Geburtstag des Künstlers veranstaltet von der Freien Secession und Paul Cassirer Berlin, Ausst.-Kat. Ausstellungshaus Kurfürstendamm Berlin 11.-12.1918, S. 25, Kat.-Nr. 86
– Ausst.-Kat. Berlin 1961: Verzeichnis der Gemälde und Bildwerke der Nationalgalerie Berlin in der Orangerie des Schlosses Charlottenburg, Ausst.-Kat. Schloß Charlottenburg, Berlin, 1961, S. 50
– Ausst.-Kat. Berlin 1966: Künstler der Berliner Sezession, hrsg. v. Rudolf Pfefferkorn, Ausst.-Kat. Haus am Lützowplatz, Berlin 12.1966-1.1967, o. S., Kat.-Nr. 91, Abb. 13
– Ausst.-Kat. Berlin 2015: Impressionismus - Expressionismus. Kunstwende, hrsg. v. Angelika Wesenberg, Ausst.-Kat. Staatliche Museen zu Berlin, Alte Nationalgalerie, 22.5.-20.9.2015, Kat.-Nr. 146
– Ausst.-Kat. Bremen 2016: Max Liebermann, vom Freizeitvergnügen zum modernen Sport, hrsg. v. Dorothee Hansen und Martin Faass, Ausst.-Kat. Kunsthalle Bremen 22.10.2016-26.3.2017; Liebermann-Villa am Wannsee, Berlin, 13.3.-26.6.2017, S. 83, Kat.-Nr. 74
– Ausst.-Kat. Köln 2013: Berliner Impressionismus, Werke der Berliner Secession aus der Nationalgalerie, hrsg. v. Angelika Wesenberg, Ausst.-Kat. Käthe Kollwitz Museum Köln 10.10.2013-26.1.2014; Schloß Villa Ludwigshöhe, Edenkoben 2.3.-17.8.2014; Städtische Wessenberg-Galerie Konstanz 6.9.-16.11.2014, S. 67, Kat.-Nr. 16
– Ausst.-Kat. Papenburg 2006: Berliner Impressionismus. Werke der Berliner Secession aus der Nationalgalerie, hrsg. v. Angelika Wesenberg, Ausst.-Kat. Gut Altenkamp, Papenburg 14.5.-13.8.2006; Landesmuseum Mainz, Max Slevogt-Galerie auf Schloß Ludwigshöhe 20.8.-26.11.2006; Edwin Scharff Museum Neu-Ulm 8.12.2006-11.3.2007, Kat.-Nr. 18,S. 69
– Ausst.-Kat. Rom 1994: Eredità dell'Impressionismo 1900-1945. La realtà interiore, hrsg. v. Fabio Benzi, Ausst.-Kat. Palazzo delle esposizioni, Rom 15.12.1994-28.2.1995, S. 204, Kat.-Nr. 124, Farbtaf.
– Ausst.-Kat. Saarbrücken 1992: Max Slevogt. Gemälde, Aquarelle, Zeichnungen, hrsg. v. Ernst-Gerhard Güse, Hans-Jürgen Imiela und Berthold Roland, Ausst.-Kat. Saarland-Museum Saarbrücken 29.5.-12.7.1992, 26.7.-20.9.1992; Landesmuseum Mainz 31.5.-12.7.1992, 26.7.-20.9.1992, S. 444, Kat.-Nr. 75, Taf. 75
– Ausst.-Kat. Würzburg 2009: Berliner Impressionismus. Werke der Berliner Secession aus der Nationalgalerie, hrsg. v. Angelika Wesenberg, Ausst.-Kat. Museum Kulturspeicher Würzburg 20.3.-1.6.2009; Museum für Kunst und Kulturgeschichte Dortmund 20.6.2009-11.4.2010, Kat.-Nr. 16, S. 67
– Bihalji-Merin 1938: Oto Bihalji-Merin, Modern German Art, Harmondsworth, Middlesex, Eng., Penguin, 1938
– Brauer/Jannasch 1968: Verzeichnis der vereinigten Kunstsammlungen Nationalgalerie, Preussischer Kulturbesitz, Galerie des 20. Jahrhunderts, Land Berlin, bearb. v. Heinrich Brauer und Adolf Jannasch, Berlin, Mann, 1968, S. 202, Taf. 76, S. 264
– Freitag 1988: Michael Freitag, Max Slevogt, Berlin, Henschel, 1988, o. S., Farbtaf. 11
– Hamann/Hermand 1960: Richard Hamann und Jost Hermand, Impressionismus, Berlin, Akademie, 1960, Taf. S. 315
– Honisch 1979: Dieter Honisch, Die Nationalgalerie Berlin, Recklinghausen, Bongers, 1979, S. 202, 366, Abb. 186
– Imiela 1968: Hans-Jürgen Imiela, Max Slevogt. Eine Monographie, Karlsruhe, Braun, 1968, S. 106, 383 Anm. 14
– Justi 1926: Ludwig Justi, Paul Ortwin Rave und Ludwig Thormaehlen, Zweihundert Bilder der Nationalgalerie. Erworben 1910 bis 1925 von Ludwig Justi, Berlin, Bard, 1926, S. 19, Taf. 146
– Justi 1934: Verzeichnis der Kunstwerke in der neuen Abteilung der National-Galerie im ehemaligen Kronprinzenpalais, bearb. v. Ludwig Justi, Berlin, Mittler, 1934, 1934, S. 14; 1935, S. 17
– Krieger 1967: Peter Krieger, Maler des Impressionismus, Berlin, Mann, 1967, S. 27, 33, Kat.-Nr. 35, Taf. 28
– Ludwig 1997: Horst G. Ludwig, Vom "Blauen Reiter" zu "Frisch gestrichen". Malerei in München im 20. Jahrhundert, München 1997, S. 318, Abb. 102, S. 117
– Nationalgalerie Kataloge 1876: Beschreibendes Verzeichniß der Kunstwerke in der Königlichen National-Galerie zu Berlin / Katalog der Königlichen National-Galerie zu Berlin / Verzeichnis der Gemälde und Skulpturen in der Königlichen National-Galerie zu Berlin / Verzeichnis der Gemälde und Bildwerke in der National-Galerie zu Berlin, Berlin, 1918-1928, Kat.-Nr. 1295
– Nationalgalerie 1933: Verzeichnis der Gemälde und Bildwerke der Neuen Abteilung im ehemaligen Kronprinzen-Palais, bearb. v. Anni Paul-Pescatore und Paul Ortwin Rave, hrsg. v. Nationalgalerie Berlin, Berlin 1933, S. 32, Kat.-Nr. 1295
– Nationalgalerie 1945: Paul Ortwin Rave (Hrsg.), Die Malerei des XIX. Jahrhunderts. 240 Bilder nach Gemälden der National-Galerie, Berlin, Gebr. Mann, 1945, Taf. 238
– Nationalgalerie 1996: Die Gemälde der Nationalgalerie, München, Saur, 1996 (CD-ROM)
– Nationalgalerie 1999: Gesamtverzeichnis der Gemälde und Skulpturen; Nationalgalerie, Staatliche Museen zu Berlin, München, Saur, 1999 (CD-ROM)
– Rave 1949: Paul Ortwin Rave, Deutsche Malerei des 19. Jahrhunderts, Berlin, Mann, 1949, S. 335, Taf. 252
– Reidemeister/Brauer 1961: Verzeichnis der Gemälde und Bildwerke der Nationalgalerie Berlin in der Orangerie des Schloss Charlottenburg, bearb. v. Leopold Reidemeister und Henrich Brauer, Berlin 1961, 1961, 1964, 1966, S. 50
– Sauerlandt 1934: Max Sauerlandt, Die Kunst der letzten 30 Jahre. Eine Vorlesung aus dem Jahre 1933, Berlin, Hamburg, Laatzen, 1934, S. 219 mit Abb.
– Schneider 1981: Angela Schneider (Hrsg.), Kunst des 20. Jahrhunderts. Ein Führer durch die Sammlung. Nationalgalerie Berlin. Staatliche Museen Preußischer Kulturbesitz, Berlin 1981, S. 11, Abb. 7
– Thieme/Becker 1907-1950: Ulrich Thieme und Felix Becker, Allgemeines Lexikon der bildenden Künstler von der Antike bis zur Gegenwart, Leipzig, Engelmann, 1907-1950, Bd. 31, 1937, S. 133
– Wesenberg 2001: Angelika Wesenberg und Eve Förschl (Hrsg.), Nationalgalerie Berlin. Das XIX. Jahrhundert. Katalog der ausgestellten Werke, Leipzig, Seemann, 2001, S. 399 f., Kat.-Nr. 467 mit Farbabb.
– Wirth 1990: Irmgard Wirth, Berliner Malerei im 19. Jahrhundert. Von der Zeit Friedrichs des Großen bis zum Ersten Weltkrieg, Berlin, Siedler, 1990, S. 500, Abb. 648


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.