SMB-digital

Online collections database

Gebirgslandschaft bei Civitella
  • Gebirgslandschaft bei Civitella
  • Bild
  • Friedrich Carl Hausmann (23.9.1825 - 10.3.1886), Maler
  • 1854
  • Öl auf Papier auf Pappe auf Leinwand
  • 37,5 x 53,5 cm
  • Ident.Nr. A III 574
  • 1888 Ankauf von der Witwe des Künstlers aus der Nachlaßausstellung der Nationalgalerie
  • Sammlung: Nationalgalerie | Alte Nationalgalerie
  • © Foto: Nationalgalerie der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Andres Kilger
Description
Provenienz
1854 reiste Friedrich Carl Hausmann für mehrere Monate nach Italien, in Rom schloß er sich dem deutschen Künstlerverein an. Von seiner originellen Sicht auf Land und Leute zeugen auf den Tag datierte Studien. Am 15. September 1854 entstand »Gebirgslandschaft bei Civitella« mit einer trüben grün-blau-braunen Farbigkeit und mit auffälliger Betonung der gegeneinander schwingenden Kurven. Hausmann wählte kein gängiges Motiv der Vedutenmaler, er malte einige Hütten am Weg in unwirtlicher, baumloser Höhenlage. Die Studie »Der Felsenhang bei Civitella« der Nationalgalerie vom selben Tag ist Kriegsverlust. | Angelika Wesenberg


SIGNATUREN UND INSCHRIFTEN
Bez. rechts unten: Hausmann; links unten: Civitella 15. Sept. / 54; sowie ebenfalls links unten: Civitella

AUSSTELLUNGEN
– XXV. Sonder-Ausstellung in der Königlichen National-Galerie. Werke von G. Meyer von Bremen, R. Schick, K. Hausmann u. A. Behrendsen, Berlin, Königliche National-Galerie, 22.5.-3.7.1887

LITERATUR
– Ausst.-Kat. Berlin 1887: 25. Sonderausstellung der National-Galerie, Werke von G. Meyer von Bremen, R. Schick, K. Hausmann u. A. Behrendsen, hrsg. v. Lionel von Donop, Ausst.-Kat. Königliche National-Galerie, Berlin 22.5.-3.7.1887, S. 41, Kat.-Nr. 467
– Donop 1902: Katalog der Handzeichnungen Aquarelle und Oelstudien in der Königl. National-Galerie, bearb. v. Lionel von Donop, Berlin, Mittler, 1902, S. 172, Kat.-Nr. Hausmann 4
– Justi 1932: Ludwig Justi, Von Runge bis Thoma. Deutsche Malkunst im 19. und 20. Jahrhundert. Ein Gang durch die National-Galerie, Berlin, Bard, 1932, S. 149
– Nationalgalerie Kataloge 1876: Beschreibendes Verzeichniß der Kunstwerke in der Königlichen National-Galerie zu Berlin / Katalog der Königlichen National-Galerie zu Berlin / Verzeichnis der Gemälde und Skulpturen in der Königlichen National-Galerie zu Berlin / Verzeichnis der Gemälde und Bildwerke in der National-Galerie zu Berlin, Berlin, 1908-1912, Kat.-Nr. 920
– Nationalgalerie 1986: Die Gemälde der Nationalgalerie. Verzeichnis. Deutsche Malerei vom Klassizismus bis zum Impressionismus. Ausländische Malerei von 1800 bis 1930, bearb. v. Claude Keisch, Berlin (Ost), Die Museen, 1986, o. S.
– Nationalgalerie 1996: Die Gemälde der Nationalgalerie, München, Saur, 1996 (CD-ROM)
– Nationalgalerie 1999: Gesamtverzeichnis der Gemälde und Skulpturen; Nationalgalerie, Staatliche Museen zu Berlin, München, Saur, 1999 (CD-ROM)
– Nationalgalerie 2017: Malkunst im 19. Jahrhundert. Die Sammlung der Nationalgalerie, hrsg. v. Angelika Wesenberg, Birgit Verwiebe und Regina Freyberger, Petersberg, Imhof, 2017, S. 342 mit Abb.
– Thieme/Becker 1907-1950: Ulrich Thieme und Felix Becker, Allgemeines Lexikon der bildenden Künstler von der Antike bis zur Gegenwart, Leipzig, Engelmann, 1907-1950, Bd. 16, 1923, S. 148
– WVZ Schaeffer 1907: Emil Schaeffer, Friedrich Karl Hausmann. Ein deutsches Künstlerschicksal, Berlin, J. Bard, 1907, S. 117


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.