SMB-digital

Online collections database

Die Nacht mit ihren Kindern Tod und Schlaf
  • Die Nacht mit ihren Kindern Tod und Schlaf
  • Bild
  • Adolf Senff (17.3.1785 - 21.3.1863), Maler
  • 1822
  • Öl auf Leinwand
  • 75,7 x 75,8 cm
  • Ident.Nr. A III 490
  • 1965 Ankauf aus dem Nachlaß des Dr. Senkpiel, Lauterbach (Rügen)
  • Sammlung: Nationalgalerie | Alte Nationalgalerie
  • © Foto: Nationalgalerie der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Karin März
Description
Provenienz
Der Biedermeiermaler Adolf Senff blieb dem Klassizismus eng verbunden. In Rom hatte er sich Bertel Thorvaldsen angeschlossen, wie dieser nahm er in der Casa Buti Quartier. Er hat Thorvaldsen mehrfach gemalt und er hat eines seiner bekanntesten Reliefs, die »Nacht« von 1815, in Malerei überführt. Die plastische Vorlage bot ihm beruhigte, klar abgegrenzte Formen. Senff entwickelte dafür eine Farbgebung in wenigen delikaten Tönen: ein Olivgrün für das Gewand, dazu das Rotbraun der Flügel und der Eule vor dem sich nach oben hin verdunkelndem Violett des Nachthimmels. Im Zentrum der Darstellung stehen die beiden Kinder der Nacht, Schlaf und Tod, mit dem je charakteristischen Teint.
Die Nacht war ein zentrales Thema des frühen 19. Jahrhunderts, und gerade dieses Relief von Thorvaldsen wurde vielfach in der Architektur und im Kunsthandwerk kopiert. 1850/51 wiederholte auch Senff das Motiv noch einmal, diesmal zeigt er in Grisaillemalerei das Relief als Relief, umgeben von einem üppigen Blumengewinde (ehemals im Kaiser-Friedrich-Museum in Magdeburg, Kriegsverlust). Auf das romantische Gemälde nach einem klassizistischen Relief folgte eine Biedermeiermalerei mit klassizistischem Zitat. | Angelika Wesenberg


SIGNATUREN UND INSCHRIFTEN
Bez. verso: AS. [Monogramm: S. im A] Roma 1822

AUSSTELLUNGEN
– Deutsche Romantik. Gemälde, Zeichnungen, Berlin (Ost), Staatliche Museen zu Berlin, National-Galerie, 1965
– Adolf Senff. Malerei und Zeichnungen. Ausstellung aus Anlaß seines 200. Geburtstages, Halle (Saale), Staatliche Galerie Moritzburg, 17.3.1985-5.1.1986
– Kunst der Goethezeit. "Classizismus und Romantizismus", Papenburg-Aschendorf, Gut Altenkamp, 8.5.-26.9.1999
– Die Nacht und ihre Kinder, Weimar, Neues Museum, 27.8.-5.11.2006
– Regards sur l'Europe. L'Europe et la peinture allemande du XIXe siècle, Brüssel, Palais des Beaux-Arts, 8.3.-20.5.2007
– Blicke auf Europa. Europa und die deutsche Malerei des 19. Jahrhunderts, München, Bayerische Staatsgemäldesammlungen, Neue Pinakothek, 22.6.-2.9.2007
– Die Kunst der Aufklärung, Peking, chinesisches Nationalmuseum, 01.04.2011-31.03.2012

LITERATUR
– Ausst.-Kat. Berlin 1965: Deutsche Romantik. Gemälde, Zeichnungen, Ausst.-Kat. Nationalgalerie, Berlin 1965, Kat.-Nr. 249, Abb. S. 188
– Ausst.-Kat. Brüssel 2007: Blicke auf Europa. Europa und die deutsche Malerei des 19. Jahrhunderts, hrsg. v. Bernhard Maaz, Ausst.-Kat. Palais des Beaux-Arts, Brüssel 8.3.-20.5.2007; Neue Pinakothek, München 22.6.-2.9.2007, S. 339, Kat.-Nr. 48 mit Farbabb., Farbtaf. 48, S. 159
– Ausst.-Kat. Halle 1985: Adolf Senff. Malerei und Zeichnungen. Ausstellung aus Anlaß seines 200. Geburtstages, Ausst.-Kat. Staatlichen Galerie Moritzburg Halle 17.3.1985-5.1.1986, Kat.-Nr. 7
– Ausst.-Kat. Papenburg-Aschendorf 1999: "Classizismus und Romantizismus". Kunst der Goethezeit, hrsg. v. Birgit Verwiebe, Ausst.-Kat. Gut Altenkamp, Papenburg-Aschendorf 8.5.-26.9.1999, S. 104, Kat.-Nr. 38
– Hüneke 1986: Andreas Hüneke, Adolf Senff, Leipzig, Seemann, 1986, S. 8, Abb. 4
– Knorre 1970: Georg von Knorre, Adolf Senff, in: Zeitschrift des deutschen Vereins für Kunstwissenschaft, (1970), Bd. 24, H. 1/4, S. 183-195, S. 190
– Nationalgalerie 1986: Die Gemälde der Nationalgalerie. Verzeichnis. Deutsche Malerei vom Klassizismus bis zum Impressionismus. Ausländische Malerei von 1800 bis 1930, bearb. v. Claude Keisch, Berlin (Ost), Die Museen, 1986, o. S.
– Nationalgalerie 1996: Die Gemälde der Nationalgalerie, München, Saur, 1996 (CD-ROM)
– Nationalgalerie 1999: Gesamtverzeichnis der Gemälde und Skulpturen; Nationalgalerie, Staatliche Museen zu Berlin, München, Saur, 1999 (CD-ROM)
– Nationalgalerie 2017: Malkunst im 19. Jahrhundert. Die Sammlung der Nationalgalerie, hrsg. v. Angelika Wesenberg, Birgit Verwiebe und Regina Freyberger, Petersberg, Imhof, 2017, S. 790 mit Abb.
– Ruthenberg 1968: Vera Ruthenberg, Neuerwerbungen der Älteren Abteilung der Nationalgalerie von 1961-1967, in: Forschungen und Berichte, Berlin, Staatliche Museen zu Berlin, 1968, S. 151-158, S. 154
– Völlnagel/Wullen 2006: Jörg Völlnagel und Moritz Wullen, Die Nacht und ihre Kinder, Weimar 2006, Farbtaf. S. 15


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.