SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Im Dom zu Freiberg in Sachsen
  • Im Dom zu Freiberg in Sachsen
  • Bild
  • Carl Georg Anton Graeb (18.3.1816 - 8.4.1884), Maler
  • 1878
  • Öl auf Pappe
  • 60 x 51 cm
  • Ident.Nr. A III 675
  • 1916 Vermächtnis des Dr. Georg August Freund, Berlin
  • Sammlung: Nationalgalerie | Alte Nationalgalerie
  • © Foto: Nationalgalerie der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Andres Kilger
Beschreibung
Provenienz
Blick in das Langhaus nach Osten, Hauptmotiv sind die beiden Kanzeln. Vorn rechts die sogenannte Bergmannskanzel von 1638, Korb und Treppe von einem Bergmann getragen, am Korb ist das Stifterpaar Schönlebe dargestellt, die Passionsreliefs der Brüstung sind von Graeb detailgetreu wiedergegeben. Dahinter die ungewöhnliche, kunsthistorisch bedeutsamere Tulpenkanzel von Hans Witten (um 1508/10), Korb und Schaft sind in Form einer phantastischen Pflanze als ›Schatzbaum‹ gestaltet, der wie die Figur des Daniel und des Bergmanns auf Legenden über den Ursprung des Silberbergbaus zurückgeht. Im Hintergrund die spätgotische Ostempore und das schmiedeeiserne Gitter von 1562 zur Fürstengruft unter dem noch unverglasten Triumphbogen. – Eine Studie mit dem gleichen Motiv befindet sich in der Sammlung der Zeichnungen (Aquarell und Deckfarben; Kupferstichkabinett, Berlin, SZ Graeb 48). | Angelika Wesenberg


SIGNATUREN UND INSCHRIFTEN
Bez. rechts unten: Carl Graeb 1878 Berlin

AUSSTELLUNGEN
– Berliner Akademie-Ausstellung, Berlin, Akademie der Künste, 1879
– Werke von Karl Graeb, Otto Günther und Albert Berg. Neunzehnte Sonder-Ausstellung der National-Galerie zu Berlin, Berlin, Königliche National-Galerie, 23.11.1884-15.1.1885
– Gemälde und Bildwerke vom Klassizismus bis Impressionismus, Berlin (Ost), Staatliche Museen zu Berlin, Nationalgalerie, 1956
– Karl Graeb 1816-1884, Potsdam, Staatliche Schlösser und Gärten, Turmgalerie der Orangerie im Park Sanssouci, 1984

LITERATUR
– Ausst.-Kat. Berlin 1879: 53. Kunstausstellung der Königlichen Akademie der Künste. Verzeichniß der Werke lebender Künstler, Ausst.-Kat. Akademie der Künste, Berlin, 1879, Kat.-Nr. 181
– Ausst.-Kat. Berlin 1884: Werke von Karl Graeb, Otto Günther und Albert Berg. Neunzehnte Sonder-Ausstellung der National-Galerie zu Berlin, Ausst.-Kat. Königliche National-Galerie zu Berlin 23.11.1984-15.1.1885, Kat.-Nr. 355
– Ausst.-Kat. Berlin 1956: Gemälde und Bildwerke vom Klassizismus bis Impressionismus, Ausst.-Kat. Nationalgalerie, Berlin 1956, S. 14, Taf. 11
– Nationalgalerie 1986: Die Gemälde der Nationalgalerie. Verzeichnis. Deutsche Malerei vom Klassizismus bis zum Impressionismus. Ausländische Malerei von 1800 bis 1930, bearb. v. Claude Keisch, Berlin (Ost), Die Museen, 1986, o. S., Taf. 83
– Nationalgalerie 1996: Die Gemälde der Nationalgalerie, München, Saur, 1996 (CD-ROM)
– Nationalgalerie 1999: Gesamtverzeichnis der Gemälde und Skulpturen; Nationalgalerie, Staatliche Museen zu Berlin, München, Saur, 1999 (CD-ROM)
– Nationalgalerie 2017: Malkunst im 19. Jahrhundert. Die Sammlung der Nationalgalerie, hrsg. v. Angelika Wesenberg, Birgit Verwiebe und Regina Freyberger, Petersberg, Imhof, 2017, S. 292 mit Abb.
– Rave 1949: Paul Ortwin Rave (Hrsg.), National-Galerie. Gemälde Zeichnungen Bildwerke, Berlin, Das Neue Berlin, 1949, 2. Aufl., S. 41


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.