SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Tiroler Holzfäller
  • Tiroler Holzfäller
  • Bild
  • Carl Wilhelm von Heideck (6.12.1788 - 21.2.1861), Maler
  • 1823
  • Öl auf Eichenholz
  • 38 x 30,5 cm
  • Ident.Nr. W.S. 87
  • 1861 Vermächtnis des Bankiers Joachim Heinrich Wilhelm Wagener als Gründungssammlung der Nationalgalerie
  • Sammlung: Nationalgalerie | Alte Nationalgalerie
  • © Foto: Nationalgalerie der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Andres Kilger
Beschreibung
Provenienz
»Tiroler Holzfäller« war das erste Werk, das Carl Wilhelm von Heideck, der sowohl als Maler als auch als Offizier der bayerischen Armee Karriere machte, auf einer Ausstellung zeigte. Noch im Entstehungsjahr wurde es von dem Berliner Sammler Joachim Heinrich Wilhelm Wagener auf der Münchner Akademieausstellung erworben.
Im Vordergrund sind zwei Holzfäller bei der Arbeit an einer mächtigen Eiche zu sehen. Ein Gespann mit zwei Pferden und einem Reiter steht zum Abtransport bereit. Der Reiter schaut zu einer Korb und Kraxe tragenden Bäuerin am Waldrand. Im Hintergrund ist ein Ausblick in die Tiroler Alpenlandschaft gegeben, einzelne Dörfer und Gehöfte sind darin harmonisch eingebettet. Verglichen mit späteren Bildern ist der Vordergrund hier noch dunkel gehalten, wodurch der subtile Umgang Heidecks mit dem Licht in der Raumtiefe umso deutlicher wird. | Birgit Verwiebe


SIGNATUREN UND INSCHRIFTEN
Bez. links unten: Cv HdK 4/23

AUSSTELLUNGEN
– Münchner Kunstausstellung, München, 1823

LITERATUR
– Ausst.-Kat. Berlin 2011: Die Sammlung des Bankiers Wagener. Die Gründung der Nationalgalerie, hrsg. v. Birgit Verwiebe, Angelika Wesenberg und Udo Kittelmann, Ausst.-Kat. Alte Nationalgalerie, Berlin 23.3.2011-8.1.2012, Kat-Nr. 87
– Boetticher 1891: Friedrich Boetticher, Malerwerke des 19. Jahrhunderts, Leipzig, Schmidt & Günther, 1891, Bd. I, 2, S. 504, Kat.-Nr. 1
– Bonte 1828: Katalog der Gemälde-Sammlung des Kaufmanns J. H. W. Wagener in Berlin, bearb. v. J. F. Bonte, Berlin 1828, S. 15, Kat.-Nr. 45
– Jordan 1876: Beschreibendes Verzeichniß der Kunstwerke in der Königlichen National-Galerie zu Berlin, bearb. v. Max Jordan, Berlin, Mittler & Sohn, 1876, 2. Aufl., S. 123, Kat.-Nr. "126"
– Jordan 1878: Beschreibendes Verzeichniß der Kunstwerke in der Königlichen National-Galerie zu Berlin, hrsg. von Max Jordan, Berlin: Mittler & Sohn, 1878, 4., neu bearbeitete Auflage. Auflage, S. 136, Kat.-Nr. "126"
– Nationalgalerie Kataloge 1876: Beschreibendes Verzeichniß der Kunstwerke in der Königlichen National-Galerie zu Berlin / Katalog der Königlichen National-Galerie zu Berlin / Verzeichnis der Gemälde und Skulpturen in der Königlichen National-Galerie zu Berlin / Verzeichnis der Gemälde und Bildwerke in der National-Galerie zu Berlin, Berlin, 1883-1914, Kat.-Nr. 128
– Nationalgalerie 1986: Die Gemälde der Nationalgalerie. Verzeichnis. Deutsche Malerei vom Klassizismus bis zum Impressionismus. Ausländische Malerei von 1800 bis 1930, bearb. v. Claude Keisch, Berlin (Ost), Die Museen, 1986, o. S.
– Nationalgalerie 1996: Die Gemälde der Nationalgalerie, München, Saur, 1996 (CD-ROM)
– Nationalgalerie 1999: Gesamtverzeichnis der Gemälde und Skulpturen; Nationalgalerie, Staatliche Museen zu Berlin, München, Saur, 1999 (CD-ROM)
– Nationalgalerie 2017: Malkunst im 19. Jahrhundert. Die Sammlung der Nationalgalerie, hrsg. v. Angelika Wesenberg, Birgit Verwiebe und Regina Freyberger, Petersberg, Imhof, 2017, S. 344 mit Abb.
– Thieme/Becker 1907-1950: Ulrich Thieme und Felix Becker, Allgemeines Lexikon der bildenden Künstler von der Antike bis zur Gegenwart, Leipzig, Engelmann, 1907-1950, Bd. 16, 1923, S. 253 f.
– Waagen 1861: Verzeichniss der Gemälde-Sammlung des am 18. Januar 1861 zu Berlin verstorbenen Königlichen Schwedischen und Norwegischen Konsuls J. H. W. Wagener, welche durch letztwillige Bestimmung in den Besitz Seiner Majestät des Königs übergegangen ist, hrsg. v. Gustav Friedrich Waagen, Berlin 1861, S. 45, Kat.-Nr. 87


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.