SMB-digital

Online collections database

Georg Wilhelm Friedrich Hegel
  • Georg Wilhelm Friedrich Hegel
  • Bild
  • Jakob Schlesinger (13.1.1792 - 12.5.1855), Maler
  • 1831
  • Öl auf Leinwand
  • 36 x 28,8 cm
  • Ident.Nr. A I 556
  • 1897 Ankauf von Prof. Dr. Adolf Mayer, Wageningen in Holland, mit Mitteln des Rohr’schen Stiftungsfonds
  • Sammlung: Nationalgalerie | Alte Nationalgalerie
  • © Foto: Nationalgalerie der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Andres Kilger
Description
Provenienz
Der seit 1822 an den Berliner Museen als Restaurator tätige Jakob Schlesinger könnte Georg Wilhelm Friedrich Hegel (1770–1831) über dessen Freund Gustav Friedrich Waagen kennengelernt haben. Waagen war Gründungsdirektor der Berliner Gemäldegalerie im Museum am Lustgarten, dessen Erbauung durch Karl Friedrich Schinkel der Philosoph Hegel, der in unmittelbarer Nähe zur heutigen Museumsinsel am Kupfergraben wohnte, miterleben konnte. Von Schlesinger sind Kopien nach Meisterwerken der Renaissance sowie sorgfältig ausgearbeitete Frucht- und Blumenstücke wie auch Bildnisse überliefert. Der mit Schlesinger befreundete Maler Eduard Magnus äußerte über den Künstler: »In Schlesinger waren seltene Eigenschaften vereinigt. […] Er war zum Kenner geboren und begabt dazu wie äußerst wenige Menschen. Zugleich hatte er, der selbst eine Privatsammlung berühmter Meister besaß, den Blick und die Hand, sich in die Eigentümlichkeiten der verschiedensten Epochen und Schulen hineinzufühlen« (zit. nach: F. J. Hildebrand, Maler Jacob Schlesinger, Landau 1922, S. 9). In dem unprätentiösen, nahsichtigen Porträt des 61jährigen Hegel beschrieb Schlesinger mit Genauigkeit die Geisteskraft und Willensstärke ausdrückenden Gesichtszüge des berühmten Philosophen. Seit 1818 hatte Hegel an der Berliner Universität den Lehrstuhl Fichtes für Philosophie inne. Aus seiner Lehrtätigkeit riß ihn 1831, im Entstehungsjahr dieses Bildnisses, die Cholera. | Birgit Verwiebe


SIGNATUREN UND INSCHRIFTEN
nicht bezeichnet

AUSSTELLUNGEN
– Große Deutsche in Bildnissen ihrer Zeit, Berlin, Staatliche Museen zu Berlin im ehemaligen Kronprinzenpalais, Aug. - Sept. 1936
– Patriotische Kunst aus der Zeit der Volkserhebung 1813, Berlin, Deutsche Akademie der Künste zu Berlin, 15.5.-15.7.1953
– Kunst der Goethezeit. "Classizismus und Romantizismus", Papenburg-Aschendorf, Gut Altenkamp, 8.5.-26.9.1999
– WeltWissen, Berlin, Martin-Gropius-Bau, 24.09.2010.09.01.2011

LITERATUR
– Ausst.-Kat. Berlin 1936: Große Deutsche in Bildnissen ihrer Zeit, Ausst.-Kat. National-Galerie, Kronprinzenpalais Berlin 1.8.-30.9.1936, Kat.-Nr. 193 mit Taf.
– Ausst.-Kat. Berlin 1953: Patriotische Kunst aus der Zeit der Volkserhebung 1813, hrsg. v. Deutsche Akademie der Künste, Ausst.-Kat. Deutsche Akademie der Künste Berlin 15.5.-15.7.1953, S. 147, Kat.-Nr. 39
– Ausst.-Kat. Papenburg-Aschendorf 1999: "Classizismus und Romantizismus". Kunst der Goethezeit, hrsg. v. Birgit Verwiebe, Ausst.-Kat. Gut Altenkamp, Papenburg-Aschendorf 8.5.-26.9.1999, S. 64, Kat.-Nr. 19
– Hildebrand 1922: Friedrich Johann Hildebrand, Maler Jacob Schlesinger, Landau 1922, S. 3-11
– Mackowsky 1929: National-Galerie. Führer durch die Bildnis-Sammlung, bearb. v. Hans Mackowsky, Berlin, Hermann, 1929, S. 173 f., Kat.-Nr. 129
– Museumsjournal: Museumsjournal. Berichte aus den Museen, Schlössern und Sammlungen in Berlin und Potsdam, Berlin, 3. Jg., Nr. III, Juli 1989, S. 70-72, vgl. Abb. S. 71 (Kopie von E. Born, Privatbesitz)
– Nationalgalerie Kataloge 1876: Beschreibendes Verzeichniß der Kunstwerke in der Königlichen National-Galerie zu Berlin / Katalog der Königlichen National-Galerie zu Berlin / Verzeichnis der Gemälde und Skulpturen in der Königlichen National-Galerie zu Berlin / Verzeichnis der Gemälde und Bildwerke in der National-Galerie zu Berlin, Berlin, 1898-1902, Kat.-Nr. 697
– Nationalgalerie 1986: Die Gemälde der Nationalgalerie. Verzeichnis. Deutsche Malerei vom Klassizismus bis zum Impressionismus. Ausländische Malerei von 1800 bis 1930, bearb. v. Claude Keisch, Berlin (Ost), Die Museen, 1986, o. S.
– Nationalgalerie 1996: Die Gemälde der Nationalgalerie, München, Saur, 1996 (CD-ROM)
– Nationalgalerie 1999: Gesamtverzeichnis der Gemälde und Skulpturen; Nationalgalerie, Staatliche Museen zu Berlin, München, Saur, 1999 (CD-ROM)
– Nationalgalerie 2017: Malkunst im 19. Jahrhundert. Die Sammlung der Nationalgalerie, hrsg. v. Angelika Wesenberg, Birgit Verwiebe und Regina Freyberger, Petersberg, Imhof, 2017, S. 750 mit Abb.
– Thieme/Becker 1907-1950: Ulrich Thieme und Felix Becker, Allgemeines Lexikon der bildenden Künstler von der Antike bis zur Gegenwart, Leipzig, Engelmann, 1907-1950, Bd. 30, 1936, S. 105
– Wesenberg 2001: Angelika Wesenberg und Eve Förschl (Hrsg.), Nationalgalerie Berlin. Das XIX. Jahrhundert. Katalog der ausgestellten Werke, Leipzig, Seemann, 2001, S. 380, Kat.-Nr. 444 mit Farbabb.


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.