SMB-digital

Online collections database

Mädchen zwischen Birken
  • Mädchen zwischen Birken
  • Bild & Studie
  • Paula Modersohn-Becker (8.2.1876 - 20.11.1907), Malerin
  • um 1904
  • Öl auf Pappe
  • Höhe x Breite: 50 x 38 cm
    Rahmenmaß: 70,5 x 60,5 x 5,5 cm
  • Ident.Nr. B 81
  • 1952 Ankauf von Asta von Friedrichs, Berlin, für die Galerie des 20. Jahrhunderts
  • 1952 erworben durch das Land Berlin
  • Sammlung: Nationalgalerie | Neue Nationalgalerie
  • © Foto: Nationalgalerie der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Jörg P. Anders
Description
Provenienz
Zwei dicht beieinander stehende, aber auseinanderstrebende Birkenstämme bieten einem Mädchen die Gelegenheit zum Sitzen. Das Beieinander von Kind und Natur war ein Lieblingsmotiv von Paula Modersohn-Becker, hier sind Mensch und Baum besonders innig miteinander verbunden. Zu steigern war die gesuchte Aussage noch durch die Einfachheit der Bildmittel. Im April 1903 notierte Paula Modersohn-Becker nach ihrem winterlichen Parisaufenthalt im Tagebuch: »Ich habe einen großen Drang nach Natur von Rodin, Cottet und Paris mitgebracht. Und das ist wohl das Gesunde meiner Pariser Reise. Es brennt in mir ein Verlangen, in Einfachheit groß zu werden« (P. Modersohn-Becker, Briefe und Aufzeichnungen, Leipzig 1982, S. 235). Nicht Ungeschicklichkeit oder Abgeschiedenheit führten zu ihren einfachen Bildformen, sondern die Auseinandersetzung mit der Kunst der Antike und Moderne im Kunstzentrum Paris und dann wieder die Konzentration auf das Wesentliche im Kreis der Vertrauten in der Künstlerkolonie Worpswede. | Angelika Wesenberg


SIGNATUREN UND INSCHRIFTEN
Bez. verso auf der Pappe: Studie meiner Tochter / Paula Modersohn-Becker

AUSSTELLUNGEN
– Das Verborgene Museum I. Dokumentation der Kunst von Frauen in Berliner öffentlichen Sammlungen, Berlin (West), Akademie der Künste, 18.12.1987-7.2.1988
– Moderne Zeiten. Die Sammlung. 1900-1945, Berlin, Neue Nationalgalerie, 2010-2011
– Paula Modersohn-Becker 1876-1907. 130 Gemälde, Zeichnungen und Radierungen, Berlin, 1960.09.19-1960.10.04
– Paula Modersohn-Becker. 1876-1907. Retrospektive, München, 1997.07.16-1997.10.19
– Moderne Zeiten. Die Sammlung. 1900-1945, Neue Nationalgalerie, Berlin, 12.03.2010-03.10.2011

LITERATUR
– Ausst.-Kat. Berlin 1960: Paula Modersohn-Becker 1876-1907, Ausst.-Kat. Bezirksamt Tiergarten im Haus am Lützowplatz, Berlin, 19.9.-4.10.1960, Kat.-Nr. 58
– Ausst.-Kat. Berlin 1987: Das Verborgene Museum. Dokumentation der Kunst von Frauen in Berliner öffentlichen Sammlungen, Ausst.-Kat. Akademie der Künste, Berlin 18.12.1987-7.2.1988, S. 176 mit Fußnote 9, 177 (Gisela Götte), 351, Farbtaf. S. 174
– Ausst.-Kat. München 1997: Paula Modersohn-Becker 1876-1907. Retrospektive, hrsg. v. Helmut Friedel, Ausst.-Kat. Städtische Galerie im Lenbachhaus, München, 16.7.-19.10.1997, S. 328, Kat.-Nr. 70, Farbtaf. 119
– Brauer/Jannasch 1968: Verzeichnis der vereinigten Kunstsammlungen Nationalgalerie, Preussischer Kulturbesitz, Galerie des 20. Jahrhunderts, Land Berlin, bearb. v. Heinrich Brauer und Adolf Jannasch, Berlin, Mann, 1968, S. 148
– Honisch 1979: Dieter Honisch, Die Nationalgalerie Berlin, Recklinghausen, Bongers, 1979, S. 362
– Jannasch 1953 ff.: Adolf Jannasch, Galerie des 20. Jahrhunderts, Berlin 1953, 1958, 1960, 1963, 1953, S. 14, Kat.-Nr. 49
– Jannasch 1953 ff.: Adolf Jannasch, Galerie des 20. Jahrhunderts, Berlin 1953, 1958, 1960, 1963, 1958, Kat.-Nr. 125
– Jannasch 1953 ff.: Adolf Jannasch, Galerie des 20. Jahrhunderts, Berlin 1953, 1958, 1960, 1963, 1960, Kat.-Nr. 137
– Jannasch 1953 ff.: Adolf Jannasch, Galerie des 20. Jahrhunderts, Berlin 1953, 1958, 1960, 1963, 1963, Kat.-Nr. 161
– Murken 2004: Christa Murken, Paula Modersohn-Becker. Kinderbildnisse, Ostfildern-Ruit, Piper, 2004, S. 127, Farbtaf. S. 45
– Murken-Altrogge 1980: Christa Murken-Altrogge, Paula Modersohn-Becker. Leben und Werk, Köln, DuMont, 1980, S. 36, 121, Abb. 17, S. 33 ("1904, Privatbesitz") [Taschenbuchausgabe 1991: Abb. 14]
– Nationalgalerie 1996: Die Gemälde der Nationalgalerie, München, Saur, 1996 (CD-ROM)
– Nationalgalerie 1999: Gesamtverzeichnis der Gemälde und Skulpturen; Nationalgalerie, Staatliche Museen zu Berlin, München, Saur, 1999 (CD-ROM)
– Nationalgalerie 2017: Malkunst im 19. Jahrhundert. Die Sammlung der Nationalgalerie, hrsg. v. Angelika Wesenberg, Birgit Verwiebe und Regina Freyberger, Petersberg, Imhof, 2017, S. 622 mit Abb.
– WVZ Busch/Werner 1998: Paula Modersohn-Becker 1876-1907. Werkverzeichnis der Gemälde, hrsg. von Günter Busch und Wolfgang Werner, München, Hirmer, 1998, Bd. II, S. 342, Kat.-Nr. 492 ("Sitzendes Mädchen zwischen Birkenstämmen"), Abb.
– WVZ Pauli 1919: Gustav Pauli, Paula Modersohn-Becker, Leipzig, Kurt Wolff, 1919, [Nicht im Werkverzeichnis]
– WVZ Pauli 1934: Gustav Pauli, Paula Modersohn-Becker, Berlin, Kurt Wolff, 1934, 3. Aufl., [Nicht im Werkverzeichnis]


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.