SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Bildnis des Preußischen Ministerpräsidenten Dr. Friedberg
  • Bildnis des Preußischen Ministerpräsidenten Dr. Friedberg
  • Bild
  • Konrad von Kardorff (13.1.1877 - 11.1.1945), Maler
  • 1910
  • Öl auf Leinwand
  • 120 x 80,5 cm
  • Ident.Nr. A II 711
  • 1930 Geschenk von Lotte Garnich, geb. Friedberg, der Tochter des Dargestellten
  • Sammlung: Nationalgalerie | Alte Nationalgalerie
  • © Foto: Nationalgalerie der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Andres Kilger
Beschreibung
Provenienz
Robert Friedberg (1851–1920), Jurist, seit 1877 Dozent für Staatswissenschaften in Leipzig, später Professur in Halle. 1886 Abgeordneter der Nationalliberalen Partei in der Preußischen Kammer, 1913 deren Vorsitzender. 1917 Vizepräsident des Preußischen Staatsministeriums. Zu seinen Hauptanliegen zählte der Versuch einer Reformierung des Wahlrechts, der auf hartnäckigen Widerstand der Zetrumspartei stieß. | Manfred Tschirner


SIGNATUREN UND INSCHRIFTEN
Bez. links unten: KvKardorff 10.

LITERATUR
– Nationalgalerie 1986: Die Gemälde der Nationalgalerie. Verzeichnis. Deutsche Malerei vom Klassizismus bis zum Impressionismus. Ausländische Malerei von 1800 bis 1930, bearb. v. Claude Keisch, Berlin (Ost), Die Museen, 1986, o. S.
– Nationalgalerie 1996: Die Gemälde der Nationalgalerie, München, Saur, 1996 (CD-ROM)
– Nationalgalerie 1999: Gesamtverzeichnis der Gemälde und Skulpturen; Nationalgalerie, Staatliche Museen zu Berlin, München, Saur, 1999 (CD-ROM)


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.