SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Bildnis Wilhelm Schadow
  • Bildnis Wilhelm Schadow
  • Bild
  • Joseph Anton Johann Nepomuk Caspar (17.2.1799 - 22.2.1880), Maler
  • um 1815/1818
  • Öl auf Holz
  • 42 x 33 cm
  • Ident.Nr. A II 202
  • 1918 Ankauf von Franz Gassmann, Berlin-Charlottenburg
  • Sammlung: Nationalgalerie | Alte Nationalgalerie
  • © Foto: Nationalgalerie der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Andres Kilger
Beschreibung
Provenienz
Der Schweizer Joseph Caspar hielt sich zu Studienzwecken ab 1815 in Rom auf, wo er Wilhelm Schadow (1788–1862) begegnete. Er widmete ihm dieses Porträt, das lange Zeit als ein Selbstbildnis Schadows galt, inzwischen aber als ein Werk Caspars identifiziert werden konnte (vgl. H. Börsch-Supan, Ein Bildnis Wilhelm Schadows von Joseph Caspar, in: Wahrnehmungen im Poetischen All, Heidelberg 1993, S. 146–155). Orientiert an Vorbildern der Renaissance hat Caspar den in altdeutsche Tracht gekleideten Schadow vor einer italienischen Landschaft im Stile Raffaels oder Peruginos dargestellt. Die Inschrift »Guglielmus Schadow, Berolinensis Pictor« drückt die Verehrung für den elf Jahre älteren Schadow aus, dem Caspar 1820 nach Berlin folgte. | Birgit Verwiebe


SIGNATUREN UND INSCHRIFTEN
nicht bezeichnet
Inschrift am unteren Bildrand: Guglielmus Schadow, Berolinensis Pictor.

AUSSTELLUNGEN
– Große Kunst-Ausstellung, Jubiläumsausstellung, Rheinische Malerei von 1800 bis 1900 und deutsche Kunst des 20. Jahrhunderts, Düsseldorf, Kunstpalast, 30.5.-4.10.1925
– Overbeck und sein Kreis, Lübeck, Behnhaus, 1926
– Deutsche Malerei des 19. Jahrhunderts. Gemälde aus den Berliner Museen, Berlin, Schloß Charlottenburg, 22.10.1950-31.3.1951
– Wilhelm von Schadow. 1788-1862. Gedächtnis-Ausstellung aus Anlass seines 100. Todesjahres, Düsseldorf, Kunstmuseum, Juli - Aug. 1962
– Berliner Bildnisse aus drei Jahrhunderten, München, Städtische Galerie, 1.6.-1.7.1962
– C. W. Eckersberg i Rom 1813-16, Kopenhagen, Thorvaldsens Museum, 15.12.1983-12.4.1984

LITERATUR
– Ausst.-Kat. Berlin 1950: Deutsche Malerei des 19. Jahrhunderts. Gemälde aus den Berliner Museen, hrsg. v. Walter May, Ausst.-Kat. Schloss Charlottenburg, Berlin 10.1950-3.1951, S. 8, Kat.-Nr. 62
– Ausst.-Kat. Düsseldorf 1962: Wilhelm von Schadow 1788-1862, Gedächtnis-Ausstellung aus Anlass seines 100. Todesjahres, Ausst.-Kat. Kunstmuseum der Stadt Düsseldorf 7.-8.1962, Kat.-Nr. 1, Abb. 1
– Ausst.-Kat. Kopenhagen 1983: C.W. Eckersberg i Rom 1813-16, Ausst.-Kat. Thorvaldsens Museum, Kopenhagen, 15.12.1983-12.4.1984, S. 124, Kat.-Nr. 69 mit Abb.
– Ausst.-Kat. Lübeck1926: Overbeck und sein Kreis, hrsg. von Carl Georg Heise, Ausst.-Kat. Behnhaus, Lübeck, Sommer 1926, S. 152, Kat.-Nr. 422
– Ausst.-Kat. München 1962: Berliner Bildnisse aus drei Jahrhunderten, hrsg. von Irmgard Wirth,Dora Lüttgen, Ausst.-Kat. Städtische Galerie München 1.6.1962-1.7.1962, Kat.-Nr. 78 mit Abb.
– Börsch-Supan 1993: Helmut Börsch-Supan, "Ein Bildnis Wilhelm Schadows von Joseph Caspar", in: Wahrnehmungen im Poetischen All. Festschrift für Alfred Behrmann, hrsg. von Klaus Deterding, Heidelberg, Winter, 1993, S. 146-155, Taf. S. 148, Abb. 2
– Brauer/Jannasch 1968: Verzeichnis der vereinigten Kunstsammlungen Nationalgalerie, Preussischer Kulturbesitz, Galerie des 20. Jahrhunderts, Land Berlin, bearb. v. Heinrich Brauer und Adolf Jannasch, Berlin, Mann, 1968, S. 177
– Finke 1923: Heinrich Finke (Hrsg.), Der Briefwechsel Friedrich und Dorothea Schlegels 1818-1820, während Dorotheas Aufenthalt in Rom, Kempten, Kösel & Pustet, 1923, S. 109 (Tagebuchnotiz vom 4. Okt. 1818)
– Geller/Einem 1952: Hans Geller und Herbert von Einem, Die Bildnisse der deutschen Künstler in Rom 1800-1830, Berlin, Deutscher Verein für Kunstwissenschaft, 1952, S. 97, Kat.-Nr. 1177, Abb. 463
– Gläser 1932: Käte Gläser, Das Bildnis im Berliner Biedermeier, Berlin, Rembrandt, 1932, S. 118 f., Taf. 15
– Honisch 1979: Dieter Honisch, Die Nationalgalerie Berlin, Recklinghausen, Bongers, 1979, S. 103, Abb. 30, S. 342
– Hütt 1964: Wolfgang Hütt, Die Düsseldorfer Malerschule 1819-1869, Leipzig, Seemann, 1964, S. 178
– Justi 1926: Ludwig Justi, Paul Ortwin Rave und Ludwig Thormaehlen, Zweihundert Bilder der Nationalgalerie. Erworben 1910 bis 1925 von Ludwig Justi, Berlin, Bard, 1926, S. 26, Taf. 25
– Justi 1932: Ludwig Justi, Von Runge bis Thoma. Deutsche Malkunst im 19. und 20. Jahrhundert. Ein Gang durch die National-Galerie, Berlin, Bard, 1932, S. 76
– Koetschau 1926: Karl Koetschau (Hrsg.), Rheinische Malerei in der Biedermeierzeit, zugleich ein Rückblick auf die Jubiläums-Ausstellung Düsseldorf 1925, der Jahrtausendfeier der Rheinlande, Düsseldorf, Kunstverein, 1926, Kat.-Nr. 68 mit Abb
– Möhle 1951: H. Möhle, Deutsche Malerei des 19. Jahrhunderts. Gemälde aus den Berliner Museen, Ausstellung im Schloß Charlottenburg, Oktober 1950 - April 1951, in: Berliner Museen. Berichte aus den ehem. Preußischen Kunstsammlungen, N.F., 1. Jg. (1951), H. 1/2, S. 19-20, S. 19
– Nationalgalerie Kataloge 1876: Beschreibendes Verzeichniß der Kunstwerke in der Königlichen National-Galerie zu Berlin / Katalog der Königlichen National-Galerie zu Berlin / Verzeichnis der Gemälde und Skulpturen in der Königlichen National-Galerie zu Berlin / Verzeichnis der Gemälde und Bildwerke in der National-Galerie zu Berlin, Berlin, 1934, S. 106, Kat.-Nr. 1690
– Nationalgalerie 1976: Nationalgalerie. Verzeichnis der Gemälde und Skulpturen des 19. Jahrhunderts, bearb. v. Barbara Dieterich und Peter Krieger und Elisabeth Krimmel-Decker, Berlin 1976, S. 342 mit Abb.
– Nationalgalerie 1996: Die Gemälde der Nationalgalerie, München, Saur, 1996 (CD-ROM)
– Nationalgalerie 1999: Gesamtverzeichnis der Gemälde und Skulpturen; Nationalgalerie, Staatliche Museen zu Berlin, München, Saur, 1999 (CD-ROM)
– Nationalgalerie 2017: Malkunst im 19. Jahrhundert. Die Sammlung der Nationalgalerie, hrsg. v. Angelika Wesenberg, Birgit Verwiebe und Regina Freyberger, Petersberg, Imhof, 2017, S. 146 mit Abb.
– Reidemeister/Brauer 1961: Verzeichnis der Gemälde und Bildwerke der Nationalgalerie Berlin in der Orangerie des Schloss Charlottenburg, bearb. v. Leopold Reidemeister und Henrich Brauer, Berlin 1961, 1961, 1964, 1966, S. 14
– Thieme/Becker 1907-1950: Ulrich Thieme und Felix Becker, Allgemeines Lexikon der bildenden Künstler von der Antike bis zur Gegenwart, Leipzig, Engelmann, 1907-1950, Bd. 29, 1935, S. 546
– Wirth 1990: Irmgard Wirth, Berliner Malerei im 19. Jahrhundert. Von der Zeit Friedrichs des Großen bis zum Ersten Weltkrieg, Berlin, Siedler, 1990, S. 57, Abb. 61


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.