SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Eine Manöverfahrt
  • Eine Manöverfahrt
  • Bild
  • Carl Saltzmann (23.9.1847 - 14.1.1923), Maler
  • 1896
  • Öl auf Leinwand
  • 189 x 316 cm
  • Ident.Nr. A I 579
  • 1896 Ankauf aus der Internationalen Kunstausstellung, Berlin, mit Mitteln des Allerhöchsten Dispositionsfonds
  • Sammlung: Nationalgalerie | Alte Nationalgalerie
  • © Foto: Nationalgalerie der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Andres Kilger
Beschreibung
Nachdem der Marinemaler Carl Saltzmann den Prinzen Heinrich von Preußen auf einer Weltreise zu Schiff begleiten durfte, war er mit dem preußischen Herrscherhaus eng verbunden. In den Jahren 1884 und 1885 erteilte er Prinz Heinrich und dem späteren Kaiser Wilhelm II. Mal- und Zeichenunterricht. Seit 1888 begleitete er Wilhelm II. auf eigene Kosten auf den meisten seiner Nordlandfahrten. An Bord dieser und anderer Seereisen skizzierte Saltzmann eifrig in Öl und Aquarell. Später im Atelier entstanden dann die großformatigen Marinebilder. Die auf der Großen Berliner Kunstausstellung 1896 gezeigte Arbeit »Eine Manöverfahrt« wurde im selben Jahr auf Wunsch des Kaisers mit Mitteln des Allerhöchsten Dispositionsfonds, also aus der kaiserlichen Schatulle, für die Nationalgalerie angekauft. »Vier Torpedoboote durchschneiden mit Volldampf die hochgehenden Wellen. Durch trübe Regenwolken fällt ein vereinzelter Sonnenstrahl auf das Wasser des Vordergrundes« (M. Jordan, Katalog der Königlichen National-Galerie, Berlin 1897, S. 266, Kat.-Nr. 719). | Regina Freyberger


SIGNATUREN UND INSCHRIFTEN
Bez. links unten: C. Saltzmann 96.

AUSSTELLUNGEN
– Internationale Kunst-Ausstellung Berlin 1896. Zur Feier des 200jahrigen Bestehens der Königlichen Akademie der Künste., Berlin, Königliche Akademie der Künste, 1896

LITERATUR
– Ausst.-Kat. Berlin 1896: Internationale Kunst-Ausstellung Berlin 1896. Zur Feier des 200jährigen Bestehens der Königlichen Akademie der Künste., Ausst.-Kat. Königliche Akademie der Künste, Berlin 1896, S. 105, Kat.-Nr. 1945, Taf. S. 62
– Boetticher 1891: Friedrich Boetticher, Malerwerke des 19. Jahrhunderts, Leipzig, Schmidt & Günther, 1891, Bd. II, 2, S. 519, Kat.-Nr. 53
– Nationalgalerie Kataloge 1876: Beschreibendes Verzeichniß der Kunstwerke in der Königlichen National-Galerie zu Berlin / Katalog der Königlichen National-Galerie zu Berlin / Verzeichnis der Gemälde und Skulpturen in der Königlichen National-Galerie zu Berlin / Verzeichnis der Gemälde und Bildwerke in der National-Galerie zu Berlin, Berlin, 1898-1914, Kat.-Nr. 719
– Nationalgalerie 1986: Die Gemälde der Nationalgalerie. Verzeichnis. Deutsche Malerei vom Klassizismus bis zum Impressionismus. Ausländische Malerei von 1800 bis 1930, bearb. v. Claude Keisch, Berlin (Ost), Die Museen, 1986, o. S.
– Nationalgalerie 1996: Die Gemälde der Nationalgalerie, München, Saur, 1996 (CD-ROM)
– Nationalgalerie 1999: Gesamtverzeichnis der Gemälde und Skulpturen; Nationalgalerie, Staatliche Museen zu Berlin, München, Saur, 1999 (CD-ROM)
– Nationalgalerie 2017: Malkunst im 19. Jahrhundert. Die Sammlung der Nationalgalerie, hrsg. v. Angelika Wesenberg, Birgit Verwiebe und Regina Freyberger, Petersberg, Imhof, 2017, S. 718 mit Abb.
– Paul 1997: Barbara Paul, 'Preußens Gloria'. Deutsche Geschichte in der Nationalgalerie zu Berlin, in: Bilder der Macht, Macht der Bilder. Zeitgeschichte in Darstellungen des 19. Jahrhunderts, hrsg. v. Stefan Germer und Michael F. Zimmermann, Berlin, Klinkhardt & Biermann, 1997, S. 550-562, S. 559
– Thieme/Becker 1907-1950: Ulrich Thieme und Felix Becker, Allgemeines Lexikon der bildenden Künstler von der Antike bis zur Gegenwart, Leipzig, Engelmann, 1907-1950, Bd. 29, 1935, S. 357


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.