SMB-digital

Online collections database

Waldinneres
  • Waldinneres
  • Bild
  • Narcisse Virgilio Díaz de la Peña (21.8.1807 - 18.11.1876), Maler
  • um 1870
  • Öl auf Holz
  • 38,5 x 49 cm
  • Ident.Nr. NG 21/63
  • 1963 Ankauf von Herrn Claude Aubry, Paris
  • Sammlung: Nationalgalerie | Alte Nationalgalerie
  • © Foto: Nationalgalerie der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Andres Kilger
Description
Provenienz
Häufiger noch als Courbet oder andere Maler von Barbizon lenkt Díaz de la Peña den Blick in eine kleine Waldlichtung, die sich um den Betrachter, einem Interieur vergleichbar, zu schließen scheint, was die Vielfalt der Motive und der Raumzonen stark reduziert. Unser Bild entstammt der letzten Schaffenszeit des Künstlers: Die Entdeckung der Natureigentümlichkeiten des wilden Waldes von Fontainebleau liegt hinter ihm, und eine malerische Formel ist gefunden, die vielfach abgewandelt werden kann. Díaz de la Peña arbeitet mit dem kräftigen, durch das Nachdunkeln der Farben noch verstärkten Kontrast zwischen einem schwärzlichbraunen Schattenton und pastos aufgetragenen weißen Flecken, die sich, rauh und rissig, wie ein ungleichmäßiges Streumuster über die Bildfläche verteilen. Es sind weiße Birkenstämme, aber auch gegenständlich nicht gebundene plötzliche Lichtspritzer, die an Constable erinnern. Neben dem Pinsel wird der Spachtel eingesetzt, doch deckt die dichte Farbe die dünne braune Grundierung (Imprimitur) nicht vollständig, was ihr schwebendes Eigenleben unterstreicht. | Claude Keisch


SIGNATUREN UND INSCHRIFTEN
Bez. rechts unten: VENTE DIAZ [roter Atelierstempel, queroval]

AUSSTELLUNGEN
– Die Ile de France und ihre Maler, Berlin, Nationalgalerie in der Orangerie des Schlosses Charlottenburg, 29.9.-24.11.1963
– Französische Malerei von Watteau bis Renoir. Meisterwerke aus der Gemäldegalerie und Nationalgalerie der Staatlichen Museen Preußischer Kulturbesitz Berlin und anderen Sammlungen, Braunschweig, Herzog Anton Ulrich-Museum, 1.12.1983-22.1.1984
– Französische Malerei von Watteau bis Renoir. Meisterwerke aus der Gemäldegalerie und Nationalgalerie der Staatlichen Museen Preußischer Kulturbesitz Berlin, Aachen, Suermondt-Ludwig-Museum, 19.2.-8.4.1984
– Frankreich in der Nationalgalerie, Berlin, Staatlichen Museen zu Berlin, Nationalgalerie, 23.5.-7.10.2007

LITERATUR
– Ausst.-Kat. Aachen 1984: Französische Malerei von Watteau bis Renoir. Meisterwerke aus der Gemäldegalerie und Nationalgalerie der Staatlichen Museen Preußischer Kulturbesitz Berlin, Ausst.-Kat. Suermondt-Ludwig-Museum, Aachen 19.2.-8.4.1984, S. 96 f., Kat.-Nr. 33 mit Farbtaf.
– Ausst.-Kat. Berlin 1963: Die Ile de France und ihre Maler, Ausst.-Kat. Nationalgalerie in der Orangerie des Schlosses Charlottenburg, Berlin, 29.9.-24.11.1963, Kat.-Nr. 3
– Ausst.-Kat. Berlin 2007: Frankreich in der Nationalgalerie: Courbet, Manet, Cézanne, Renoir, Rodin, hrsg. v. Angelika Wesenberg, Ausst.-Kat. Nationalgalerie, Berlin 23.5.-7.10.2007, S. 29, 35, Kat.-Nr. 18 mit Farbabb.
– Ausst.-Kat. Berlin 2015: Impressionismus - Expressionismus. Kunstwende, hrsg. v. Angelika Wesenberg, Ausst.-Kat. Staatliche Museen zu Berlin, Alte Nationalgalerie, 22.5.-20.9.2015, S. 46, Abb. 1
– Ausst.-Kat. Braunschweig 1983: Französische Malerei von Watteau bis Renoir. Meisterwerke aus der Gemäldegalerie und Nationalgalerie der Staatlichen Museen Preußischer Kulturbesitz Berlin und anderen Sammlungen, Ausst.-Kat. Herzog Anton Ulrich-Museum, Braunschweig 1.12.1983-22.1.1984, S. 122 f., Kat.-Nr. 46 mit Farbtaf.
– Brauer/Jannasch 1968: Verzeichnis der vereinigten Kunstsammlungen Nationalgalerie, Preussischer Kulturbesitz, Galerie des 20. Jahrhunderts, Land Berlin, bearb. v. Heinrich Brauer und Adolf Jannasch, Berlin, Mann, 1968, S. 55
– Krieger 1967: Peter Krieger, Maler des Impressionismus, Berlin, Mann, 1967, S. 7, 31, Kat.-Nr. 11
– Nationalgalerie 1976: Nationalgalerie. Verzeichnis der Gemälde und Skulpturen des 19. Jahrhunderts, bearb. v. Barbara Dieterich und Peter Krieger und Elisabeth Krimmel-Decker, Berlin 1976, S. 102 mit Abb.
– Nationalgalerie 1996: Die Gemälde der Nationalgalerie, München, Saur, 1996 (CD-ROM)
– Nationalgalerie 1999: Gesamtverzeichnis der Gemälde und Skulpturen; Nationalgalerie, Staatliche Museen zu Berlin, München, Saur, 1999 (CD-ROM)
– Nationalgalerie 2017: Malkunst im 19. Jahrhundert. Die Sammlung der Nationalgalerie, hrsg. v. Angelika Wesenberg, Birgit Verwiebe und Regina Freyberger, Petersberg, Imhof, 2017, S. 196 mit Abb.
– Reidemeister/Brauer 1961: Verzeichnis der Gemälde und Bildwerke der Nationalgalerie Berlin in der Orangerie des Schloss Charlottenburg, bearb. v. Leopold Reidemeister und Henrich Brauer, Berlin 1961, 1964, 1966, S. 38
– Stemmler 1965: Dierk Stemmler, Drei Gemälde der Schule von Barbizon in der Nationalgalerie, in: Berliner Museen. Berichte aus den ehem. Preußischen Kunstsammlungen, N.F., 15. Jg. (1965), H. 2, S. 58-62, S. 58, Abb. 1
– Wesenberg 2001: Angelika Wesenberg und Eve Förschl (Hrsg.), Nationalgalerie Berlin. Das XIX. Jahrhundert. Katalog der ausgestellten Werke, Leipzig, Seemann, 2001, S. 118, Kat.-Nr. 123 mit Farbabb.
– WVZ Miquel 2006: Pierre Miquel, Rolande Miquel, Narcisse Diaz de la Peña (1807-1876), Catalogue raisonné de l'œuvre peint, Courbevoie (Paris), ACR Edition, 2006, WVZ Nr. 1091


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.