SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Jäger mit Pferdefuß und Mädchen
  • Jäger mit Pferdefuß und Mädchen
  • Bild
  • Hans Thoma (2.10.1839 - 7.11.1924), Maler
  • 1877
  • Öl auf Leinwand
  • 73,5 x 61,5 cm
  • Ident.Nr. A III 409
  • 1954 Überweisung des Ministeriums für Kultur als Teil des Freundschaftsgeschenks der Volksrepublik Polen an die DDR
  • Sammlung: Nationalgalerie | Alte Nationalgalerie
  • © Foto: Nationalgalerie der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Andres Kilger
Beschreibung
Provenienz
»Als besonderes Muttererbe« sei ihm, so Thoma, »ein reicher Schatz von Phantasie und Poesie in den einfachen Grundformen, wie sie noch im Volke lebt«, gegeben (zit. nach: F. von Ostini, Thoma, Bielefeld 1900, S. 7). In der Tat schuf Thoma verschiedentlich Kompositionen, die den deutschen Märchen und Sagen nahestehen, ohne daß sie sich einer literarischen Quelle zuordnen ließen. Wie im Werk von Moritz von Schwind oder Arnold Böcklin beruhen Thomas Bildentwürfe dieser Art meist auf eigenen Erfindungen. Auch diese düstere Waldszene geht, trotz aller Rotkäppchen-Allusionen, auf keinen bekannten Märchenstoff zurück: Dem Mädchen, das mit rotem Schultertuch und kleinem Proviantbeutel durch den dunklen Wald schreitet, nähert sich von hinten ein Jäger, der sie mit weisender Armbewegung anspricht. Der Jäger aber, im Märchen meist die Figur des Helfers in der Not, hat hier einen Klumpfuß, ein Merkmal des Teufels. | Regina Freyberger


SIGNATUREN UND INSCHRIFTEN
Bez. rechts unten: HTh [Monogramm] 77.

LITERATUR
– Nationalgalerie 1986: Die Gemälde der Nationalgalerie. Verzeichnis. Deutsche Malerei vom Klassizismus bis zum Impressionismus. Ausländische Malerei von 1800 bis 1930, bearb. v. Claude Keisch, Berlin (Ost), Die Museen, 1986, o. S.
– Nationalgalerie 1996: Die Gemälde der Nationalgalerie, München, Saur, 1996 (CD-ROM)
– Nationalgalerie 1999: Gesamtverzeichnis der Gemälde und Skulpturen; Nationalgalerie, Staatliche Museen zu Berlin, München, Saur, 1999 (CD-ROM)
– Nationalgalerie 2017: Malkunst im 19. Jahrhundert. Die Sammlung der Nationalgalerie, hrsg. v. Angelika Wesenberg, Birgit Verwiebe und Regina Freyberger, Petersberg, Imhof, 2017, S. 834 mit Abb.
– Thode 1909: Henry Thode, Thoma. Des Meisters Gemälde in 874 Abbildungen, Stuttgart, Leipzig, Deutsche Verlagsanstalt, 1909


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.