SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Jo Bacche
  • Jo Bacche
  • Bild
  • Carl Wendling (13.7.1851 - 17.9.1914), Maler
  • 1880
  • Öl auf Leinwand
  • 251 x 97 cm
  • Ident.Nr. A I 913
  • 1906 Ankauf aus der Großen Berliner Kunstausstellung
  • Sammlung: Nationalgalerie | Alte Nationalgalerie
  • © Foto: Nationalgalerie der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Andres Kilger
Beschreibung
In der Manier der Salonmalerei des späten 19. Jahrhunderts stellte Carl Wendling, Schüler Anton von Werners, einen nackten, efeubekränzten Bacchus dar, der einer marmornen Satyrherme in einer Silberschale Wein reicht. Der Bildtitel »Jo Bacche« des dekorativ wirkenden schmalen Hochformates bedeutet sinngemäß: »Zum Wohle!«. Bacchus kniet auf einem Pantherfell und hält links den Thyrsosstab mit goldgelber Schleife. Neben ihm weitere als Attribute dienende Gegenstände wie Tamburin, Weingefäß und Weinstöcke. Der zum Gefolge des Bacchus gehörende, üblichweise Vitalität und Sinnlichkeit verkörpernde Satyr erscheint hier ironischweise versteinert. Die von Wendling individuell abgewandelte antike Allegorie huldigt dem Weingenuß. | Birgit Verwiebe


SIGNATUREN UND INSCHRIFTEN
Bez. links unten: C. WENDLING. 1880

AUSSTELLUNGEN
– 54. Kunstausstellung, Berlin, Königliche Akademie der Künste, 1880
– Große Berliner Kunstausstellung, Zur Erinnerung an das 50jährige Bestehen der Allgemeinen Deutschen Kunst-Genossenschaft, Berlin, 28.4.-30.9.1906

LITERATUR
– Ausst.-Kat. Berlin 1880: 54. Kunstausstellung der Königlichen Akademie der Künste. Verzeichniß der Werke lebender Künstler, Ausst.-Kat. Akademie der Künste, Berlin, 1880, S. 134, Kat.-Nr. 732 mit Abb.
– Ausst.-Kat. Berlin 1906: Große Berliner Kunstausstellung, Ausst.-Kat. Landesausstellungsgebäude am Lehrter Bahnhof, Berlin 28.4.-30.9.1906, S. 75, Kat.-Nr. 724a, Taf. 167
– Nationalgalerie 1986: Die Gemälde der Nationalgalerie. Verzeichnis. Deutsche Malerei vom Klassizismus bis zum Impressionismus. Ausländische Malerei von 1800 bis 1930, bearb. v. Claude Keisch, Berlin (Ost), Die Museen, 1986, o. S.
– Nationalgalerie 1996: Die Gemälde der Nationalgalerie, München, Saur, 1996 (CD-ROM)
– Nationalgalerie 1999: Gesamtverzeichnis der Gemälde und Skulpturen; Nationalgalerie, Staatliche Museen zu Berlin, München, Saur, 1999 (CD-ROM)
– Nationalgalerie 2017: Malkunst im 19. Jahrhundert. Die Sammlung der Nationalgalerie, hrsg. v. Angelika Wesenberg, Birgit Verwiebe und Regina Freyberger, Petersberg, Imhof, 2017, S. 906 mit Abb.


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.