SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Traurigkeit
  • Traurigkeit
  • Bild
  • Pietro Fragiacomo (14.8.1856 - 18.5.1922), Maler
  • 1895
  • Öl auf Leinwand
  • 90 x 156 cm
  • Ident.Nr. A I 570
  • 1896 Ankauf aus der Internationalen Kunstausstellung Berlin mit Mitteln des Allerhöchsten Dispositionsfonds
  • Sammlung: Nationalgalerie | Alte Nationalgalerie
  • © Foto: Nationalgalerie der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Andres Kilger
Beschreibung
Am Ende eines geschwungenen Pfades steht ein verwinkeltes Gehöft, die Häuser dicht an dicht wie bei einer Festung. Es ist Dämmerung und grauer Nebel hängt tief über den Bergen, verschleiert Gipfel und Täler im Hintergrund und taucht die verlassene Landschaft in trübes Zwielicht. Am Holzzaun, der die grünen Wiesen zäumt, lehnt die gebeugte Gestalt einer Frau. Den Blick auf den Boden gerichtet, eher dem hölzernen Wegkreuz als dem Haus zugewandt, scheint sie das warme rotgoldene Licht in den Fenstern der Stuben nicht zu sehen.
Pietro Fragiacomo, »the poetic painter of silence« (H. Zimmern, The Italy of the Italians, New York, 1906, S. 111), hielt in seinem in Venedig entstandenen Gemälde »Traurigkeit« die Friauler Dolomiten oder Karnischen Alpen in einer symbolistischen Stimmungslandschaft fest, die »in der Wahl des Stoffes wie in der ernsten Auffassung nicht unbeeinflußt von Segantini« ist (Neue Erwerbungen der National-Galerie, Ausst.-Kat., Berlin 1896, S. 16). Die titelgebende Empfindung ist Bildinhalt und Bildwirkung zugleich. Sie wird durch das gedämpfte Kolorit, die gebeugte Gestalt der Verlassenen, aber auch durch die Komposition evoziert: durch die breite Fläche eintöniger, menschenleerer Natur bei relativ hoher Horizontlinie.
Ähnliche Bildformeln für die Darstellung trostloser, vereinsamter Frauen fanden wenige Jahre früher Jules Bastien-Lepage oder Fritz von Uhde. Es sind auch Varianten einer gattungsübergreifenden künstlerischen Auseinandersetzung mit dem Schicksal vieler Frauen gegen Ende des 19. Jahrhunderts. | Regina Freyberger


SIGNATUREN UND INSCHRIFTEN
Bez. rechts unten: Pietro Fragiacomo Venezia 1895

AUSSTELLUNGEN
– Prima Esposizione Internazionale d'Arte della città di Venezia (1. Biennale), Venedig, 1895
– Internationale Kunst-Ausstellung Berlin 1896. Zur Feier des 200jahrigen Bestehens der Königlichen Akademie der Künste., Berlin, Königliche Akademie der Künste, 1896
– Ausstellung der neuen Erwerbungen, Berlin, Königliche Museen zu Berlin, Nationalgalerie, Dez. 1896

LITERATUR
– Anderton 1899: Isabella M. Anderton, The work of Pietro Fragiacomo, in: The Studio, XVIII. Jg. (1899), H. 79 (Okt.), S. 3-11, S.5, Abb. S. 4
– Ausst.-Kat. Berlin 1896: Nationalgalerie, Ausstellung der neuen Erwerbungen, Ausst.-Kat. Nationalgalerie, Berlin, Dezember 1896, S. 15 f., Kat.-Nr. 25
– Ausst.-Kat. Berlin 1896: Internationale Kunst-Ausstellung Berlin 1896. Zur Feier des 200jährigen Bestehens der Königlichen Akademie der Künste., Ausst.-Kat. Königliche Akademie der Künste, Berlin 1896, S. 38, Kat.-Nr. 702
– Ausst.-Kat. Venedig 1895: Catalogo illustrato, Prima esposizione internazionale d’arte della citta di Venezia 1895, Ausst.-Kat. Biennale Venedig 1895, S. 92, Kat.-Nr. 114
– Brauer/Jannasch 1968: Verzeichnis der vereinigten Kunstsammlungen Nationalgalerie, Preussischer Kulturbesitz, Galerie des 20. Jahrhunderts, Land Berlin, bearb. v. Heinrich Brauer und Adolf Jannasch, Berlin, Mann, 1968, S. 64
– Campopiano 1995: Paolo Campopiano, Pietro Fragiacomo, poeta lagunare, Soncino, Edizioni del Soncino, 1995, S. 91, Taf. 42A
– Gronau 1898: Georg Gronau, Die Neugestaltung der National-Galerie in Berlin, in: Die Kunst für Alle, 13. Jg. (1898), H. 9 (1. Feb.), S. 129-136, S. 134
– Nationalgalerie Kataloge 1876: Beschreibendes Verzeichniß der Kunstwerke in der Königlichen National-Galerie zu Berlin / Katalog der Königlichen National-Galerie zu Berlin / Verzeichnis der Gemälde und Skulpturen in der Königlichen National-Galerie zu Berlin / Verzeichnis der Gemälde und Bildwerke in der National-Galerie zu Berlin, Berlin, 1897-1914, Kat.-Nr. 710
– Nationalgalerie 1976: Nationalgalerie. Verzeichnis der Gemälde und Skulpturen des 19. Jahrhunderts, bearb. v. Barbara Dieterich und Peter Krieger und Elisabeth Krimmel-Decker, Berlin 1976, S. 121, Abb. S. 123
– Nationalgalerie 1996: Die Gemälde der Nationalgalerie, München, Saur, 1996 (CD-ROM)
– Nationalgalerie 1999: Gesamtverzeichnis der Gemälde und Skulpturen; Nationalgalerie, Staatliche Museen zu Berlin, München, Saur, 1999 (CD-ROM)
– Nationalgalerie 2017: Malkunst im 19. Jahrhundert. Die Sammlung der Nationalgalerie, hrsg. v. Angelika Wesenberg, Birgit Verwiebe und Regina Freyberger, Petersberg, Imhof, 2017, S. 246 mit Abb.
– Paul 1993: Barbara Paul, Hugo von Tschudi und die moderne französische Kunst im deutschen Kaiserreich, Mainz, Zabern, 1993, S. 349 f., Kat.-Nr. 9, Abb.
– Springer 1896: Jaro Springer, Die Internationale Jubiläums-Kunstausstellung in Berlin 1896, Teil III, in: Die Kunst für alle, 11. Jg. (1896), H. 20, S. 309-312, S. 311
– Thieme/Becker 1907-1950: Ulrich Thieme und Felix Becker, Allgemeines Lexikon der bildenden Künstler von der Antike bis zur Gegenwart, Leipzig, Engelmann, 1907-1950, Bd. 12, 1916, S. 247
– Zentralarchiv SMPK, Gen. 10, Bd. V, 938/96, zu 1034/96 und 22/97


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.