SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Dorf am Weiher im Abendlicht mit Windmühle
  • Dorf am Weiher im Abendlicht mit Windmühle
  • Bild
  • Eduard Schleich d. Ä. (14.10.1812 - 9.1.1874), Maler
  • um 1860
  • Öl auf Holz
  • 24,5 x 48 cm
  • Ident.Nr. A III 799
  • 1916 Vermächtnis des Dr. Georg August Freund, Berlin
  • Sammlung: Nationalgalerie | Alte Nationalgalerie
  • © Foto: Nationalgalerie der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Andres Kilger
Beschreibung
Provenienz
Den Anregungen des Malers Carl Rahl folgend, setzte sich Eduard Schleich seit 1849 in München intensiv mit der niederländischen Landschaftsmalerei des 17. Jahrhunderts auseinander. 1851 lernte er auf Reisen nach Paris und London mit dem befreundeten Carl Spitzweg die Arbeiten der Schule von Barbizon sowie von John Constable und Richard Parkes Bonington kennen. Scheinbar anspruchslose Landschaftsmotive sowie das Interesse an flüchtig wechselnden Wolken-, Wetter- und Lichtstimmungen prägten seitdem sein Werk. Die aus der Sammlung Georg August Freunds 1915 in die Nationalgalerie gelangte Ansicht eines am Weiher gelegenen Dorfes im Abendlicht zeigt im Windmühlenmotiv wie im brauntonigen Kolorit der Landschaft, über die sich ein grauer, mit Gelbtönen durchzogener Himmel wölbt, deutlich diese neuen künstlerischen Einflüsse. Schleich, der nach 1860 seine Bilder nicht mehr datierte, dürfte diese im Duktus fast skizzenhafte Landschaft in den frühen 1860er Jahren geschaffen haben. | Regina Freyberger


SIGNATUREN UND INSCHRIFTEN
Bez. rechts unten: Ed.Schleich.

AUSSTELLUNGEN
– Adolph Menzel und seine Zeit. Gemälde der Berliner National-Galerie aus der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts, Celle, Herzogschloß, 19.12.1949-12.2.1950

LITERATUR
– Ausst.-Kat. Celle 1949: Adolph Menzel und seine Zeit. Gemälde der Berliner National-Galerie aus der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts, hrsg. von Lothar Pretzell, Ausst.-Kat. Schloss Celle 19.12.1949-12.2.1950, S. 27, Kat.-Nr. 98
– Ausst.-Kat. Dresden 1868: Katalog von der Königl. Akademie der bildenden Künste in Dresden alljährlich veranstalteten Kunst-Ausstellung, Ausst.-Kat. Königl. Akademie der bildenden Künste, Dresden, 28.6.-27.9.1868, S. 24, Kat.-Nr. 100
– Boetticher 1891: Friedrich Boetticher, Malerwerke des 19. Jahrhunderts, Leipzig, Schmidt & Günther, 1891, Bd. II, 2, S. 575, Kat.-Nr. 44?
– Brauer/Jannasch 1968: Verzeichnis der vereinigten Kunstsammlungen Nationalgalerie, Preussischer Kulturbesitz, Galerie des 20. Jahrhunderts, Land Berlin, bearb. v. Heinrich Brauer und Adolf Jannasch, Berlin, Mann, 1968, S. 184
– Brauner/Maaz/Strohschein 2001: Dokumentation der Verluste. Band II. Nationalgalerie, bearb. v. Lothar Brauner, Bernhard Maaz und Ruth Strohschein, Berlin, Staatliche Museen, 2001, S. 97
– Nationalgalerie Kataloge 1876: Beschreibendes Verzeichniß der Kunstwerke in der Königlichen National-Galerie zu Berlin / Katalog der Königlichen National-Galerie zu Berlin / Verzeichnis der Gemälde und Skulpturen in der Königlichen National-Galerie zu Berlin / Verzeichnis der Gemälde und Bildwerke in der National-Galerie zu Berlin, Berlin, Kat.-Nr. 5017
– Nationalgalerie 1976: Nationalgalerie. Verzeichnis der Gemälde und Skulpturen des 19. Jahrhunderts, bearb. v. Barbara Dieterich und Peter Krieger und Elisabeth Krimmel-Decker, Berlin 1976, S. 364 mit Abb.
– Nationalgalerie 1996: Die Gemälde der Nationalgalerie, München, Saur, 1996 (CD-ROM)
– Nationalgalerie 1999: Gesamtverzeichnis der Gemälde und Skulpturen; Nationalgalerie, Staatliche Museen zu Berlin, München, Saur, 1999 (CD-ROM)
– Nationalgalerie 2017: Malkunst im 19. Jahrhundert. Die Sammlung der Nationalgalerie, hrsg. v. Angelika Wesenberg, Birgit Verwiebe und Regina Freyberger, Petersberg, Imhof, 2017, S. 748 mit Abb.
– WVZ Wichmann 1951: Siegfried Wichmann, Eduard Schleich der Ältere, 1812-1874. Kritisches Verzeichnis der Werke [Dissertation], München 1951, S. 162-163, Nr. 80


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.