SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Junges Mädchen, ein Grabkreuz bekränzend
  • Junges Mädchen, ein Grabkreuz bekränzend
  • Bild
  • Franz Eybl (1.4.1806 - 29.4.1880), Maler
  • 1838
  • Öl auf Papier auf Leinwand
  • 41 x 31,5 cm
  • Ident.Nr. A I 1023
  • 1907 Ankauf von der Kunsthandlung H. O. Miethke, Wien, mit Mitteln des Kiß’schen Stiftungsfonds
  • Sammlung: Nationalgalerie | Alte Nationalgalerie
  • © Foto: Nationalgalerie der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Andres Kilger
Beschreibung
Provenienz
Begräbnisszenen zählten zu den beliebten Genremotiven des Biedermeier. In ihnen wurde das Leben als beständiger Kreislauf thematisiert, zugleich boten sie stets auch die Gelegenheit zur Gemütsrührung. Franz Eybl – ein Hauptvertreter des Wiener Biedermeier – stellte in seinem Gemälde ein junges Mädchen dar, das ein Grab mit einem frischen Blumenkranz schmückt. Sorgfältig beobachtet ist der Moment des Innehaltens des Mädchens, das sich hingebungsvoll dem Andenken an eine verstorbene Person widmet. Behutsam abgestimmte Farbklänge und fein strukturierte Stofflichkeiten hat der Künstler mit Detailtreue meisterhaft wiedergegeben. Im landschaftlichen Hintergrund rechts ist eine Dorfkirche zu sehen, darüber türmt sich ein Felsmassiv auf, möglicherweise ein Motiv aus dem Salzkammergut. Wegen der Jahreszahl »1828« im Bogen des Gedenksteines wurde das Bild bislang als ein Frühwerk Eybls betrachtet. Inzwischen hat sich die von Ingrid Kastel vorgeschlagene Datierung auf 1838 durchgesetzt (vgl. I. Kastel, Franz Eybl, Dissertation, Wien 1983, S. 102, Nr. 132). Eybl zeigte auf der Akademischen Kunstausstellung zu St. Anna in Wien 1838 ein »Mädchen auf dem Kirchhof«, das wohl mit diesem Bild identisch ist. Ein Jahr zuvor, 1837, hatte Ferdinand Georg Waldmüller dort das Gemälde »Ein Mädchen schmückt die Muttergottes mit einer Rose« (Österreichische Galerie Belvedere, Wien) präsentiert, von dem Eybl angeregt worden sein mag. Auch die lockere Naß-in-Naß-Malerei von Architektur und Landschaft spricht für die spätere Datierung. Eine zweite Version des Motivs war 1877 auf der Wiener Historischen Kunstausstellung zu sehen. | Birgit Verwiebe


SIGNATUREN UND INSCHRIFTEN
Bez. rechts unten: F.EIBL.

AUSSTELLUNGEN
– Akademische Kunstausstellung zu St. Anna, Wien, 1838
– Akademische Kunstausstellung, Wien, St. Anna, 1838
– Wiener Biedermeier. Malerei zwischen Wiener Kongreß und Revolution, Wien, Kunstforum der Bank Austria und Österreichische Galerie, 1993

LITERATUR
– Ausst.-Kat. Wien 1838: Akademische Kunstausstellung zu St. Anna, Ausst.-Kat. St. Anna, Wien, 1838, Kat.-Nr. 269
– Ausst.-Kat. Wien 1993: Wiener Biedermeier. Malerei zwischen Wiener Kongreß und Revolution, Ausst.-Kat. Kunstforum der Bank Austria, Wien, 31.3.-27.6.1993, Kat.-Nr. 92, Farbtaf.
– Brauer/Jannasch 1968: Verzeichnis der vereinigten Kunstsammlungen Nationalgalerie, Preussischer Kulturbesitz, Galerie des 20. Jahrhunderts, Land Berlin, bearb. v. Heinrich Brauer und Adolf Jannasch, Berlin, Mann, 1968, S. 60
– Frodl 1987: Gerbert Frodl, Wiener Malerei der Biedermeier-Zeit, Rosenheim, Rosenheimer, 1987, S. 247, Taf. S. 83
– Kastel 1983: Ingrid Kastel, Franz Eybl (Dissertation), Wien 1983, S. 102, Nr. 132
– Nationalgalerie Kataloge 1876: Beschreibendes Verzeichniß der Kunstwerke in der Königlichen National-Galerie zu Berlin / Katalog der Königlichen National-Galerie zu Berlin / Verzeichnis der Gemälde und Skulpturen in der Königlichen National-Galerie zu Berlin / Verzeichnis der Gemälde und Bildwerke in der National-Galerie zu Berlin, Berlin, 1911-1921, Kat.-Nr. 1120
– Nationalgalerie 1976: Nationalgalerie. Verzeichnis der Gemälde und Skulpturen des 19. Jahrhunderts, bearb. v. Barbara Dieterich und Peter Krieger und Elisabeth Krimmel-Decker, Berlin 1976, S. 108 mit Abb.
– Nationalgalerie 1996: Die Gemälde der Nationalgalerie, München, Saur, 1996 (CD-ROM)
– Nationalgalerie 1999: Gesamtverzeichnis der Gemälde und Skulpturen; Nationalgalerie, Staatliche Museen zu Berlin, München, Saur, 1999 (CD-ROM)
– Nationalgalerie 2017: Malkunst im 19. Jahrhundert. Die Sammlung der Nationalgalerie, hrsg. v. Angelika Wesenberg, Birgit Verwiebe und Regina Freyberger, Petersberg, Imhof, 2017, S. 224 mit Abb.


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.