SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Madonna mit Christuskind
  • Madonna mit Christuskind
  • Bild
  • Louis Asher (28.6.1804 - 7.3.1878), Maler
  • um 1835
  • Öl auf Eichenholz
  • 64,4 x 48,3 cm
  • Ident.Nr. NG 40/78
  • 1978 Geschenk von Maria Oelve, Berlin
  • Sammlung: Nationalgalerie | Alte Nationalgalerie
  • © Foto: Nationalgalerie der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Andres Kilger
Beschreibung
Provenienz
Louis Ashers »Madonna mit Christuskind« gehört zu den Andachtsbildern spätnazarenischer Kunst. Es stammt aus einer Zeit, als sich die Keimzelle der Bruderschaft der Nazarener um Friedrich Overbeck, Franz Pforr und Ludwig Vogel längst aufgelöst hatte und ihre ehemaligen Mitglieder wie Wilhelm von Schadow oder Peter Cornelius die Auffassungen der »neu-deutsch, religios-patriotische[n] Kunst« (W. von Goethe, Aufsatz desselben Titels, in: Ueber Kunst und Alterthum, Bd. 1, 1817, H. 2, S. 5) über ihre Professuren an den verschiedenen Akademien über die Grenzen Deutschlands hinaus verbreiteten. Auch Asher wird durch Cornelius, seinen Lehrer an der Düsseldorfer Akademie, dem er 1825 nach München folgte, erstmals ausführlich mit der nazarenischen Kunstauffassung in Kontakt gekommen sein. Sieben Jahre später, 1832, brach er zu einer dreijährigen Italienreise auf, während der möglicherweise das undatierte Madonnenbild der Nationalgalerie entstand. Bildkomposition, Kolorit und klare Zeichnung greifen auf Raffael zurück, dessen Gemälde Asher in Italien studiert haben dürfte und dessen malerisches Werk schon den frühen Nazarenern als größtes Vorbild galt. | Regina Freyberger


SIGNATUREN UND INSCHRIFTEN
nicht bezeichnet

AUSSTELLUNGEN
– Von Courbet bis Beuys, Neuerwerbungen '75 - '85, Berlin, Staatliche Museen, Nationalgalerie, 13.7.-25.8.1985

LITERATUR
– Ausst.-Kat. Berlin 1985: Von Courbet bis Beuys. Neuerwerbungen '75 - '85, hrsg. v. Britta Schmitz, Dieter Honisch und Eva Meyer-Hermann, Ausst.-Kat. Nationalgalerie, Berlin 13.7.-25.8.1985, S. 18, 143, Abb. S. 18
– Nationalgalerie 1996: Die Gemälde der Nationalgalerie, München, Saur, 1996 (CD-ROM)
– Nationalgalerie 1999: Gesamtverzeichnis der Gemälde und Skulpturen; Nationalgalerie, Staatliche Museen zu Berlin, München, Saur, 1999 (CD-ROM)
– Nationalgalerie 2017: Malkunst im 19. Jahrhundert. Die Sammlung der Nationalgalerie, hrsg. v. Angelika Wesenberg, Birgit Verwiebe und Regina Freyberger, Petersberg, Imhof, 2017, S. 46 mit Abb.


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.