SMB-digital

Online collections database

Balkon in Neapel
  • Balkon in Neapel
  • Bild
  • Carl Gustav Carus (3.1.1789 - 28.7.1869), Maler
  • um 1829/1830
  • Öl auf Leinwand
  • 28,4 x 21,3 cm
  • Ident.Nr. FNG 59/92
  • 1992 Ankauf aus dem Kunstkabinett Werner Kittel, Hamburg, durch den Verein der Freunde der Nationalgalerie
  • Erworben durch die Freunde der Nationalgalerie
  • Sammlung: Nationalgalerie | Alte Nationalgalerie
  • © Foto: Nationalgalerie der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Jörg P. Anders
Description
Provenienz
Während seiner Italienaufenthalte genoß Carus die Schönheiten des Südens mit seiner »ganzen feenhaften Erscheinung von Meer und Feuerbergen, Zitronen- und Orangenwäldern, Staub- und Menschenwogen« (C. G. Carus, Denkwürdigkeiten aus Europa, Hamburg 1963, S. 314). Zugleich betrieb er naturwissenschaftliche Studien über Fauna, Flora und Geologie der Region. In dieser Komplexität von Weltwahrnehmung und Weltanschauung lag ein Grundmotiv seines Strebens.
Die zweite Italienreise, die Carus im Jahre 1828 als Begleiter des Prinzen Friedrich August von Sachsen unternahm, führte ihn am 4. Mai desselben Jahres nach Neapel, wo er sein Quartier im Casino Reale an der Via Chiatamone bezog: »Ein alter reichgekleideter, deutscher Haushofmeister führt jeden in die bereiteten Zimmer. Mit nicht geringer Spannung erwarte ich mein Los! Endlich geleitet er mich hinauf, ich trete ein, und vor mir liegt Vesuv, Meer, Kastell und blaue Ferne!« (ebd., S. 298). Mit leuchtenden Farbklängen hat Carus in diesem Gemälde die Eindrücke seines Neapler Aufenthaltes festgehalten. 1830 war das Bild als »Erinnerung an Neapel« in Dresden ausgestellt. Das Zimmer gewährt einen Ausblick auf die vom Sonnenlicht golden umglänzte Hafenbucht mit Booten und dem Castel dell’Ovo, dahinter in zartem Blau die Insel Ischia. Die im Türrahmen des Balkonzimmers lehnende Gitarre deutet auf den Gesang der Fischer, der abends im Hafen erklingt. Mit dem Fensterausblick griff Carus ein romantisches Sehnsuchtsmotiv auf: Der Nähe des Vordergrundes ist die Aussicht in die Ferne, ins Weite gegenübergestellt. | Birgit Verwiebe


SIGNATUREN UND INSCHRIFTEN
nicht bezeichnet

AUSSTELLUNGEN
– Akademische Kunstausstellung, Dresden, Königlich sächsische Akademie der Künste, 1830
– Deutsche Kunst im Zeitalter Goethes, Berlin, Galerie Paul Cassirer unter Mitwirkung der Ludwigs-Galerie München, 13.3.-10.4.1932
– Kunst der Goethezeit. "Classizismus und Romantizismus", Papenburg-Aschendorf, Gut Altenkamp, 8.5.-26.9.1999
– A German Dream. Masterpieces of Romanticism from the Nationalgalerie Berlin, Dublin, National Gallery of Ireland, 17.10.2004-30.1.2005
– A Century of German Genius: Masterpieces from Classicism to Early Modernism. Collections of the Berlin State Museums, Taipeh, National Palace Museum, 1.5.-1.8.2004
– Living Landscapes, a journey through German art, Beijing, National Museum of China, 15.5.-2.7.2008
– Living Landscapes. A Journey through German Art, Peking, National Art Museum, 14.05.-02.07.2008
– Carl Gustav Carus. Natur und Idee, Dresden, Semperbau am Zwinger und im Residenzschloss, 26.06.-20.09.2009

LITERATUR
– art. Das Kunstmagazin: Wolf Uecker u.a. (Hrsg.), art. Das Kunstmagazin, Hamburg, Gruner + Jahr, 1979 ff., Heft 7, Juli 2009, Farbabb. S. 113
– Ausst.-Kat. Beijing 2008: Living Landscapes. A journey through German art, Ausst.-Kat. National Art Museum of China, Beijing 15.5.-2.7.2008, S. 66, Kat.-Nr. 5, Farbtaf. S. 67 (und auf dem Schuber)
– Ausst.-Kat. Berlin 1932: Deutsche Kunst im Zeitalter Goethes, Ausst.-Kat. Paul Cassirer, Berlin, 13.3.-10.4.1932, Kat.-Nr. 13
– Ausst.-Kat. Dresden 1830: Verzeichniß der vom 1. August 1830 [...] öffentlich ausgestellten Kunstwerke, Ausst.-Kat. Königlich Sächsische Akademie der Künste, Dresden, 1830, Kat.-Nr. 696?
– Ausst.-Kat. Dresden 2009: Carl Gustav Carus, Natur und Idee, hrsg. v. Petra Kuhlmann-Hodick, Gerd Spitzer und Bernhard Maaz, Ausst.-Kat. Staatliche Kunstsammlungen Dresden 26.6.-20.9.2009; Staatliche Museen zu Berlin, Alte Nationalgalerie, 9.10.2009-10.1.2010, S. 115, Kat.-Nr. 102
– Ausst.-Kat. Dublin 2004: A German Dream. Masterpieces of Romanticism from the Nationalgalerie Berlin, hrsg. v. Bernhard Maaz, Ausst.-Kat. National Gallery of Ireland, Dublin 17.10.2004-30.1.2005, S. 102, Kat.-Nr. 28 mit Farbtaf.
– Ausst.-Kat. Papenburg-Aschendorf 1999: "Classizismus und Romantizismus". Kunst der Goethezeit, hrsg. v. Birgit Verwiebe, Ausst.-Kat. Gut Altenkamp, Papenburg-Aschendorf 8.5.-26.9.1999, S. 136, Kat.-Nr. 54
– Ausst.-Kat. Taipeh 2004: A Century of German Genius: Masterpieces from Classicism to Early Modernism. Collections of the Berlin State Museums [chinesisch], hrsg. v. Agnete von Specht, Ausst.-Kat. National Palace Museum Taipei 1.5.-1.8.2004, S. 66, Kat.-Nr. A/13, Farbtaf. S. 67
– Carl Gustav Carus 1963: Carl Gustav Carus, Denkwürdigkeiten aus Europa, zu einem Lebensbild zusammengestellt von Manfred Schlösser, Hamburg, Schröder, 1963, S. 298, 299, 315
– Carus 1966: Carl Gustav Carus, Lebenserinnerungen und Denkwürdigkeiten. Nach der zweibändigen Originalausgabe von 1865/66 neu herausgegeben von Elmar Jansen, Weimar 1966, Bd. 2, S. 500, Nr. 27 , Bd. 1, Taf. nach S. 480
– Carus 1982: Carl Gustav Carus, Briefe- und Aufsätze über Landschaftsmalerei, Leipzig, Weimar, Kiepenheuer, 1982
– Chlebowski 2008: Katharina von Chlebowski (Hrsg.), 1977 bis 2007 30 Jahre Verein der Freunde der Nationalgalerie, Berlin 2008, Farbtaf. S. 97
– Keisch 2005: Die Alte Nationalgalerie Berlin, hrsg. v. Claude Keisch, London, Beck, Scala, 2005, S. 46, Kat.-Nr. 41 mit Farbabb.
– Kittelmann 2013: Udo Kittelmann (Hrsg.), Nationalgalerie Berlin, Highlights, Mailand, Scala, 2013, S. 48 mit Farbabb.
– Maaz 1996: Bernhard Maaz (Hrsg.), Alte Nationalgalerie Berlin, München, New York, Prestel, 1996, S. 28, Kat.-Nr. 24 mit Farbabb.
– Museumsjournal: Museumsjournal. Berichte aus den Museen, Schlössern und Sammlungen in Berlin und Potsdam, Berlin, 9. Jg., Nr. III, Juli 1995, S. 76-79, Farbabb. 1, S. 76
– Museumsjournal: Museumsjournal. Berichte aus den Museen, Schlössern und Sammlungen in Berlin und Potsdam, Berlin, 23. Jg., Nr. 4, Oktober-Dezember 2009, S. 59-61, Farbabb. 4
– Nationalgalerie 1996: Die Gemälde der Nationalgalerie, München, Saur, 1996 (CD-ROM)
– Nationalgalerie 1999: Gesamtverzeichnis der Gemälde und Skulpturen; Nationalgalerie, Staatliche Museen zu Berlin, München, Saur, 1999 (CD-ROM)
– Nationalgalerie 2017: Malkunst im 19. Jahrhundert. Die Sammlung der Nationalgalerie, hrsg. v. Angelika Wesenberg, Birgit Verwiebe und Regina Freyberger, Petersberg, Imhof, 2017, S. 146 mit Abb.
– Rave 2002: Peter Raue, Dieter Honisch, Ludwig Justi u.a., Verein der Freunde der Nationalgalerie. Berlin. Zum 25. Jubiläum des Vereins, hrsg. v. Jan Rave, Leipzig, Seemann, 2002, S. 117 f., Kat.-Nr. 1 mit Farbabb.
– Schuster 1996: Peter-Klaus Schuster (Hrsg.), Die Sammlung Berggruen. Picasso und seine Zeit, Berlin, Nicolai, 1996, S. 297 f., Farbabb. 3
– Schuster 2001: Peter-Klaus Schuster (Hrsg.), Die Nationalgalerie, Köln, DuMont, 2001, S. 97 mit Farbtaf.
– Verein der Freunde 1978-1989: Verein der Freunde der Nationalgalerie (Hrsg.), Verein der Freunde der Nationalgalerie, Berlin 1978-1989, Heft 8, 1995, S. 3 mit Farbabb.
– Verein der Freunde 1978-1989: Verein der Freunde der Nationalgalerie (Hrsg.), Verein der Freunde der Nationalgalerie, Berlin 1978-1989, Heft 9, 1998, S. 16 mit Farbabb.
– Wesenberg 2001: Angelika Wesenberg und Eve Förschl (Hrsg.), Nationalgalerie Berlin. Das XIX. Jahrhundert. Katalog der ausgestellten Werke, Leipzig, Seemann, 2001, S. 83, Kat.-Nr. 84 mit Farbabb.
– WVZ Prause 1968: Marianne Prause, Carl Gustav Carus. Leben und Werk, Berlin, Deutscher Verlag für Kunstwissenschaft, 1968, S. 126, Kat.-Nr. 167, Abb. 35, S. 57


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.