SMB-digital

Online collections database

Knabenbildnis des Malers Karl Wilhelm Wach
  • Knabenbildnis des Malers Karl Wilhelm Wach
  • Bild
  • Carl Kretschmar (17.10.1769 - 2.3.1847), Maler
  • um 1800/1803
  • Öl auf Leinwand
  • 57,3 x 47,4 cm
  • Ident.Nr. A I 94
  • 1864 Vermächtnis der Karoline Friebe
  • Sammlung: Nationalgalerie | Alte Nationalgalerie
  • © Foto: Nationalgalerie der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Andres Kilger
Description
Provenienz
Der aus Braunschweig stammende Porträt- und Historienmaler Carl Kretschmar wirkte seit 1789 in Berlin. Für sein Gemälde »Der Große Kurfürst verzeiht dem Prinzen von Homburg auf dem Schlachtfelde von Fehrbellin« (Verbleib unbekannt) wurde ihm 1800 der Große Akademie-Preis verliehen, wodurch er sich eine Studienreise nach Frankreich und Italien finanzieren konnte. 1805 kehrte er nach Berlin zurück, wurde Mitglied der Akademie und übernahm dort 1817 den Lehrstuhl für Geschichtsmalerei. Einer der Schüler Kretschmars war Karl Wilhelm Wach (1787–1845), der in späteren Jahren als Leiter eines Meisterateliers im alten Lagerhaus in der Klosterstraße, in dem von 1819 bis 1837 zahlreiche Künstler ausgebildet wurden, große Bedeutung erlangte. Das um 1800/03 von Kretschmar geschaffene Porträt zeigt Wach in der für Malerbildnisse typischen Pose »als Knabe von ungefähr fünfzehn Jahren in langem lichtblonden Haar, fast ganz vorn, mit offenem Hemdkragen und rothem Rock, die Hände mit dem Zeichengriffel auf dem Tische« (M. Jordan, Beschreibendes Verzeichniss der Kunstwerke in der Königlichen National-Galerie, Berlin 1878, S. 182). | Birgit Verwiebe


SIGNATUREN UND INSCHRIFTEN
nicht bezeichnet

AUSSTELLUNGEN
– Große Berliner Kunstausstellung, Berlin, 1909
– Patriotische Kunst aus der Zeit der Volkserhebung 1813, Berlin, Deutsche Akademie der Künste zu Berlin, 15.5.-15.7.1953
– Gemälde und Bildwerke vom Klassizismus bis Impressionismus, Berlin (Ost), Staatliche Museen zu Berlin, Nationalgalerie, 1956
– Deutsche Bildnisse 1800-1960, Berlin (Ost), Lucas-Cranach-Kommission beim Ministerium für Kultur in der Nationalgalerie, Staatliche Museen zu Berlin, 1962
– Iskusstvo v Berline za 300 let. Vystavka Berlinskich Gosudarstvennych Muzeev, Moskau, Gosudarstvennaja Tretjakowskaja Galerya, 2.9.-20.10.1988
– Die Kleine Nationalgalerie, ein Bildersaal deutscher Kunst im 19. Jahrhundert, Dortmund, Museum für Kunst- und Kulturgeschichte, 26.6.2005-31.12.2007

LITERATUR
– Ausst.-Kat. Berlin 1909: Große Berliner Kunstausstellung, Ausst.-Kat. Ausstellungshalle am Lehrter Bahnhof, Berlin, 1.5.-26.9.1909, Kat.-Nr. 25
– Ausst.-Kat. Berlin 1953: Patriotische Kunst aus der Zeit der Volkserhebung 1813, hrsg. v. Deutsche Akademie der Künste, Ausst.-Kat. Deutsche Akademie der Künste Berlin 15.5.-15.7.1953, S. 143, Kat.-Nr. 26
– Ausst.-Kat. Berlin 1956: Gemälde und Bildwerke vom Klassizismus bis Impressionismus, Ausst.-Kat. Nationalgalerie, Berlin 1956, S. 11
– Ausst.-Kat. Berlin 1962: Deutsche Bildnisse 1800-1960. Ausstellung der Lucas-Cranach-Kommission beim Ministerium für Kultur, Ausst.-Kat. Nationalgalerie, Berlin 1962, S. 27
– Ausst.-Kat. Dortmund 2005: Die Kleine Nationalgalerie. Ein Bildersaal deutscher Kunst im 19. Jahrhundert, hrsg. v. Brigitte Buberl, Ausst.-Kat. Museum für Kunst und Kulturgeschichte, Dortmund 26.6.2005-31.12.2007, S. 78, Kat.-Nr. 3
– Börsch-Supan 1978: Helmut Börsch-Supan, "Johann Karl Heinrich Kretschmar", in: Der Bär von Berlin, hrsg. von Verein für die Geschichte Berlins, Berlin, 1978, S. 97-122, S. 115
– Geller 1956: Hans Geller, Künstler und Werk im Spiegel ihrer Zeit, Bildnisse und Bilder deutscher Maler des neunzehnten Jahrhunderts, Dresden, Jess, 1956, S. 48 mit Abb.
– Geller/Einem 1952: Hans Geller und Herbert von Einem, Die Bildnisse der deutschen Künstler in Rom 1800-1830, Berlin, Deutscher Verein für Kunstwissenschaft, 1952, Abb. 559, Kat.-Nr. 1515
– Jordan 1876: Beschreibendes Verzeichniß der Kunstwerke in der Königlichen National-Galerie zu Berlin, bearb. v. Max Jordan, Berlin, Mittler & Sohn, 1876, 2. Aufl., S. 158, Kat.-Nr. 183
– Mackowsky 1929: National-Galerie. Führer durch die Bildnis-Sammlung, bearb. v. Hans Mackowsky, Berlin, Hermann, 1929, S. 159 f., Kat.-Nr. 114
– Nationalgalerie Kataloge 1876: Beschreibendes Verzeichniß der Kunstwerke in der Königlichen National-Galerie zu Berlin / Katalog der Königlichen National-Galerie zu Berlin / Verzeichnis der Gemälde und Skulpturen in der Königlichen National-Galerie zu Berlin / Verzeichnis der Gemälde und Bildwerke in der National-Galerie zu Berlin, Berlin, 1876-1914, Kat.-Nr. 183
– Nationalgalerie 1986: Die Gemälde der Nationalgalerie. Verzeichnis. Deutsche Malerei vom Klassizismus bis zum Impressionismus. Ausländische Malerei von 1800 bis 1930, bearb. v. Claude Keisch, Berlin (Ost), Die Museen, 1986, o. S.
– Nationalgalerie 1996: Die Gemälde der Nationalgalerie, München, Saur, 1996 (CD-ROM)
– Nationalgalerie 1999: Gesamtverzeichnis der Gemälde und Skulpturen; Nationalgalerie, Staatliche Museen zu Berlin, München, Saur, 1999 (CD-ROM)
– Nationalgalerie 2017: Malkunst im 19. Jahrhundert. Die Sammlung der Nationalgalerie, hrsg. v. Angelika Wesenberg, Birgit Verwiebe und Regina Freyberger, Petersberg, Imhof, 2017, S. 468 mit Abb.
– Rosenberg 1879: Adolf Rosenberg, Die Berliner Malerschule. 1819-1879. Studien und Kritiken, Berlin, Ernst Wasmuth, 1879, S. 24 f.
– Rosenberg 1889: Adolf Rosenberg, Geschichte der modernen Kunst, Leipzig, Grunow, 1889, Bd. II, 1887, S. 452
– Singer 1937-1938: Hans Wolfgang Singer, Neuer Bildniskatalog, Leipzig, Hiersemann, 1937-1938, Bd. V, 1938, Kat.-Nr. 37447
– Thieme/Becker 1907-1950: Ulrich Thieme und Felix Becker, Allgemeines Lexikon der bildenden Künstler von der Antike bis zur Gegenwart, Leipzig, Engelmann, 1907-1950, Bd. 21, 1927, S. 506


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.