SMB-digital

Online collections database

Porträt des Malers Peter Cornelius
  • Porträt des Malers Peter Cornelius
  • Bild
  • Eduard von Heuss (5.7.1808 - 24.10.1880), Maler
  • um 1835
  • Öl auf Leinwand
  • 75,5 x 62,5 cm
  • Ident.Nr. A I 359
  • 1885 Ankauf aus dem Nachlaß des Künstlers mit Mitteln des Rohr’schen Stiftungsfonds
  • Sammlung: Nationalgalerie | Alte Nationalgalerie
  • © Foto: Nationalgalerie der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Andres Kilger
Description
Provenienz
Peter Cornelius (1783–1867) war vom Frühjahr 1833 bis Mai 1835 in Rom, er arbeitete dort an den Kartons zu den Fresken für die Ludwigskirche in München. Am 11. Mai 1835 bereiteten etwa 140 der deutschen Künstler dem sehr verehrten Maler, der seit April 1834 auch Mitglied der Accademia di San Luca in Rom war, ein Abschiedsfest. Die Begrüßungs- und Abschiedsfeste wurden von der Ponte-Molle-Gesellschaft ausgerichtet (benannt nach der Brücke, über welche die Künstler nach Norden zogen). Ab 1832 wurden gezeichnete Bildnisse der abreisenden Künstler aufbewahrt und seit Juni 1834 in ein Künstleralbum geklebt. Das Bildnis von Cornelius in Blei und Sepia zeichnete dessen Schüler Maximilian Seitz 1835 (Bibliotheca Hertziana, Max-Planck-Institut für Kunstgeschichte, Rom).
Eduard von Heuss gehörte zu den Gründern der Ponte-Molle-Gesellschaft, ist aber weder unter den 137 dargestellten Künstlern noch unter den Zeichnern vertreten. Doch scheint auch dieses Werk für eine Künstlergalerie entstanden, wofür bei diesem medaillonartigen Bildnis insbesondere die Beschriftung spricht: »Maler No. VI«. Die wohl nachträgliche Inschrift gibt ein falsches Geburtsdatum an. | Angelika Wesenberg


SIGNATUREN UND INSCHRIFTEN
Bez. rechts unten: von Dr Heuss; rechts im Oval: Heuß 18... [Rest übermalt]
Inschrift links oben: geboren / 1787; rechts oben: gestorben / 1867; unten Mitte rechts [wohl später und von fremder Hand]: CORNELIVS Maler No. VI

AUSSTELLUNGEN
– Eduard von Heuss, Nachlaßausstellung, Mainz, Akademiesaal des ehem. kurfürstlichen Schlosses, 1883

LITERATUR
– Amelung 1915: Heinz Amelung, Eine vaterländische Bildnissammlung, in: Westermanns Monatshefte, 1915, Bd. 119/1, H. 709, S. 45-54, Abb. S. 52
– Ausst.-Kat. Mainz 1883: Katalog zu dem Nachlasse an Gemälden, Zeichnungen & Skizzen des Eduard von Heuss mit einer kurzen Biographie des Künstlers und erläuternden Anmerkungen zu dem Nachlasse befindlichen Aquarellen Joseph Koch's zu Dante Alighieri's Divina Comedia, Ausst.-Kat. Akademiesaal, ehem. kurfürstliches Schloss zu Mainz, 14.6.-10.8.1883, Kat.-Nr. 18
– Boetticher 1891: Friedrich Boetticher, Malerwerke des 19. Jahrhunderts, Leipzig, Schmidt & Günther, 1891, Bd. I, 2, S. 550, Kat.-Nr. 12
– Brauer/Jannasch 1968: Verzeichnis der vereinigten Kunstsammlungen Nationalgalerie, Preussischer Kulturbesitz, Galerie des 20. Jahrhunderts, Land Berlin, bearb. v. Heinrich Brauer und Adolf Jannasch, Berlin, Mann, 1968, S. 94, Abb. 193, S. 319
– Mackowsky 1913: Hans Mackowsky, Führer durch die Bildnis-Sammlung der Königlichen Nationalgalerie, Berlin, Cassirer, 1913, S. 112 f., Kat.-Nr. 102
– Mackowsky 1929: National-Galerie. Führer durch die Bildnis-Sammlung, bearb. v. Hans Mackowsky, Berlin, Hermann, 1929, Kat.-Nr. 113
– Nationalgalerie Kataloge 1876: Beschreibendes Verzeichniß der Kunstwerke in der Königlichen National-Galerie zu Berlin / Katalog der Königlichen National-Galerie zu Berlin / Verzeichnis der Gemälde und Skulpturen in der Königlichen National-Galerie zu Berlin / Verzeichnis der Gemälde und Bildwerke in der National-Galerie zu Berlin, Berlin, 1888-1911, Kat.-Nr. 525 a
– Nationalgalerie 1976: Nationalgalerie. Verzeichnis der Gemälde und Skulpturen des 19. Jahrhunderts, bearb. v. Barbara Dieterich und Peter Krieger und Elisabeth Krimmel-Decker, Berlin 1976, S. 169 mit Abb.
– Nationalgalerie 1996: Die Gemälde der Nationalgalerie, München, Saur, 1996 (CD-ROM)
– Nationalgalerie 1999: Gesamtverzeichnis der Gemälde und Skulpturen; Nationalgalerie, Staatliche Museen zu Berlin, München, Saur, 1999 (CD-ROM)
– Nationalgalerie 2017: Malkunst im 19. Jahrhundert. Die Sammlung der Nationalgalerie, hrsg. v. Angelika Wesenberg, Birgit Verwiebe und Regina Freyberger, Petersberg, Imhof, 2017, S. 366 mit Abb.
– Singer 1937-1938: Hans Wolfgang Singer, Neuer Bildniskatalog, Leipzig, Hiersemann, 1937-1938, 1937, Kat.-Nr. 7046
– Thieme/Becker 1907-1950: Ulrich Thieme und Felix Becker, Allgemeines Lexikon der bildenden Künstler von der Antike bis zur Gegenwart, Leipzig, Engelmann, 1907-1950, Bd. 17, 1924, S. 10


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.