SMB-digital

Online collections database

  • Goldfigur
  • Walter Lehmann (16.9.1878 - 2.7.1939), Sammler
  • 700 - 1550
  • Costa Rica
    Limón (Provinz)
    Rio Pacuare (Fluß)
  • Gold
  • Objektmaß: 2 x 2,4 x 0,45 cm
    Gewicht: 1,5 g
  • Ident.Nr. IV Ca 34273
  • Sammlung: Ethnologisches Museum | Amerika
  • © Foto: Ethnologisches Museum der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Andrea Blumtritt
Description
Froschähnliche Anhänger gehören in der archäologischen Region Diquís zu den Metallobjekten, die am häufigsten gefundenen wurden. Die Gestaltung des inventarisierten Objekts verweist trotz seines Herkunftsortes deutlich auf die Veraguas-Chriquí-Gruppe. McCurdy (1911: Pl. XIV) bildet ein Keramikgefäß ab, daß ein nahezu identisches Protomen besitzt. Das Objekt gehört zur Gruppe San Miguel Galleta (1550-1000d.C.), die aus dem Süden von Costa Rica stammt. Aus der Region Gran Nicoya sind kleine, krötenähnliche Anhänger bekannt (MNCR 1995: 105, Fig. 135), die aus Grünstein bestehen. Sie korrespondieren mit froschähnlichen Metallobjekten, die nach Bray (1992) zum Inventar der inital group (0-500d.C.) gehören. (Künne 2005)


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.