SMB-digital

Online collections database

  • Goldfigur
  • Walter Lehmann (16.9.1878 - 2.7.1939), Vermittler
  • 700 - 1550
  • Costa Rica
    Puntarenas (Provinz)
    Buenos Aires (Ort)
  • Gold
  • Objektmaß: 5,4 x 7 x 3,4 cm
    Gewicht: 35,3 g
  • Ident.Nr. IV Ca 34267
  • Sammlung: Ethnologisches Museum | Amerika
  • © Foto: Ethnologisches Museum der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Andrea Blumtritt
Description
Avimorphe Anhänger gehören in der archäologischen Region Diquís zu den Metallobjekten, die am häufigsten gefundenen wurden. Die inventarisierte Figur scheint scheint ein kolbriähnliches Wesen dazustellen. Die V-förmigen Flügel und der lange spitze Schnabel weisen deutlich auf den kleinen nektarsaugenden Vogel hin. Der Anhänger besitzt trotz seiner Zugehörigkeit zur Veraguas-Chiriquí-Gruppe mehrere technische und gestalterische Besonderheiten. Zu ihnen zählen der Objektaufbau auf einem großen, durchgehenden Tonkern, der weiß-gelbliche Goldglanz, die Massivität des Materials, der fehlende Kopfschmuck, die ungewöhnliche Position der Augen, der ausgesparte Hals, der gewölbte, durchgehende Rumpf, die flügelständigen Verzierungen, die ausgesparten Beine und Füße sowie die fehlende, flache Schwanzpartie. (Künne 2005)


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.