SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Rückkehr zur Heimat
  • Rückkehr zur Heimat
  • Bild
  • Giovanni Segantini (15.1.1858 - 28.9.1899), Maler
  • 1895
  • Öl auf Leinwand
  • 161,5 x 299 cm
  • Ident.Nr. A I 699
  • 1901 Schenkung der Erben aus der Sammlung des verstorbenen Berliner Bankiers Felix Koenigs
  • Sammlung: Nationalgalerie | Alte Nationalgalerie
  • © Foto: Nationalgalerie der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Jörg P. Anders
Beschreibung
Provenienz
Einzigartig erschien bereits den Zeitgenossen das Glimmern der seit 1886 entstandenen Gemälde Giovanni Segantinis. Geheimnisvoll scheinen sie aus der Tiefe heraus zu leuchten. Nach der tonigen Malweise der Anfangszeit entwickelte der Künstler eine eigene Form des Divisionismus auf der Grundlage der Farbtheorien Georges Seurats. Wie die Pointillisten verwendete er nun reine Farben, die er in schwungvollen Strichen unvermischt nebeneinander setzte. Durch Verreiben der bereits angetrockneten Pinselstriche sowie durch stellenweises Einstreuen von Gold- und Silberstaub in die Zwischenräume erreichte er eine dichte, fluoreszierende Oberfläche. »Rückkehr zur Heimat« geht auf ein persönliches Erlebnis Giovanni Segantinis zurück: In Graubünden hatte er gesehen, »wie eine Familie ihren toten Sohn auf einem Karren heimbrachte« (F. Servaes, Giovanni Segantini, Wien 1902, S.170). Der Hintergrund des Gemäldes wiederum zeigt eine Bergkette bei Maloja im Oberengadin, wo Segantini seit 1894 lebte. Er verdichtete, wie in vielen seiner späten Bilder, die Darstellung der Hochgebirgsnatur und die der dort lebenden und arbeitenden Menschen zu symbolistischen, existenziellen Gleichnissen von religiöser Innerlichkeit. In dem langgestreckten Gemälde »Rückkehr zur Heimat« tritt alle vordergründige Symbolik zugunsten einer einfachen, aber groß gesehenen szenischen Gestaltung zurück. Die Ausdruckskraft des Bildes beruht auf der Strenge der Komposition, mit den Parallelen von Weg und Gespann im ansonsten leeren Vordergrund und dem schneebedeckten, majestätischen, sehr fernen Gebirgszug. Die einzig aufstrebenden Elemente der vorderen Ebene sind bezeichnenderweise das Kaminrohr des kleinen Hauses rechts und die Spitze des Kirchturms links. Die Trauer der Mutter um ihr totes Kind ist ein wiederkehrendes Thema in Segantinis Bildern. In der Genremalerei des 19. Jahrhunderts, in der seine Kunst wurzelt, wurde das Motiv wegen seines pathetischen Gehaltes geschätzt. Doch Segantini, der seine Mutter sehr früh verloren hatte, lag es auch persönlich nahe.
Auf der ersten Biennale in Venedig, 1895, erhielt das große Bild eine Goldene Medaille, noch im selben Jahr wurde es von dem Berliner Sammler Felix Koenigs erworben. Mit diesem Bild im besonderen begann der Ruhm des Malers und mit seinem Ankauf durch Koenigs eine langjährige Freundschaft, von der zahlreiche Briefe zeugen. | Angelika Wesenberg


SIGNATUREN UND INSCHRIFTEN
Bez. links unten: GSegantini Maloja 1895 [GS verschlungen]

AUSSTELLUNGEN
– Prima Esposizione Internazionale d'Arte della città di Venezia (1. Biennale), Venedig, 1895
– Wiener Salon, Wien, 1897
– Espositione Italiana di Pittura e di Scultura, St. Petersburg, 1898
– Ausstellung der Sammlung Felix Koenigs, Berlin, Königliche Museen zu Berlin, National-Galerie, März - April 1901
– Segantini Exhibition, Sankt Petersburg, 1914
– Esposizione Internazionale d'Arte della Città di Venezia, Venedig, April 1926
– Giovanni Segantini 1858-1899, Basel, Kunsthalle, 30.3.-5.5.1935
– Die Alpen, Malerei und Graphik aus sieben Jahrhunderten, Salzburg, Residenzgalerie, Juni - Sept. 1960
– Der Bauer und seine Befreiung. Kunst vom 15. Jahrhundert bis zur Gegenwart, Dresden, Staatliche Kunstsammlungen Dresden, Albertinum, Sept. 1957 - Jan. 1976
– La Ca' Granda. Cinque secoli di storia e d'arte dell'Ospedale Maggiore di Milano, Mailand, Palazzo Reale, 1980
– Giovanni Segantini 1858-1899, Innsbruck, Landesmuseum Ferdinandeum, 3.9.-4.10.1981
– Giovanni Segantini 1858-1899, Wien, Museum Moderner Kunst, 10.7.-23.8.1981
– Beuys. Die Revolution sind wir, Berlin, Hamburger Bahnhof, 04.10.2008-25.01.2009

LITERATUR
– Abraham 1911: Karl Abraham, Giovanni Segantini. Ein psychoanalytischer Versuch, in: Schriften zur angewandten Seelenkunde, 1911, H. 2
– Altamura 1895: Saverio Altamura, L'Arte a Venezia, in: Fortunio, 1895, Bd. 39
– Anonym 1895: [Anonym], Cronaca d'arte. La Relazione della Giuria alla mostra di Venezia, in: Il Resto del Carlino, Bolgna 11.9.1895
– Anonym 1895: [Anonym], L'Esposizione di Venezia, in: L'Illustrazione Italiana, Venedig, H. 4, 13.10.1895
– Ausst.-Kat. Basel 1935: Giovanni Segantini 1858-1899, hrsg. v. Beat Stutzer und Roland Wäspe, Ausst.-Kat. Kunstmuseum St. Gallen 13.3.-30.5.1999; Segantini Museum, St. Moritz 12.6.-20.10.1999, S. 12, Taf. 45
– Ausst.-Kat. Berlin 1901: Ausstellung der Sammlung Felix Koenigs, hrsg. v. Hugo von Tschudi, Ausst.-Kat. Nationalgalerie, Berlin 3.-4.1901, S. 14, Kat.-Nr. 56
– Ausst.-Kat. Berlin 1961: Gemälde Bildwerke Zeichnungen. Bildband 1, hrsg. v. Martin Ohlsberg, Ausst.-Kat. Berlin 1961, o. S., Taf. 35
– Ausst.-Kat. Berlin 1999: Das XX Jahrhundert. Kunst, Kultur, Politik und Gesellschaft in Deutschland, hrsg. von Andrea Bärnreuther, Peter-Klaus Schuster, Ausst.-Kat. Nationalgalerie, Berlin 1999, 1901 mit Farbabb.
– Ausst.-Kat. Berlin 2014: Rembrandt Bugatti. Der Bildhauer 1884-1916, hrsg. v. Philipp Demandt und Anke Daemgen, Ausst.-Kat. Nationalgalerie, Staatliche Museen zu Berlin, 28.3.-27.7.2014, S. 34, Abb. 20
– Ausst.-Kat. Dresden 1975: Der Bauer und seine Befreiung. Kunst vom 15. Jahrhundert bis zur Gegenwart, Ausst.-Kat. Albertinum, Dresden 9.1975-1.1976, S. 174 f., Kat.-Nr. 239, Abb. S. 175
– Ausst.-Kat. Turin 1895: Catalogo delle Esposizione LIV in Torino nell'anno 1895, Ausst.-Kat. Turin 1895
– Ausst.-Kat. Venedig 1895: Prima Esposizione Internazionale d'Arte della città di Venezia. Catalogo Illustrato, Ausst.-Kat. Venedig 1895, S. 130 f., Kat.-Nr. 311
– Ausst.-Kat. Venedig 1926: Catalogo della XVa Esposizione Internazionale d'Arte della Città di Venezia MCMXXVI, Ausst.-Kat. Biennale Venedig 1926, S. 24
– Ausst.-Kat. Wien 1981: Giovanni Segantini 1858-1899, Ausst.-Kat. Museum Moderner Kunst, Museum des 20. Jahrhunderts, Wien 10.7.-23.8.1981; Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum, Innsbruck 3.9.-4.10.1981, Kat.-Nr. 90, Abb. S. 141
– Ausst.-Kat. Zürich 1990: Giovanni Segantini. 1858-1899, Ausst.-Kat. Kunsthaus Zürich 9.11.1990-3.2.1991, S. 58, 194 (vgl. Kat.-Nr. 110), Farbtaf. S. 59
– Barbiera-Corrieri 1895: Raffaelo Barbiera-Corrieri, Vita Veneziana. L'Esposizione Internazionale, in: La Vita Italiana, 1895, Bd. 4
– Bellotti 1896: Bellotti, Impressioni sul'Esposizione Internazionale di Belle Arti di Venezia, Novara 1896
– Betthausen 1990: Peter Betthausen, Nationalgalerie Berlin. Museumsinsel, München, Prestel, 1990, Farbabb. S. 30
– Bozzi 1896: Carlo Bozzi, Articolo sil quadro di G. Segantini: "Il dolore confortato dalla fede", in: L'Italia del Popolo, 1896, H. 6
– Calza 1895: Cavaliere della Calza, Note Artistiche da Venezia. Vendita del "Ritorno al paese natio" per 20.000 lire al sig. Felix Koenigs, in: Il Capitan Cortese, 1. Jg. (1895), H. 22 (6. Okt.)
– Cameroni 1895: Felice Cameroni, Appendice Rassegna Bibliografica. Contrasti di intendimenti, di tecnica e di temperamento nei pittori e nei romanzieri italiani, in: Il Sole, 1895, H. 4 (5. Jan.)
– Carotti 1895: Giulio Carotti, Giovanni Segantini a Milano, in: The Art Journal, 1895, Bd. 47, Sonderheft
– Centelli 1895: Centelli, Esposizione Artistica di Venezia. Il Verdetto della Giuria. Il Trionfo di G. Degantini, in: Il Capitan Cortese, 1. Jg. (1895), H. 22 (6. Okt.)
– Cervasato 1918: Arnoldo Cervasato, I Segantini di Vienna e di Berlino, in: La Fiamma, 1. Jg. (1918), H. 2 (30. Dez.)
– Colombo 1895: Virgilio Colombo, Gli Artisti Lombardi a Venezia. I Esposizione Internazionale d'Arte Venezia 1895, Mailand, Dumolard, 1895
– Dall'Acqua 1896: Carlo-Antonio Dall'Acqua, La Esposizione Internazionale d'Arte di Venezia, in: Atti della Regia Accademia Virgiliana, Mantua 1896
– Die Kunst für Alle 1886-1941: Friedrich Pecht (Hrsg.), Die Kunst für Alle, München, Bruckmann, 1886-1941, 15. 9. 1896
– Eisler 1996: Colin Eisler, Masterworks in Berlin. A City's Paintings Reunited. Painting in the Western World 1300-1914, Boston, Little, Brown and Co., 1996, S. 611 mit Farbabb., 659
– Eschmann 2016: Rüdiger Eschmann, Todeserfahrungen im Werk von Giovanni Segantini, Göttingen, V & R Unipress, 2016, S. 29, Abb. 3, S. 137-139
– Geismeier 1968: Willi Geismeier, Gemälde Bildwerke und Zeichnungen des 19. Jahrhunderts, Berlin 1968, Taf. 79
– Gronau 1898: Georg Gronau, Die Neugestaltung der National-Galerie in Berlin, in: Die Kunst für Alle, 13. Jg. (1898), H. 9 (1. Feb.), S. 129-136, S. 134 ?
– Grubicy de Dragon 1895: Vittore Grubicy de Dragon, Sui Premi conferiti dal Giurì dell'Esposizione di Venezia, Mailand, Dez. 1895
– Grubicy de Dragon 1896: Vittore Grubicy de Dragon, G. Segantini e la portata sociale della tecnica divisionista, in: La Triennale, Turin 1896, H. 12
– Honisch 1993: Dieter Honisch, Ein wichtiger Schritt zur Neuordnung der Sammlung des 20. Jahrhunderts in der Neuen Nationalgalerie, in: Jahrbuch Preussischer Kulturbesitz, hrsg. v. Werner Knopp, (1994), Bd. 30, S. 75-85, S. 79, Abb. 2 (Raumaufnahme, links)
– Keisch 2003: Claude Keisch, Göttin, Passantin, Stele. Max Klingers Amphitrite, Berlin, Köln, DuMont, 2003, Abb. S. 50
– Keisch 2005: Die Alte Nationalgalerie Berlin, hrsg. v. Claude Keisch, London, Beck, Scala, 2005, S. 124, Kat.-Nr. 142, Farbabb. S. 125
– Kittelmann 2013: Udo Kittelmann (Hrsg.), Nationalgalerie Berlin, Highlights, Mailand, Scala, 2013, S. 102-103 mit Farbabb.
– Kotzde 1908: Wilhelm Kotzde, Giovanni Segantini, Mainz, Scholz, 1908, Taf. S. 29
– Locatelli-Milesi 1906: Achille Locatelli-Milesi, L'Opera di Giovanni Segantini, Mailand 1906
– Lüthy/Maltese 1981: Hans A. Lüthy und Corrado Maltese, Giovanni Segantini, Zürich, Füssli, 1981, S. 16, Taf. S. 112
– März 1996: Roland März (Red.), Neue Nationalgalerie Berlin, München, New York, Prestel, 1996, S. 12, Kat.-Nr. 1 mit Farbabb.
– Milani 1895: Alfredo Melani, Prima Esposizione Internazionale d'Arte della città di Venezia. Catalogo Illustrato, Venedig 1895, S. 130 f., Kat.-Nr. 311
– Monot 1907: François Monot, Une Exposition de Peintres Italiens à Paris, in: Art et Décoration, 1907, H. 10 (Okt.)
– Montandon 1904: Marcel Montandon, Segantini, Bielefeld, Leipzig, Velhagen & Klasing, 1904, S. 90, Taf. 74
– Montandon 1925: Marcel Montandon, Segantini, Bielefeld, Velhagen & Klasing, 1925
– Museumsjournal: Museumsjournal. Berichte aus den Museen, Schlössern und Sammlungen in Berlin und Potsdam, Berlin, 15. Jg., Nr. IV, Oktober 2001, S. 22-25, Farbabb. 1 und Abb. 7 (im Salon von Koenigs)
– Nationalgalerie Kataloge 1876: Beschreibendes Verzeichniß der Kunstwerke in der Königlichen National-Galerie zu Berlin / Katalog der Königlichen National-Galerie zu Berlin / Verzeichnis der Gemälde und Skulpturen in der Königlichen National-Galerie zu Berlin / Verzeichnis der Gemälde und Bildwerke in der National-Galerie zu Berlin, Berlin, 1903-1934, Kat.-Nr. 820
– Nationalgalerie 1986: Die Gemälde der Nationalgalerie. Verzeichnis. Deutsche Malerei vom Klassizismus bis zum Impressionismus. Ausländische Malerei von 1800 bis 1930, bearb. v. Claude Keisch, Berlin (Ost), Die Museen, 1986, o. S., Abb. 139
– Nationalgalerie 1996: Die Gemälde der Nationalgalerie, München, Saur, 1996 (CD-ROM)
– Nationalgalerie 1999: Gesamtverzeichnis der Gemälde und Skulpturen; Nationalgalerie, Staatliche Museen zu Berlin, München, Saur, 1999 (CD-ROM)
– Paul 1993: Barbara Paul, Hugo von Tschudi und die moderne französische Kunst im deutschen Kaiserreich, Mainz, Zabern, 1993, S. 364, Kat.-Nr. 57, Abb. 53 und 77
– Pica 1895: Vittorio Pica, L'Arte Europea a Venezia, Neapel, Pierro, 1895
– Pilo 1895: Mario Pilo, L'Arte odierna europea alla I Esposizione Biennale di Venezia. La Pittura Italiana, in: Gazzetta Letteraria, 1895, H. 36
– Pilo 1895: Mario Pilo, Ciò che emerge dall'Esposizione di Venezia. Versioni critiche in prosa, in: Il Pensiero Italiano, Juli/August 1895
– Segantini 1909: Bianca Segantini (Hrsg.), Giovanni Segantini's Schriften und Briefe, Leipzig, Klinkhardt & Biermann, 1909, S. 84 f., 214 f.
– Segantini 1910: Bianca Segantini, Da Vienna la figlia di Giovanni Segantini lamenta il disinteresse degli Italiani per Suo Padre, in: Corriere della Sera, 35. Jg. (1910), H. 225 (15. Aug.)
– Segantini 1913: Gottardo Segantini, Giovanni Segantini. Sein Leben und seine Werke, München 1913, S. 5, 22, Taf. 34
– Segantini 1917: Gottardo Segantini, Giovanni Segantini. La Sua Vita e le Sue Opere. Con una Prefazione di Paolo Arcari, Mailand 1917, Nr. 37
– Segantini 1919: Gottardo Segantini, Giovanni Segantini. Sein Leben und seine Werke, München, Photographische Union, 1919, 3. Aufl., Nr. 37
– Servaes 1902: Franz Servaes, Giovanni Segantini. Sein Leben und sein Werk, Wien, Verlag von Martin Gerlach, 1902, S. IV, 88, 165, 170 f. (Zitat), Taf. 47
– Sylvius 1896: Sylvius, La giuria e le premiazioni alla prima esposizione internazionale d'arte della città di Venezia, Venedig 1896
– Tumiati 1896: Domenico Tumiati, Tre Artisti: Segantini, Pellizza da Volpedo, Morbelli, in: Il Marzocco, 1896, H. 2
– Valcarenghi 1895: Ugo Valcarenghi, Una questione importante, in: Gazzetta Musicale di Milano, 1895, H. 43
– Vassallo 1895: L. A. Vassallo, Mostra di Venezia. Condensiamo!, in: Il Don Chisciotte di Roma, 1895, H. 164 (15. Juni)
– Villari 1901: Luigi Villari, Giovanni Segantini. Story of his Life, London, T.F. Unwin, 1901
– Wesenberg 2001: Angelika Wesenberg und Eve Förschl (Hrsg.), Nationalgalerie Berlin. Das XIX. Jahrhundert. Katalog der ausgestellten Werke, Leipzig, Seemann, 2001, S. 394 f., Kat.-Nr. 459 mit Farbabb.
– WVZ Gozzoli 1973: Maria Cristina Gozzoli, L'opera completa di Segantini, Mailand, Rizzoli, 1973, S. 118, Kat.-Nr. 357, Farbtaf. XLIV
– WVZ Quinsac 1982: Annie-Paule Quinsac, Segantini. Catalogo generale, Mailand, Electa, 1982, S. 491 f., Kat.-Nr. 583, Taf. S. 492, Details S. 493 f.
– Zbinden 1964: Hans Zbinden, Giovanni Segantini, Bern, Haupt, 1964, S. 40-41, Taf. 31
– Zentralarchiv SMPK, I/NG, Acta Gen. 37, Bd. VI, J.Nr. 1151/00, 98/01, 123/01


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.