SMB-digital

Online collections database

Schloß Sanssouci
  • Schloß Sanssouci
  • Bild
  • Carl Blechen (29.7.1789 - 23.7.1840), Zuschreibung unsicher, Maler
    Carl Georg Anton Graeb (18.3.1816 - 8.4.1884), Zuschreibung unsicher, Maler
  • 1832-1834
  • Öl auf Papier auf Leinwand auf Pappe
  • 41 x 33 cm
  • Ident.Nr. A I 319/4
  • 1881 Ankauf aus der Sammlung des Kammergerichtsreferendars Dr. jur. Carl Frick, Berlin
  • Sammlung: Nationalgalerie | Alte Nationalgalerie
  • © Foto: Nationalgalerie der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Jörg P. Anders
Description
Provenienz
Die Umgebung und der Park von Schloß Sanssouci regten Blechen zu mehreren Zeichnungen und Gemälden an (vgl. P. O. Rave, Karl Blechen, Berlin 1940, Kat.-Nr. 1712–1729a). Das von Georg Wenzeslaus von Knobelsdorff 1745–1749 errichtete Rokokoschloß hatte Friedrich dem Großen als Sommerresidenz gedient. Dargestellt ist der Blick auf die obere nach Süden gerichtete Terrasse. Blechens Interesse galt weniger der Architektur des bedeutenden Schlosses, das in seiner Verkürzung an den Rand gedrängt erscheint, als vielmehr den atmosphärischen Erscheinungen des dramatisch belebten Wolkenhimmels, an dem ein Unwetter aufzuziehen droht. Wunderbar hell leuchten die hochaufsteigenden Fontänen der beiden Brunnen und das Weiß der Marmorfiguren. Besonnte Partien und dunkle schattige Zonen geben spannungsreiche Kontraste.
Die Brunnen und die Marmorgruppe im Vordergrund haben so nicht existiert. Blechen, der öfter phantastische Elemente in seine Kompositionen integrierte, hat auch hier frei erfunden. Pläne für solche Brunnen hatte schon Friedrich der Große entwickelt, aber nicht realisieren können. Erst später, ab 1843, wurden Doppelschalenfontänen mit überlaufendem Wasser nach Entwürfen von Ludwig Persius errichtet.
Wegen der Nichtexistenz von Brunnen zu Lebzeiten Blechens äußerte Helmut Börsch-Supan Zweifel an der Eigenhändigkeit (vgl. H. Börsch-Supan, Kopien nach Carl Blechen, in: Festschrift für Martin Sperlich, Tübingen 1980, S. 255–256). Er schrieb das Werk dem Berliner Architekturmaler Karl Graeb zu und datierte es auf 1843 bis 1845, auf die Entstehungszeit der Persius-Brunnen, welche sich jedoch deutlich von den hier dargestellten unterscheiden. | Birgit Verwiebe


SIGNATUREN UND INSCHRIFTEN
nicht bezeichnet

AUSSTELLUNGEN
– Werke von Marie von Parmentier - Karl Blechen - Adolf Schrödter und August Bromeis. Vierzehnte Sonder-Ausstellung in der Königlichen National-Galerie., Berlin, Königliche National-Galerie, 20.11.1881-20.1.1882
– Deutsche Romantiker. 85 Gemälde der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts, Celle, Zonal Fine Arts Repository Schloß Celle, 1.5.-17.7.1949
– Deutsche Malerei des 19. Jahrhunderts. Gemälde aus den Berliner Museen, Berlin, Schloß Charlottenburg, 22.10.1950-31.3.1951
– Panorama Berlinois. Vu par les peintres 1750-1950, Paris, Galerie Creuze, 18.4.-14.5.1961
– Burgen, Schlösser und Ruinen in der Malerei der Romantik, Heidelberg, Kurpfälzisches Museum, 29.5.-26.9.1965
– Potsdam, Bild einer Stadt. Gemälde und Graphik, Berlin, Berlin-Museum, 1967
– Deutsche Malerei des 19. Jahrhunderts. 60 Meisterwerke aus der Nationalgalerie Berlin Staatliche Museen Preußischer Kulturbesitz, Düsseldorf, Kunsthalle, 20.7.-14.9.1980
– German Masters of the Nineteenth Century. Paintings and Drawings from the Federal Republic of Germany, New York, Metropolitan Museum of Art, 2.5.-5.7.1981
– German Masters of the Nineteenth Century. Paintings and Drawings from the Federal Republic of Germany, Toronto, Art Gallery of Ontario, 1.8.-11.10.1981
– Gemälde der deutschen Romantik aus der Nationalgalerie Berlin, Staatliche Museen Preußischer Kulturbesitz. Caspar David Friedrich, Karl Friedrich Schinke, Carl Blechen, Zürich, Kunsthaus, 14.6.-11.8.1985
– Carl Blechen, zwischen Romantik und Realismus, Berlin, Staatliche Museen zu Berlin, Nationalgalerie, 31.8.-4.11.1990
– Von Caspar David Friedrich bis Manet. Meisterwerke der Nationalgalerie Berlin, Bremen, Kunsthalle, 14.8.-24.10.1999
– Nationalschätze aus Deutschland. Von Luther zum Bauhaus, Bonn, Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland, 30.9.2005-8.1.2006

LITERATUR
– Ausst.-Kat. Berlin 1881: Vierzehnte Sonderausstellung in der Königlichen National-Galerie. Werke von Marie von Parmentier, Karl Blechen, Adolf Schrödter und August Bromeis, Ausst.-Kat. Königliche Nationalgalerie, Berlin 20.11.1881-20.1.1882, S. 27, Kat.-Nr. 391
– Ausst.-Kat. Berlin 1950: Deutsche Malerei des 19. Jahrhunderts. Gemälde aus den Berliner Museen, hrsg. v. Walter May, Ausst.-Kat. Schloss Charlottenburg, Berlin 10.1950-3.1951, S. 5, Kat.-Nr. 6
– Ausst.-Kat. Berlin 1961: Verzeichnis der Gemälde und Bildwerke der Nationalgalerie Berlin in der Orangerie des Schlosses Charlottenburg, Ausst.-Kat. Schloß Charlottenburg, Berlin, 1961, S. 20
– Ausst.-Kat. Berlin 1990: Carl Blechen. Zwischen Romantik und Realismus, hrsg. v. Peter-Klaus Schuster, Ausst.-Kat. Nationalgalerie, Berlin 31.8.-4.11.1990, S. 122 f., Kat.-Nr. 63 mit Farbabb.
– Ausst.-Kat. Bonn 2005: Nationalschätze aus Deutschland. Von Luther zum Bauhaus, Ausst.-Kat. Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland, Bonn 30.9.2005-8.1.2006, S. 259, Kat.-Nr. 6/29, Farbabb. S. 257
– Ausst.-Kat. Bremen 1999: Von Caspar David Friedrich bis Manet. Meisterwerke der Nationalgalerie Berlin, hrsg. v. Bernhard Maaz, Ausst.-Kat. Kunsthalle Bremen 14.8.-24.10.1999, S. 41 mit Farbtaf.
– Ausst.-Kat. Celle 1949: Deutsche Romantiker. 85 Gemälde der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts, Ausst.-Kat. Schloss Celle 1.5.-30.6.1949, S. 16, Kat.-Nr. 13
– Ausst.-Kat. Düsseldorf 1980: Deutsche Malerei des 19. Jahrhunderts. 60 Meisterwerke aus der Nationalgalerie Berlin Staatliche Museen Preußischer Kulturbesitz, Ausst.-Kat. Kunsthalle Düsseldorf 20.7.-14.9.1980, S. 14 f., Kat.-Nr. 4
– Ausst.-Kat. Heidelberg 1965: Schlösser, Burgen und Ruinen in der Malerei der Romantik; Gemälde, Aquarelle und Graphik deutscher, österreichischer und Schweizer Künstler, 1770 bis 1860, hrsg. v. Anneliese Stemper und Jens Christian Jensen, Ausst.-Kat. Kurpfälzisches Museum Heidelberg 29.5.-26.9.1965, S. 32, Kat.-Nr. 25
– Ausst.-Kat. New York 1981: German Masters of the Nineteenth Century. Paintings and Drawings from the Federal Republic of Germany, hrsg. v. Gert Schiff und Stephan Waetzoldt, Ausst.-Kat. The Metropolitan Museum of Art, New York 2.5.-5.7.1981, Art Gallery of Ontario, Toronto 1.8.-11.10.1981, S. 50 f., Kat.-Nr. 3 mit Farbtaf.
– Ausst.-Kat. Paris 1961: Panorama Berlinois. Berlin - vu par les peintres. 1750-1950, Ausst.-Kat. Galerie Creuze, Paris 18.4.-14.5.1961, Kat.-Nr. 6
– Ausst.-Kat. Zürich 1985: Gemälde der deutschen Romantik aus der Nationalgalerie Berlin, Ausst.-Kat. Kunsthaus Zürich, 14.6.-11.8.1985., S. 146, Farbtaf. S. 147
– Beenken 1944: Hermann Beenken, Das neunzehnte Jahrhundert in der deutschen Kunst. Aufgaben und Gehalte. Versuch einer Rechenschaft, München, Bruckmann, 1944, S. 174, Abb. 38
– Börsch-Supan 1980: Helmut Börsch-Supan, Die Kunst in Brandenburg-Preußen. Ihre Geschichte von der Renaissance bis zum Biedermeier dargestellt am Kunstbesitz der Berliner Schlösser, Berlin, Mann, 1980, S. 255
– Börsch-Supan 1980: Helmut Börsch-Supan, Kopien nach Carl Blechen, Überlegungen zur Revision seines Oeuvrekatalogs, in: Schlösser, Gärten, Berlin. Festschrift für Martin Sperlich zum 60. Geburtstag, Tübingen, Wasmuth, 1980, S. 245-258, S. 255-256
– Brauer/Jannasch 1968: Verzeichnis der vereinigten Kunstsammlungen Nationalgalerie, Preussischer Kulturbesitz, Galerie des 20. Jahrhunderts, Land Berlin, bearb. v. Heinrich Brauer und Adolf Jannasch, Berlin, Mann, 1968, S. 31, Abb. 139, S. 311
– Braune/Wiese 1926: Schlesisches Museum der Bildenden Künste Breslau, Katalog der Gemälde und Skulpturen, bearb. v. Heinz Braune und Erich Wiese, Breslau, Korn, 1926, 6. Aufl., S. 132
– Donop 1902: Katalog der Handzeichnungen Aquarelle und Oelstudien in der Königl. National-Galerie, bearb. v. Lionel von Donop, Berlin, Mittler, 1902, S. 31, Kat.-Nr. 266
– Eisler 1996: Colin Eisler, Masterworks in Berlin. A City's Paintings Reunited. Painting in the Western World 1300-1914, Boston, Little, Brown and Co., 1996, S. 536, 644, Farbtaf. vor S. 1
– Heider 1970: Gertrud Heider (Hrsg.), Carl Blechen, Leipzig, Seemann, 1970, Taf. 53, S. 88
– Honisch 1979: Dieter Honisch, Die Nationalgalerie Berlin, Recklinghausen, Bongers, 1979, S. 326, Farbtaf. XXII, S. 121
– Kern 1911: Guido Joseph Kern, Karl Blechen. Sein Leben und seine Werke, Berlin, Cassirer, 1911, S. 181, Kat.-Nr. 266
– Krieger 1986: Galerie der Romantik, hrsg. v. Peter Krieger, Berlin, Nationalgalerie, Staatliche Museen Preußischer Kulturbesitz, 1986, S. 132 ff. mit Farbabb.
– Nationalgalerie Kataloge 1876: Beschreibendes Verzeichniß der Kunstwerke in der Königlichen National-Galerie zu Berlin / Katalog der Königlichen National-Galerie zu Berlin / Verzeichnis der Gemälde und Skulpturen in der Königlichen National-Galerie zu Berlin / Verzeichnis der Gemälde und Bildwerke in der National-Galerie zu Berlin, Berlin, 1934, S. 12, Kat.-Nr. 870 a
– Nationalgalerie 1976: Nationalgalerie. Verzeichnis der Gemälde und Skulpturen des 19. Jahrhunderts, bearb. v. Barbara Dieterich und Peter Krieger und Elisabeth Krimmel-Decker, Berlin 1976, S. 54, Taf. S. 55
– Nationalgalerie 1996: Die Gemälde der Nationalgalerie, München, Saur, 1996 (CD-ROM)
– Nationalgalerie 1999: Gesamtverzeichnis der Gemälde und Skulpturen; Nationalgalerie, Staatliche Museen zu Berlin, München, Saur, 1999 (CD-ROM)
– Nationalgalerie 2017: Malkunst im 19. Jahrhundert. Die Sammlung der Nationalgalerie, hrsg. v. Angelika Wesenberg, Birgit Verwiebe und Regina Freyberger, Petersberg, Imhof, 2017, S. 90 mit Abb.
– Reidemeister/Brauer 1961: Verzeichnis der Gemälde und Bildwerke der Nationalgalerie Berlin in der Orangerie des Schloss Charlottenburg, bearb. v. Leopold Reidemeister und Henrich Brauer, Berlin 1961, 1961, 1964, 1966, S. 20
– Stepan 1983: Peter Stepan (Hrsg.), Die deutschen Museen, Braunschweig, Westermann, 1983, S. 82 mit Farbabb.
– Waetzoldt 1981: Stephan Waetzoldt (Hrsg.), Meisterwerke deutscher Malerei des 19. Jahrhunderts, Stuttgart, Klett-Cotta, 1981, S. 90 mit Farbtaf.
– Wichmann 1964: Siegfried Wichmann, Realismus und Impressionismus in Deutschland. Bemerkungen zur Freilichtmalerei des 19. und beginnenden 20. Jahrhunderts, Stuttgart, Schuler Verlagsgesellschaft, 1964, S. 52 mit Farbtaf.
– WVZ Rave 1940: Paul Ortwin Rave, Karl Blechen. Leben, Würdigungen, Werk, Berlin 1940, S. 431, Kat.-Nr. 1712, Abb. S. 430


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.