SMB-digital

Online collections database

Weide am Bach
  • Weide am Bach
  • Bild & Studie
  • Paul Friedrich Meyerheim (13.7.1842 - 14.9.1915), Maler
  • 1861
  • Öl auf Papier auf Pappe
  • 45 x 36,8 cm
  • Ident.Nr. A II 86
  • 1915 erworben von den Erben des Künstlers, Berlin
  • Sammlung: Nationalgalerie | Alte Nationalgalerie
  • © Foto: Nationalgalerie der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Andres Kilger
Description
Provenienz
Noch bevor sich Paul Meyerheim 1866 nach Paris aufmachte, entstand diese kleine Landschaftsstudie auf Papier. »Die damals noch so ländlich-unverfälschten nahen Umgebungen Berlins, wie Wilmersdorf und die Felder, Äcker und Weidenwege zwischen der Potsdamer Straße, dem Landwehrkanal und jenem Dorf, waren ihm willkommene Vorwürfe«, erinnerte sich der mit der Familie Meyerheim engverbundene Ludwig Pietsch (Velhagen & Klasings Monatshefte, 26. Jg., 1911/12, S. 510). Und so zeigt auch die vorliegende Studie, in Grün- und Brauntönen unmittelbar vor der Natur erfaßt, in engem Ausschnitt eine Weide am Bach mit einer Gruppe von Kardendisteln im Vordergrund. Arbeiten der Schule von Barbizon dürften Meyerheim zu dieser Zeit bereits bekannt gewesen sein und mögen ihn bei der Wahl des Motivs und der nahsichtigen Komposition bestärkt haben. Doch erst fünf Jahre später lernte Meyerheim die Maler von Fontainebleau persönlich kennen. Mit Charles-François Daubigny teilte er sich für die Studien im Freien sogar einen Schirm als Sonnen- und Blendschutz (vgl. J. Jessen, Paul Meyerheim, in: Moderne Kunst, 14. Jg., 1900, H. 5, S. 67). | Regina Freyberger


SIGNATUREN UND INSCHRIFTEN
Bez. rechts unten [eingeritzt]: PM 1861

AUSSTELLUNGEN
– Deutsche Landschaftsmalerei 1800-1914, Berlin (Ost), Staatliche Museen zu Berlin, Nationalgalerie, 14.9.-31.10.1957
– Kunst in Berlin. 1648-1987, Berlin, Staatliche Museen zu Berlin im Alten Museum, 10.6.-25.10.1987

LITERATUR
– Ausst.-Kat. Berlin 1957: Deutsche Landschaftsmalerei 1800-1914, Ausst.-Kat. Nationalgalerie, Berlin 14.9.-13.10.1957, Kat.-Nr. 204
– Ausst.-Kat. Berlin 1987: Kunst in Berlin 1648-1987, Ausst.-Kat. Altes Museum, Berlin 10.6.-25.10.1987, S. 298, Kat.-Nr. G 17
– Justi 1926: Ludwig Justi, Paul Ortwin Rave und Ludwig Thormaehlen, Zweihundert Bilder der Nationalgalerie. Erworben 1910 bis 1925 von Ludwig Justi, Berlin, Bard, 1926, S. 15, Taf. 112
– Nationalgalerie Kataloge 1876: Beschreibendes Verzeichniß der Kunstwerke in der Königlichen National-Galerie zu Berlin / Katalog der Königlichen National-Galerie zu Berlin / Verzeichnis der Gemälde und Skulpturen in der Königlichen National-Galerie zu Berlin / Verzeichnis der Gemälde und Bildwerke in der National-Galerie zu Berlin, Berlin, 1918-1934, Kat.-Nr. 1285
– Nationalgalerie 1986: Die Gemälde der Nationalgalerie. Verzeichnis. Deutsche Malerei vom Klassizismus bis zum Impressionismus. Ausländische Malerei von 1800 bis 1930, bearb. v. Claude Keisch, Berlin (Ost), Die Museen, 1986, o. S.
– Nationalgalerie 1996: Die Gemälde der Nationalgalerie, München, Saur, 1996 (CD-ROM)
– Nationalgalerie 1999: Gesamtverzeichnis der Gemälde und Skulpturen; Nationalgalerie, Staatliche Museen zu Berlin, München, Saur, 1999 (CD-ROM)
– Nationalgalerie 2017: Malkunst im 19. Jahrhundert. Die Sammlung der Nationalgalerie, hrsg. v. Angelika Wesenberg, Birgit Verwiebe und Regina Freyberger, Petersberg, Imhof, 2017, S. 616 mit Abb.
– Thieme/Becker 1907-1950: Ulrich Thieme und Felix Becker, Allgemeines Lexikon der bildenden Künstler von der Antike bis zur Gegenwart, Leipzig, Engelmann, 1907-1950, Bd. 24, 1930, S. 498


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.