SMB-digital

Online collections database

Selbstbildnis
  • Selbstbildnis
  • Bild
  • Emile Schneider (20.1.1873 - 16.12.1948), Maler
  • vor 1907
  • Öl auf Leinwand
  • 95 x 75 cm
  • Ident.Nr. A II 2
  • 1911 Ankauf aus der Großen Berliner Kunstausstellung
  • Sammlung: Nationalgalerie | Alte Nationalgalerie
  • © Foto: Nationalgalerie der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
Description
Nach Studien bei dem Porträtisten Léon Hornecker in Straßburg und Nikolaus Gysis in München ließ sich der elsässische Maler Emile Schneider 1899 endgültig in Straßburg nieder. Das eigenwillige, dunkeltonige Selbstbildnis, das den Einfluß der Münchner Schule verrät, dürfte dort entstanden sein. Es zeigt den über Dreißigjährigen sitzend, mit selbstbewußt in die Seite gestützter Hand, in der Aufmachung eines Reisenden: mit braunem Mantel, Hut und Stock. Das vermutlich erstmals auf der Kölner Kunstausstellung 1907 ausgestellte Bildnis rezensierte der Kunstkritiker W. Gischler für die Zeitschrift »Die Rheinlande« (14. Jg., 1907, S. 73): »Moderne Malerei ist es gewiß nicht, wie überhaupt im Elsaß, seitdem es Reichsland wurde, der Anschluß links verloren und rechts noch nicht gewonnen ist. Weit entfernt von dem energischen Strich etwa bei Liebermann, der zeichnerischen Strenge bei Thoma oder der Edelsteinmosaikkunst Trübners, hält es gleichwohl in einem Stand, und dies eine ist beim Bildnis das unbedingt Erforderliche: daß es einen Menschen in seinem Wesen unverstellt und schlicht vor Augen bringt. Das ist hier mit soviel Selbstverständlichkeit geschehen, daß ich wohl meine, es könnte solch ein Bild von unserer Art erzählen, wie wir zu sitzen, zu sprechen und zu blicken pflegen.« 1911 wurde das Porträt aus der Großen Berliner Kunstausstellung für die Nationalgalerie erworben. | Regina Freyberger


SIGNATUREN UND INSCHRIFTEN
Bez. rechts oben: E Schneider

AUSSTELLUNGEN
– Deutsche Kunstausstellung, Köln, 1907
– Große Berliner Kunstausstellung, Berlin, 1911

LITERATUR
– Ausst.-Kat. Berlin 1911: Große Berliner Kunstausstellung, Ausst.-Kat. Berlin 1911, S. 122, Kat.-Nr. 2348, Taf. 104
– Nationalgalerie 1986: Die Gemälde der Nationalgalerie. Verzeichnis. Deutsche Malerei vom Klassizismus bis zum Impressionismus. Ausländische Malerei von 1800 bis 1930, bearb. v. Claude Keisch, Berlin (Ost), Die Museen, 1986, o. S.
– Nationalgalerie 1996: Die Gemälde der Nationalgalerie, München, Saur, 1996 (CD-ROM)
– Nationalgalerie 1999: Gesamtverzeichnis der Gemälde und Skulpturen; Nationalgalerie, Staatliche Museen zu Berlin, München, Saur, 1999 (CD-ROM)
– Rheinlande 1900-1922: Die Rheinlande. Vierteljahrsschrift des Verbandes der Kunstfreunde in den Ländern am Rhein, Düsseldorf, Bd. 13, 1907, 2. Teil, S. 74, Abb. S. 73


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.